Anzeige

Kaffeepause mit Café Royal

...weil Eltern auch mal eine Auszeit brauchen

Rituale gehören zum Leben und geben dem Tag eine Struktur: bei mir macht das mein täglicher Kaffee-Rhythmus. Kaffee gehört für mich morgens zum Aufwachen, zum Mittagessen anstelle eines Desserts und zur Vesper der Kids am Nachmittag, die ja nicht umsonst von vielen "Kaffeetrinken" genannt wird. Und wenn es mal wieder zu bunt in unserem Hause zu geht und ich eine 5-Minuten-Pause einlegen kann, dann hilft mir ein schöner Pott Kaffee ganz wunderbar neue Energie zu tanken. Mittlerweile wissen meine Kids auch schon, dass ich eine kleine Auszeit brauche, wenn sie meine Kaffeetasse sehen ;-)

Café Royal Kapsel im Test

Seit einigen Jahren sind wir eingefleischte Nespresso-Fans und haben vor kurzem die Marke Café Royal entdeckt, die kompatible Kapseln für Nespressomaschinen anbietet. Die Produktpalette beinhaltet neben Kapseln für Lungo und Espresso auch leckere Kapseln mit Vanille, Mandel oder Karamell-Aroma sowie Tee und Bio-Kaffee. Während meiner Schwangerschaften habe ich immer koffeinfreien Kaffee oder Espresso getrunken – auch diese Varianten hat Café Royal im Angebot.

Um zu testen, ob die Kapseln für uns eine Alternative zu den herkömmlichen Nespresso-Kapseln sind, durften wir ein bunt gemischtes Kaffee-Paket testen.

Testpaket Cafe Royal

Kaffee für den Morgenmuffel

Mit drei kleinen Kindern im Alter von 1, 3 und knapp 5 Jahren ist unser Leben momentan alles andere als langweilig. Vielmehr ist vom ersten Augenöffnen an bis zu dem Zeitpunkt an dem wir die Lichter in den Kinderzimmern löschen Action angesagt.

Ich gebe offen zu, dass ich ein Morgenmuffel durch und durch bin und mich echt schwer damit tue gleich von 0 auf 100 zu fahren. Um also entspannt in den Tag zu starten, stehe ich täglich 05:30 Uhr auf. Dann gehe ich direkt in die Küche, mache mir einen Kaffee mit unserer DeLonghi Citiz Maschine und setze mich mit meiner Tasse und meinem PC aufs Sofa. So habe ich Zeit ganz in Ruhe eine halbe Stunde lang im Internet zu surfen ohne dabei mit jemandem reden zu müssen – ich liebe es :-)

Aufwachen mit Cafe-Royal

Espresso statt Mittagstief

Am Wochenende gehört es bei uns mittlerweile zum Ritual, dass wir nach dem Mittagessen einen Espresso genießen während die Kids einen kleinen Nachtisch bekommen. Die erholsame Zeit des Mittagsschlafes ist bei unseren Kindern inzwischen leider vorbei und so holen wir uns mit einer kleinen Tasse voll Koffein neue Energie für die zweite Tageshälfte ;-) Denn ein Espresso nach dem Mittagessen unterstützt die Verdauung und gibt dem Mittagstief keine Chance. Aus unserem Testpaket von Café Royal bin ich mit der Sorte India ganz auf meinen Geschmack gekommen. Er ist ein sehr würziger Kaffee mit einem nussigen Aroma, der nicht nur als Espresso überzeugt.

Wenn die Kinder am Nachmittag einen kleinen Snack vernaschen oder ich mich mit einer Freundin treffe, gehört für mich auch immer nochmal ein Kaffee dazu. Neulich habe ich meiner Freundin auch eine Tasse Lungo Classico von Café Royal serviert und sie erst später gefragt, wie sie den Kaffee fand. Ihr Testurteil: lecker und cremig – genau so wie ein Kaffee sein muss.

Kaffeepause mit Cafe Royal

Unser Kaffeerezept für den Sommer: Selbstgemachter Kaffee-Shake aus dem Thermomix

Kennt ihr das auch? Wenn es im Sommer so richtig knacke heiß ist gelüstet es einem eher nach einem kühlen als einem heißen Getränk. Weil so ein kleiner Koffeein-Kick zwischendurch aber doch ganz nett ist, haben wir einen Kaffee-Shake ausprobiert.

Für den Kaffee-Shake habe ich zuerst 2 Tassen Lungo Forte gekocht, etwas abkühlen lassen und dann in einem Eiswürfelbehälter eingefroren. Wenn immer mir dann nach einem kühlen Kaffee-Shake ist, nehme ich mir für ein großes Glas 5 Kaffee-Eiswürfel aus dem Tiefkühler und gebe sie bei Stufe 10 für 10 Sekunden in den Mixtopf. Schleckermäuler können auch einen großen Löffel Zucker dazu geben ;-) Dann kommen 150 ml Vollmilch dazu und werden auf Stufe 6 für 15 Sekunden verrührt. Fertig :-)

Kaffee Royal aus dem Thermomix



Unser Testurteil über Café Royal

Zusammenfassend können wir sagen, dass uns das Angebot von Café Royal völlig überzeugt hat! Der Kaffee schmeckt sehr gut und das Sortiment ist schön abwechslungsreich. Ein großer Vorteil gegenüber den Nespresso-Kapseln liegt meines Erachtens darin, dass es die kompatiblen Kapseln für die Nespresso-Maschine nicht nur im Internet, sondern auch bei gut sortierten Händlern wie Edeka und co. gibt.

Habt ihr Café Royal schon mal gesehen oder gar probiert? Welche Sorte würde euch denn mal zum Probieren verlocken?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.