Unsere Eisenbahnparty zum 3. Kindergeburtstag

Endlich war es soweit – vor ein paar Tagen haben wir die langersehnte Eisenbahnparty anlässlich des 3. Geburtstages unseres kleinen Räubers gefeiert. Nach der Feuerwehrparty seines großen Bruders hatte er sich das Motto Eisenbahn schon im Sommer für seine Geburtstagsfeier ausgesucht.

Die Einladung habe ich wie immer in Form einer kleinen Collage mit dem Online-Programm PIXLR EXPRESS gestaltet und als Foto entwickeln lassen. Dazu habe ich kleine Fahrkarten gebastelt, mit dem Namen der Gäste versehen, laminiert und an den Fotos befestigt.

Einladung zur Eisenbahnparty

Als erstes Geburtstagsgeschenk gab es am frühen Morgen ein Schaffner-Set. Unser kleiner Schaffner hat sich riesig über die Mütze gefreut, die er auch gleich im Kindergarten aufsetzen musste. Aber auch der Fahrkartenknipser löste großen Jubel aus.

Schaffnerset

Ein weiteres Geschenk war zum Motto passend der Geburtstagszug von LEGO. Unsere Jungs bauen schon seit einer ganzen Weile täglich stundelang mit ihrem großen Eisenbahnset und ihrer riesigen Bausteinsammlung, so dass diese Ergänzung optimal war.

Eisenbahn Lego Mickey Maus





Nach einem gemütlichen Frühstück ging es am Morgen für unsere Jungs erstmal in den Kindergarten. Das Geburtstagskind hatte sich auch dafür schon einen Eisenbahnkuchen zum Mitnehmen ausgesucht. Um den Zug nicht übermäßig mit Süßigkeit zu beladen, aber dennoch ein Mitgebsel für jedes Kind zu haben, dienten als Beladung 18 Lutscher.

Geburtstagszug Kindergarten

Für die Eisenbahnparty zu Hause musste natürlich auch eine richtige Eisenbahn her. Wir haben lange hin und her überlegt und uns dann entschieden, selber eine Eisenbahn aus Pappe zu bauen. Naja...ehrlich gesagt, haben wir sie nur zur Hälfte selber gebaut. Als Lok haben wir ein Bauset der Firma Tektoy verwendet, das wir dann noch mit Hilfe von Sprühfarben angemalt haben. Als Anhänger dienten uns bemalte Umzugskartons. Während die Kinder im Kindergarten waren, bauten wir die Eisenbahn im Wohnzimmer auf. Die großen leuchtenden Kinderaugen als sie nach Hause kamen sind unbeschreiblich.

Eisenbahn

Am Nachmittag war es dann soweit: 4 kleine Geburtstagsgäste kamen zum Feiern. Los ging die Eisenbahnparty mit einem leckeren Kuchen essen. Es gab natürlich nochmal einen tollen Eisenbahnkuchen. Außerdem hatte ich schon ein paar Tage vorher kleine Eisenbahnkekse gebacken. Da einer der kleinen Gäste leider an einer Ei-Allergie leidet und den Geburtstagskuchen nicht mitessen durfte, gab es noch ein paar andere eifreie Leckereien: Himbeer-Schweineohren, Weintrauben, Mandarinen, Hirsebällchen und Knabbersnacks der Firma Fruchtbar.

Geburtstagstisch



In Vorbereitung auf die Eisenbahnparty habe ich übrigens lange im Internet nach passendem Partyzubehör gesucht – leider erfolglos. Daher habe ich die Teller einfach selber gemacht: nehmt euch einfache Pappteller, druckt ein schönes Eisenbahnmotiv aus und klebt es mit breiten Tesastreifen fest.

Partyteller Eisenbahnparty

Richtige Geburtstagsspiele passend zum Motto Eisenbahn brauchten wir an diesem Tag gar nicht. Die Kinder konnten frei mit der großen Pappeisenbahn spielen. Zur Verfügung standen dafür viele Fahrkarten und der begehrte Fahrkartenknipser.
Ich hatte mich auch darauf vorbereitet, mit allen Kindern eine Eisenbahnfahrt zu spielen. Befehle wie „Es geht los – wir winken zum Abschied!“, „Es kommt eine Kurve, wir lehnen uns nach links!“ , „Achtung Tunnel – Augen zu!“ kamen bei uns nicht zum Einsatz. Eine Idee wäre auch gewesen, dass in einem „Bahnhof“ ein Eisverkäufer wartet. Aber unsere Geburtstagsgäste waren alle so beschäftigt und zufrieden mit dem vorhandenen Spielzeug und unserer großen Lego-Duplo-Eisenbahnwelt.

Ein Highlight war das Vorlesen des Kinderbuchklassikers Henriette Bimmelbahn.



Zum Abschied gab es für jeden Gast noch ein kleines Mitgebsel. Passend zum Motto Eisenbahngeburtstag habe ich kleine Tütchen gepackt, die neben ein paar selbstgebackenen Eisenbahnkeksen noch ein Pixi-Buch zum Thema Eisenbahn enthielten. Zugeknotet habe ich die Geburtstagstütchen (zur Freude der Eltern) mit einer Trillerpfeife für die kleinen Schaffner.

Mitgebsel Eisenbahnparty

Zum Abschluss gab es dann als Abendessen zum Kindergeburtstag noch einen Zug aus Gurke, der mit Rohkost und anderen Knabbereien beladen war.

Gurkenzug Eisenbahnparty

Weiterlesen:

Mottopartys
Mottoparty zum Kindergeburtstag

Pin mich!

Eisenbahnparty zum Kindergeburtstag



Spieltisch Eisenbahn

Buchtipp: Eisenbahn