Leichte Schoko-Cake-Pops mit Frischkäse-Frosting

  • Leichte Schoko-Cake-Pops mit Frischkäse-Frosting  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Cake Pops sind zur Zeit das Trend-Gebäck aus den USA. Die kleinen Kuchenpralinen am Stiel lassen sich nach Herzenslust gestalten. Ob einfach bunt oder aufwändig als kleines Kunstwerk verziert - Cake Pops sind nicht nur auf Kindergeburtstagen der Renner.

  • 130 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • 4 EL Milch
  • 85 g Puderzucker
  • 80 g Frischkäse Philadelphia Milka o.ä.

Zuerst verrührt ihr 100 g weiche Butter, 30 g Zucker, 2 Eier, eine Prise Salz und ein Tütchen Vanillezucker zu einem schaumigen Teig. Gebt anschließend 200 g Mehl und eine halbe Tüte Backpulver dazu. Außerdem hinzu kommen noch bis zu 4 Eßlöffel Milch bis ein zäher Teig entsteht. Dieser kommt nun in eine gut gefettete Backform und wird bei 180°C für ca. 20 Minuten gebacken. Dann lasst ihr ihn am besten über Nacht abkühlen.

Für das Frischkäse-Frosting mischt ihr nun 30 g zimmerwarme Butter mit dem Frischkäse und rührt den Puderzucker unter.

Jetzt schneidet ihr den Rand Eures Rührkuchens ab und zerbröselt den Kuchen fein in eine Schüssel. Gebt dann das Frischkäse-Frosting zu, bis ein leicht knetbarer Teig entsteht.

Nun könnt ihr kleine Kügelchen mit einem Gewicht von 20-35 g rollen und auf einen Teller legen. Sind alle Kügelchen gerollt, geht es zunächst für eine Stunde in den Kühlschrank.

Schmelzt nun etwas Schokoglasur und dippt die Cake Pop Stiele etwa einen Zentimeter tief in die Schokolade. Danach steckt ihr sie bis etwa zur Hälfte in die Cake Pops und stellt sie dann wieder für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank, damit die Schokolade fest wird und der Stiel hält.

Jetzt könnt ihr die Cake Pops nach Belieben verzieren.


© familienkost.de

Leichte Schoko-Cake-Pops mit Frischkäse-Frosting

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren