Anzeige

HiPP HiPPiS Quetschbeutel - ein leckerer Snack für unterwegs

Produkttest Quetschbeutel HiPP HiPPiS


Wie ihr wisst, sind unsere Kids große Quetschbeutel-Fans – daher mussten wir auch unbedingt die neuen HiPP HiPPiS für euch testen.

Mit neuem Namen, neuem Design und vielen neuen Sorten hat HiPP sein Quetschbeutel-Sortiment komplett überarbeitet.

Zur Auswahl stehen nun:
- HiPPiS mit 100% Bio Früchten
- HiPPiS mit Bio-Früchten und Getreide
- HiPPiS Smoothie Drink aus Obstpüree und Saft, auch in Kombination mit Gemüse
- HiPPiS Sport mit mehr Kohlenhydraten für aktive Kids

Auf den ersten Blick machen die neuen HiPPiS einen guten Eindruck, denn sie erstrahlen in fröhlich-bunten Farben und werden von verschiedenen lustigen Tiere, namens Anton Affe, Thilo Tiger, Carla Chamäleon und ihren Freunden geziert.

HiPP HiPPiS neue Sorten

Was ich als Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen und Kindern besonders gut finde ist, dass HiPP auf der Verpackung darauf hinweist, dass sich die Quetschies nicht als Durstlöscher und zum Nuckeln eignen. Stattdessen wird der Verzehr mit dem Löffel empfohlen. Im Sortiment von HiPP gibt es sogar passende Aufsatzlöffel für die HiPPis, bei denen der Inhalt direkt auf dem Löffel landet. Das ist für die Zähne sehr viel besser, da das Obstmus mit seinem Fruchtzucker sie dadurch nicht so stark umspült. Außerdem wird die Nahrung beim Verzehr mit dem Löffel besser eingespeichelt und dadurch leichter verdaulich.

Aber wie steht es denn um den wichtigsten Aspekt – den Geschmack? Als Produkttester haben sich meine drei Kids sehr schnell freiwillig bereit erklärt und dank ihrer umfangreichen Quetschbeutel-Erfahrungen, sind ihre Ergebnisse auch recht valide ;-)

Für den 6-jährigen ist ganz klar der neue HiPPiS Sport in der Sorte Birne-Banane mit Traube und Hafer der neue Star. Er freut sich schon vor seinen Schwimmstunden auf den gesunden Snack danach, der mit Obst und Getreide, aber ohne Zuckerzusatz, seine Energiereserven wieder auffüllt.

HiPP HiPPiS Sport Produkttest

Der Lieblings-HiPPi der Zweijährigen ist der Bio-Fruchtdrink mit Erdbeer-Banane in Apfel, den ein lustiger Frosch und Vogel servieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Quetschbeuteln sind hier keine süßenden Saftkonzentrate enthalten.

Und beim Vierjährigen ist der Smoothie Drink mit roten Früchten in Apfel-Banane der Renner. Auch hier sind keine süßenden Saftkonzentrate und kein Zuckerzusatz enthalten.

Aber auch alle anderen Sorten sind sehr lecker und fruchtig – verschafft euch doch gleich mal einen eigenen Eindruck über die neue Sortenvielfalt der HiPPiS.

Bei uns gibt es Quetschbeutel nur unterwegs. Auf langen Autofahrten, im Schwimmbad, beim Picknick im Park oder auf einem Zoobesuch haben wir sie gerne im Gepäck. Jetzt im Sommer sind auch gut gekühlt oder leicht angefroren aus der Kühltruhe ein Rennerals Alternative zum Eis.

Die lustigen Tiere sind übrigens auch in der neuen HiPPiS Abenteuerwelt zu finden, die euch als kostenlose HiPP Kinder App bereit steht. Auf einfache und übersichtliche Weise eignen sich die enthaltenen 8 abwechslungsreichen Lernspiele und die 3 Geschichten bereits für Kleinkinder. Für meine kleine Maus gibt es das Handy oder Tablett bisher nur sehr selten, aber bei einer kleinen Spieleinheit mit mir zusammen hat sie bei dieser App großen Spaß. Hier könnt ihr sie euch downloaden: HiPPiS Abenteuerwelt.

HiPP HiPPiS Kinder App

Zum Abschluss noch unser Fazit zu den neuen HiPP HiPPiS: alle Daumen hoch. Wir empfehlen sie euch uneingeschränkt weiter, wobei ihr sie wie alle anderen Quetschies auch, nur wohldosiert und am besten mit dem Löffel verzehren solltet.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

© familienkost.de
Schlagworte: