Unser erster Schulranzen: der ergobag pack

Unser Schulranzen ergobag


Der erste Schulranzen: ergonomisch und individuell für das Kind soll er sein, sicher im Straßenverkehr und dabei noch schick. Wir stellen euch den ergobag pack vor und erzählen euch, warum wir uns für ihn als ersten Ranzen entschieden haben

ergobag pack

Wie ich euch ja bereits erzählt habe ist es dieses Jahr nun schon soweit – Kind Nr. 1 von 3 kommt in die Schule. Mitte Juni wird Emil 6 Jahre alt und wird dann ab August als einer der Jüngsten seines Jahrgangs die 1. Klasse besuchen. Aber Emil ist nicht nur einer der Jüngsten – er ist auch einer der Kleinsten, denn im Vergleich zu seinen Freunden ist er sehr zierlich gebaut. Umso wichtiger ist es uns daher, dass Emil einen Schulranzen hat, der ihm wie angegossen sitzt. Sein Weg zur Schule ist zwar nicht sehr weit, aber für den kleinen Rücken ist es trotzdem sehr wichtig, dass sich das Gewicht gleichmäßig auf den Körper verteilt. Schon vor einer Weile haben wir angefangen uns nach Schulranzen umzuschauen und waren schließlich auch in einem Fachgeschäft um verschiedene Schulranzen auszuprobieren. Emils erster Blick fielt dort gleich auf einen stylischen, blau-grün gezackten ergobag pack Schulrucksack mit dem Namen Libäro, der auch mir sehr gut gefiel.

Ganz ergonomisch

Also probierten wir ihn gleich an und hofften, dass er gut sitzen würde. Und wir wurden nicht enttäuscht. Die Firma ergobag legt sehr viel Wert auf Ergonomie und so lässt sich der Schulrucksack durch verschiedene Mechanismen perfekt an das Kind anpassen. Mit Hilfe der flexiblen Rückenlängenanpassung und dem verstellbaren Brustgurt konnten wir den ergobag perfekt auf unseren 1,15 m großen Emil einstellen. Wenn Emil wächst, wächst der ergobag bis zu einer Größe von 1,50 m mit und eignet sich damit für die gesamte Grundschulzeit und vielleicht sogar noch etwas länger.

Ganz individuell

Was wir besonders toll am ergobag finden, sind die Kletties die man ganz nach Belieben austauschen kann und die dem Ranzen den speziellen Look verleihen. In der ersten Klasse ist vielleicht noch die Feuerwehr total toll, aber schon ein Jahr später hält euer Kind das für Kindergartenkram? Kein Problem, denn dann könnt ihr die Kletties ganz einfach austauschen. Von Piraten über Dinos und Polizei bis hin zu Space-Kletties gibt es eine große Auswahl typischer Kletties für Jungs. Und auf Mädchen warten kunterbunte Paradiesvögel, Feen, Pferde-Kletties und viele andere bunte Accessoires.

Und wem diese Auswahl an über 20 verschiedenen Kletties noch nicht reicht, der kann sich seinen Schulrucksack ganz persönlich individualisieren, indem er sich seinen eigenen Klettie gestaltet. Emil beginnt nun erst mal mit der Fußball-Edition, aber die Weltraum-Kletties stehen schon ganz oben auf der Wunschliste.

ergobag Kletties

Ganz nachhaltig

Wisst ihr was mich am ergobag am meisten überrascht hat? Für die Herstellung der Schulranzen und Rucksäcke werden recycelte PET-Flaschen verwendet. Plastikmüll wird somit nachhaltig weiterverwertet. Die Produkte von ergobag sind alle frei von Schadstoffen und werden unter ethischen Arbeitsbedingungen hergestellt.

ergobag Set mit Federtasche

Ganz sicher

Sicherheit ist ein ganz großes Thema für Schulkinder, denn etwa von Oktober bis Ostern gehen die meisten von ihnen im Dunklen zur Schule. Dann ist es wichtig, dass sie im Straßenverkehr gut erkannt werden. In das Reflektor-Material der Schulranzen und Rucksäcke von ergobag sind rundherum viele tausende Glaskügelchen eingearbeitet, die das Licht der Autos reflektieren. Optional kann man sich auch noch ein dreiteiliges Leucht-Klett-Set dazu kaufen.

Zusammenfassung

Neben dem von uns gewählten ergobag pack gibt es auch noch den ergobag cubo, der im Design dem klassischen Schulranzen näher kommt. Unsere Wahl ist aber ganz bewusst auf den Schulrucksack von ergobag gefallen, da er an unserem zarten Emil weniger klobig wirkt und da er uns auf den ersten Blick gefallen hat. Im Set dabei ist neben dem Schulrucksack noch ein schicker Sportrucksack im selben Design, der sich ganz einfach am Schulrucksack befestigen lässt, damit das Kind nicht einseitig eine weitere Tasche schleppen muss.

ergobag mitSsportrucksack

Außerdem gehören ein Schlampermäppchen und eine hübsche Federtasche, die mit hochwertigen Lyra-Stiften gefüllt ist, dazu. Jetzt interessiert euch aber sicher noch der Preis? Der ergobag pack kostet inklusive des genannten Zubehörs 219 €. Ein Preis den ich bei all den beschriebenen Features völlig gerechtfertigt finde.

Als Gegenleistung für diesen Artikel haben wir den Schulrucksack von ergobag umsonst erhalten. Wir hätten ihn uns sonst aber definfiv gekauft ;-)

Wie sieht es euch aus? Habt ihr schon einen Schulranzen gekauft? Was ist euch dabei besonders wichtig? Ich bin gespannt...

© familienkost.de

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Zur Kategorie Schule

Schlagworte:  

Kommentare (2)

Ach klasse - das ist doch mal ein ordentlicher Ranzen für Jungs!
#1 - Tim Werner - 13.02.2017 - 12:16
Das ist ein super Schulranzen. Wir haben auch diesen von Ergobag nur mit dem Dinosauriermuster ;) Sind super zufrieden mit ihm.
#2 - Nadine - 13.02.2017 - 15:23
Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Kommentar