Grundrezept Muffins

  • Grundrezept Muffins        

Muffins sind der Klassisker für eine Kindergeburtstagsparty und lassen sich in unzähligen Varianten verfeinern. Unser Grundrezept ergibt 12 große oder 24 kleine Muffins.
Für ein gelingsicheres Backen, empfehlen wir Euch die Verwendung von Muffinformen.


  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Backpulver

Eier und Zucker schaumig rühren. Dann das Mehl und Backpulver, die Milch und das Öl beifügen und ordentlich mixen, bis eine einheitliche Masse entstanden ist.
Die Muffinform einfetten und den Teig mit einem Teelöffel in den Mulden verteilen.

Nun werden die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa 20 Minuten gebacken.

Dieser Muffins-Grundteig lässt sich ganz leicht nach Belieben abwandeln, indem ihr vor dem Backen weitere Zutaten hinzu gebt. Frisches Obst, Schokotropfen oder Gewürze wie Zimt und Vanille ergänzen euren einfachen Muffinteig perfekt.

Und wenn ihr auf der Suche nach Ideen für Kindermuffins seid, dann schaut doch mal in unserer Sammlung vorbei.

Kindermuffins



© familienkost.de

Grundrezept Muffins






* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  
Zur Kategorie Basics