Schnelle Lasagne

  • Schnelle Lasagne   stillfreundlich 

Diese Lasagne lässt sich schnell zubereiten und kommt ohne Bechamel-Sauce aus. Für die stillfreundliche Variante lasst ihr einfach die Zwiebel und den Knoblauch weg.

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Tetra Pack passierte Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 3 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 Packung geriebenen Käse (vorzugsweise Gouda)
  • Lasagneplatten

Die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Öl anbraten – das Hackfleisch dazugeben und mit braten bis es krümelig wird. Nun die passierten Tomaten, Gemüsebrühe, Zucker und Oregano einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Nun eine Schicht der Soße in eine große Auflaufform geben, mit Lasagneplatten bedecken und wieder mit Soße auffüllen. So lange fortfahren, bis die Sauce aufgebraucht ist. Zum Schluss die Creme Fraiche auf die letzte Schicht geben. Den geriebenen Käse drüberstreuen und die Lasagne bei 200°C für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

© familienkost.de

Schnelle Lasagne

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  
Zur Kategorie Rezepte mit Nudeln