Dinoparty zum Kindergeburtstag

Unsere Dinoparty zum 4. Geburtstag– unser Kindergeburtstag mit dem Motto Dinosaurier war ein voller Erfolg – wir zeigen euch Deko, Rezepte und Dinosaurier Spiele

Eine coole Dino Party war der Wunsch unseres Carlos zu seinem 4. Kindergeburtstag. Er ist wie viele Jungs ein großer Dinosaurier Fan und da ich Kindergeburtstage ja so liebend gerne nach einem Motto plane, war das Thema dieses Jahr auch schnell festgelegt.

Dinoparty Kindergeburtstag

Weil ich oft die Frage nach Ideen für Dinosaurier Spiele, Dino Deko und passende Dino- oder Vulkankuchen lese, berichte ich euch hier ausführlich von unserer Dinosaurier Party.
Bei unserer Dino Party zum 4. Kindergeburtstag waren 6 Jungs im Alter von 4-6 Jahren zu Gast. Unsere Dinosaurier Spielideen eignen sich aber genauso gut für ältere Kinder.

Inhalt

Unsere Dino-Einladungskarten

Unsere Dino Einladungskarten haben wir selbst gebastelt und die Anleitung und einen Vordruck für euch zum Download parat.

Dino Einladungskarten


Unsere Dino Deko

Als Deko haben wir für unsere Dino Party Luftballons in Dinosaurier verwandelt, indem wir jeweils einen gefährlichen Kopf, Beine, einen Schwanz und Stacheln o.ä. aus Tonpapier ausgeschnitten und dann angeklebt haben. Diese Bastelaktion haben wir schon im Vorfeld mit unseren Kindern gemacht - sie würde sich aber ebenso als Spiel- bzw. Bastelidee während der Dinoparty anbieten.

Dino Luftballons basteln

Außerdem hatte ich eine große Packung Spielzeugdinosaurier gekauft, die ich mit Partyhüten versehen und dann auf dem Geburtstagstisch platziert habe. Von diesen Dinos bin ich übrigens sehr begeistert, denn sie haben eine gute Größe zum Spielen, sind ordentlich verarbeitet und bieten dadurch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. .

Spielzeug Dino

Unser Kuchen zum Dinosaurier Geburtstag

Zum Dinosaurier Geburtstag durfte auch natürlich ein passender Dino-Kuchen nicht fehlen.

Dino Kuchen mit Vulkan

Als Getränk gab es für die Kinder Dino-Pipi.Dafür hatte ich Apfelschorleflaschen umetikettiert. Die Kinder waren anfangs nicht so ganz sicher ob sie mir diese Geschichte abnehmen sollten oder nicht ;-)

Dino Pipi als Getränk zur Dino Party

Dinosaurier Spiele

Damit den Jungs zur Geburtstagsfeier nicht langweilig wird haben wir ein paar Dinosaurier Spiele vorbereitet. Während wir erst dachten, das wäre zu viel Programm für die Kinder, waren wir im Nachhinein doch ganz froh soviel im Petto gehabt zu haben. 5-jährige Jungs können nämlich ganz schön wild sein ;-)

Dino Masken basteln

Nachdem der leckere Dinokuchen verspeist war haben wir zuerst Dino-Masken für alle Kinder gebastelt. Dafür hatte ich ein tolles Dinomaskenbuch besorgt. Jeder der Jungs durfte sich eine Maske aussuchen und musste sie dann ausschneiden. Während eine Seite der Dinomasken schon farbig gestaltet ist, kann die andere noch nach Belieben ausgemalt werden. Das schöne an dem Buch ist, dass es auch Infos zu jedem der dargestellten Dinosaurier enthält. Ich konnte den Jungs also passende Infos zu dem Dinosaurier auf ihrer Maske geben. Nachdem alle Masken ausgeschnitten waren mussten wir sie nur noch mit einem Gummiband versehen und Löcher für die Augen ausschneiden.

Dino Masken basteln

Dino Schatzsuche und Dino Geschichte

Während des Bastelns erzählten Terence und ich ganz beiläufig, dass wir gehört hätten, dass früher rund um unser Haus Dinosaurierspuren gefunden wurden. Erst neulich hatte unser Nachbar wieder einen Dinoknochen in der Straße um die Ecke entdeckt. Da wurden die Jungs natürlich hellhörig und wollten sich mit uns gleich auf Spurensuche begeben.

Also hieß es Schuhe an und los auf Dino-Spuren-Suche.

Dino Party Kinder Masken

Da wir diesen Programmpunkt als Schatzsuche nutzen wollten, hatte Terence vorher einen Weg mit Dinospuren aus Kreide gemalt. Die Kinder verfolgten die Spuren nun ganz aufgeregt.

Dino Schatzsuche

Nach verschiedenen Umwegen und Sackgassen kamen unsere Dinoforscher schließlich am Ziel an, wo sie auch relativ schnell die Schatzkiste fanden.

Dino Party Schatzsuche

Was da wohl drin war? Es galt nun natürlich keine Zeit zu verlieren und das Geheimnis zu lüften. Doch warum vergraben Dinos eigentlich eine Schatzkiste?

Schatztruhe Dinoparty

Als die Kinder die Schatzkiste öffneten erwartete sie zuerst ein Brief, den ich ihnen gleich vorlesen musste:

Liebe Leser, es ist dunkel und kalt auf der Erde geworden. Unsere Nahrung geht zu Ende, die Bäume tragen keine Blätter mehr und alle kleinen Tiere sind bereits verschwunden. Wir wissen nicht, wielange wir unter diesen Bedingungen noch überleben können. Zur Sicherheit haben wir unsere Schätze zusammengetragen und werden sie an einem sicheren Ort deponieren. Wenn ihr diesen Brief lest, habt ihr sie gefunden. Wir wünschen euch viel Freude damit.

Eure Dinos

PS: Wenn ihr unsere Nachfahren trefft, dann feiert eine schöne Dinoparty mit ihnen. Wir haben sie in einer großen Sandkiste in einem Reinheimer Garten zu Fuße eines Piratenschiffes vergraben.


Außerdem hatte ich die Schatzkiste noch mit goldenen Steinen, goldenen Schokomünzen, Leuchtstäben, Dinoaufklebern und als Dino-Eier verkleideten Tic-Tacs gefüllt. Ich versprach den Kindern die Schätze mit ihnen gerecht zu Hause aufzuteilen. Schließlich mussten nun erst mal noch die Dino-Nachfahren gesucht werden. Dass die Dinos als Versteck in ihrem Brief unseren Sandkasten beschrieben hatten, wussten die Jungs sofort und machten sich auf den Weg zurück in unseren Garten.



Dino ausgraben

Dort hatten wir im Sandkasten selbstgemachte Dinoeier zum Ausgraben versteckt, die wir mit einem Spielzeug Dino gefüllt hatten. Außerdem hatte ich auch noch ein paar Tüten Gummibärchen dazugelegt. Es dauerte nicht lange und die Jungs hielten die Dinoeier in den Händen.

Dino Eier ausgraben

Auf einem Tisch hatte ich ihnen nun bereits ein paar Ausgrabungswerkzeuge bereitgelegt, mit denen sie vorsichtig die Eier öffnen sollten. So kamen nach und nach die kleinen Spielzeug Dinos zur Welt.



Dino aus Ei befreien



Spielzeug Dino aus  Ei befreien

Dino füttern

Das nächste Dinosaurier Spiel, das wir vorbereitet hatten hieß „Füttere den Dino". Dafür haben wir eine große Pappe in einen Dinosaurier Kopf verwandelt, wobei wir mit Farbe und Cuttermesser gearbeitet haben. Nun durften die Jungs ihre Balltalente beweisen und den Dino mit kleinen Bällen füttern. Das hat den Kindern riesigen Spaß gemacht und sie eine Weile sportlich beschäftigt.

 Dinosaurier Spiel Dino füttern

Wie Dino essen

Zur Stärkung gab es als nächstes ein paar Salzbrezeln, die wir an einer Schnur angebunden hatten. Die Kinder mussten nun wie die Dinos ihren Kopf in die Höhe ragen um die Brezeln abzuknabbern.

Dino-Quiz

Last but not least mussten die Kinder nun noch ein paar Fragen rund um die Dinosaurier mit richtig oder falsch beantworten.
  • Der berühmte Tyrannosaurus Rex war so hoch wie ein Doppeldeckerbus.
  • Die Dinosaurier legten Eier.
  • Dinosaurier heißt übersetzt "schreckliche Echse".
  • Dinosaurier konnten schreiben und lesen.
  • Alle Dinosaurier waren Pflanzenfresser.
  • Die Dinosaurier legten Eier.
  • Die Dinosaurier waren Vögel.
  • Eine Theorie ist, dass die Dinos durch einen Vulkanausbruch oder Meteoriteneinschlag ausgestorben sind.

Dino Mitgebsel

Zur Belohnung für alle absolvierten Aufgaben erhielten die Kinder einen Dinoforscher-Ausweis und eine Dinokette, die ich aus dem restlichen Salzteig der Dinoeier gemacht hatte.

 Dinoforscher Ausweis

Außerdem bekam jeder der Jungs eine kleine Dinotüte, in die er alle kleinen Gastgeschenke aus der Schatztruhe sowie den geschlüpften Dino aus dem Ei packen konnte.

 Dinoparty Mitgebsel

Bis zum Abendessen hatten die Kinder nun noch etwas Zeit zum Spielen, die sie dank des schönen Wetters Ende Oktober in unserem Garten verbringen konnten. Mit ihren Dinomasken bewaffnet balgten sich dort große und kleine Dinos und machten sich auch auf die Suche nach weiteren unentdeckten Überbleibseln im Sandkasten.

Abendessen zur Dinoparty

Für das Abendessen zum Kindergeburtstag hatte ich mir einfache und schnelle Rezepte überlegt, die trotzdem zur Dinoparty passten. So gab es Dino-Schnitzel aus dem Backofen, die ich bei Edeka entdeckt hatte und einen Kartoffelbrei-Vulkan, der mit Lava aus Ketchup und einer Geburtstagskerze dekoriert war.

Abendessen Kindergeburtstag Dinoparty

Für die nötigen Vitamine stand ein Gurkenkrokodil bereit.

Gurkenkrokodil

Mit unserem Timing kamen wir an diesem Kindergeburstag richtig gut hin. Die Kinder waren von 15 bis 18 Uhr da und zwischendurch kam weder Streit noch Langweile auf. Ich denke wir hatte eine gute Mischung aus freiem Spiel und Programm und freuen uns jetzt schon auf die nächste Mottoparty :-)

Weiterlesen:



Dieser Artikel enthält Affiliate-Links zu Amazon.


Dino-Party-Set

CD-Tipp

Buchtipp: Dinosaurier