Anzeige

Energetische Sanierung: die Sanierungshelden

Energetische Sanierung schont die Umwelt, steigert den Wohnkomfort und hilft beim Heizkosten sparen. Wir berichten euch von unserer Dachsanierung und stellen euch das Projekt Sanierungshelden vor.

Energetische Sanierung in unseren eigenen 4 Wänden

Sechs Jahre ist es nun schon her, dass wir in den eigenen 4 Wänden wohnen. Wir haben uns damals ganz bewusst für eine Bestandsimmobilie entschieden, da wir aus verschiedenen Gründen nicht neu bauen wollten. Als wir unser Haus mit dem Baujahr 1972 dann das erste Mal besichtigt haben, hat es uns auch sofort überzeugt. Die Raumaufteilung und der Garten waren einfach perfekt für uns. Das Haus war auch in einem guten Zustand, so dass wir ohne dringende Sanierungen gleich einziehen konnten. Trotzdem war uns bewusst, dass es in den kommenden Jahren die ein oder andere Baustelle geben würde. So haben wir als erstes Projekt eine neue Haustür eingebaut und die alten hässlichen Glasbausteine entsorgt. Und während bis vor 3 Jahren im Herbst und Winter noch so der Wind durch unser Haus pfiff, dass die Kinder nicht auf dem Boden krabbeln konnten, ist es nun mit unseren 3-fach verglasten Kunststofffenstern mollig warm. Doch den größten energetischen Gewinn hat unsere Dachsanierung gebracht, die wir dieses Jahr durchgeführt haben. Dabei wurde unser gesamtes Dach bis auf den Dachstuhl entkernt, mit einer dicken Dämmschicht versehen und mit hochwertigen Ziegeln und Schiefer eingekleidet. Während man bei unserem Dach bisher eigentlich nicht von Dämmung sprechen konnte, sorgt nun eine 16 cm dicke Aufsparrendämmung dafür, dass es im Winter in den Kinderzimmern im ausgebauten Dachgeschoss ohne viel Heizaufwand gemütlich warm ist.

Sanierungshelden Dachsanierung

Was ist energetische Sanierung?

Unsere Dachsanierung zählt zu den Maßnahmen der energetischen Sanierung. Darunter versteht man alle Sanierungsmaßnahmen, die den Energieverbrauch für Heizung, Warmwasser und Lüftung minimieren. Neben der Dachdämmung und Fenstersanierung gehören auch die Außenwand- und Kellerdeckendämmung sowie die Installation einer Solarthermie zur Warmwasser und Heizungsunterstützung in das Gebiet der energetischen Sanierung.

Vorteile der energetischen Sanierung

Die energetische Haussanierung bietet viele Vorteile. So wird durch die Sanierung das Haus nicht nur fühlbar optimiert, sondern auch fit für die Zukunft gemacht. Durch den sinkenden Energieverbrauch wird man als Hausbesitzer unabhängiger vom Markt und steigert seinen eigenen Wohnkomfort. Für die energetische Sanierung muss zwar erstmal Geld investiert werden, das zahlt sich aber im Laufe der Jahre durch die minimierten Heizkosten wieder aus. Außerdem gibt es zahlreiche staatliche Förderungsprogramme, die bei Maßnahmen der energetischen Sanierung beantragt werden können.

Das Projekt Sanierungshelden der Deutschen Energie Agentur

Unsere Dachsanierung passt genau in das Projekt „Sanierungshelden“ der Deutschen Energie Agentur (Dena). Dabei wurden Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern aufgerufen, ihre persönlichen Geschichten rund um die energetische Sanierung zu erzählen. In den 3 Kategorien
  • Komplettsanierung zum Effizienzhaus
  • Heizung und Erneuerbare Energien
  • Dämmung und Fenster

wurden dann die Sanierungshelden durch eine fachkundige Jury gewählt und mit einem Preisgeld belohnt.

Die Auswahl fiel der Jury nicht leicht, denn unter den Einsendungen befanden sich viele spannende Geschichten.Im Anschluss wurden die Sanierungshelden mit Kamera und Mikrofon in ihren sanierten Ein- und Zweifamilienhäusern besucht und es wurden Webreportagen über sie erstellt.

Sanierung im Bullerbü-Stil

Unter den Sanierungshelden ist zum Beispiel die Familie Dehler aus Odenthal, die in einem Zeitraum von über 10 Jahren ein sanierungsbedürftigen Fertigteilhaus der 70-er Jahre in ein schickes Schwedenhäuschen im Bullerbü-Stil verwandelt hat

Sanierungshelden Familie Dehler


Das vorher nicht nutzbare Dachgeschoss wurde ausgebaut, energetisch gedämmt und zu einer Wohlfühloase für die Kinder. Außerdem wurden die alten undichten Fenster durch neue Fenster mit einer Dreifachverglasung ersetzt.

Sanierungshelden Familie Dehler Bullerbü


Während viele Jahre Nachtspeicheröfen für die Wärme im Haus sorgten, übernimmt diese Aufgabe nun eine moderne Holz-Pellet-Heizung, die um eine Solar-Thermie ergänzt wurde.

Sanierungshelden Familie Dehler Heizung

Mit diesen Sanierungsmaßnahmen hat die Familie Dehler den 1. Platz in der Kategorie „Heizung und erneuerbare Energien“ belegt.

Bei den Sanierungshelden gibt es noch viele weitere spannende Geschichten mit persönlichen Anekdoten rund um die energetische Sanierung nachzulesen - schaut doch gleich mal rein.

Kooperation mit blogfoster