Osterhasen zum Frühstück

  • Osterhasen zum Frühstück   kleinkindtauglich 

Aus einer Rolle fertigem Croissant-Teig aus dem Kühlregal lassen sich in 5 Minuten diese süßen Osterhasen zum Frühstück zubereiten. Wir finden diese Idee toll, denn grade wenn man kleine Kinder zu Hause hat, ist es ja morgens doch immer recht stressig.

Aus einer Dose erhaltet ihr 4 Osterhasen.


  • Croissant-Teig in der Dose aus dem Kühlregal
  • Schokodrops
  • Mini-Marshmallows

Öffnet eure Dose mit dem Croissant-Teig. Lasst ihn aber im ganzen und nehmt ihn nicht wie üblich auseinander. Stattdessen schneidet ihr die Rolle in 8 Scheiben.

Die Hälfte der Scheiben halbiert ihr nochmal und legt dann jeweils zwei halbe Scheiben als Ohren an die ganzen Scheiben.

Jetzt richtet ihr eure Osterhasen nochmal etwas und drückt dann jeweils einen Schokodrop als Augen und einen als Nase fest.

Nun kommen die Croissant-Häschen nach Packungsanleitung in den Backofen.

Nach dem Backen halbiert ihr noch die Marshmallows und klebt sie als Zähne mit etwas Zuckerguss fest.


© familienkost.de

Osterhasen zum Frühstück


Sucht ihr weitere Ideen aus der Küche für Ostern?

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren