Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

  • Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola  vegetarisch  

Unser Rezept für Spinat-Risotto mit Gorgonzola ist gesund, schmeckt der ganzen Familie und ist im Gegensatz zu vielen anderen Risotto-Rezepten ohne Alkohol

  • 250 g Risottoreis
  • 400 g gehackter Spinat
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Gorgonzola
  • 50 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml heller Traubensaft

Die Zwiebel schälen und klein würfeln und den Knoblauch pressen. In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel und den Knoblauch darin goldgelb anschwitzen. Den Reis dazu geben und ebenfalls kurz rösten lassen. Nun nach und nach eine Kelle der Gemüsebrühe zugeben und unter Rühren warten, bis die Brühe vom Reis aufgenommen worden ist - dann die nächste Kelle dazugeben und so fortfahren, bis die Brühe alle ist. Anschließend den Traubensaft zugießen und einquackern lassen. Den Gorgonzoa unterrühren bis er geschmolzen ist. Dann den Parmesan und den Frischkäse unterrühren - fertig.

© familienkost.de

Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  
Zur Kategorie Rezepte mit Reis