Selbstgemachter Ingwerlikör

  • Selbstgemachter Ingwerlikör        

Ingwerlikör mit Honig lässt sich mit unserem Rezept leicht selber machen. Wer Ingwer mag – wird den Likör lieben. Er besitzt eine angenehme Schärfe und eignet sich wunderbar als Verdauungsschnaps oder bei Erkältungen.

  • 750 ml Weinbrand
  • 80 g Ingwer
  • 200 g Honig
  • 40 ml Wasser
  • 4 Wochen Zeit

Zuerst schält ihr den Ingwer und schneidet ihn in kleine Stücke. Gebt ihn dann mit dem Weinbrand in eine dunkle Flasche und stellt ihn für zwei Wochen kühl. Zwischendurch solltet ihr ihn immer mal wieder sanft schütteln.

Nach den zwei Wochen gießt ihr den Ingwerlikör durch ein Sieb und gebt dann die Ingwerstückchen mit dem Wasser in einen kleinen Kochtopf. Fügt den Honig dazu und kocht die Masse kurz auf.

Anschließend gebt ihr die Ingwer-Honigmischung wieder zum Weinbrand und lasst sie für weitere zwei Wochen an einem kühlen Plätzchen ziehen.

Zum Schluss füllt ihr euren Ingwerlikör in kleine Fläschchen ab. Wir empfehlen euch, den Ingwerlikör dabei durch einen Kaffeefilter zu gießen.


© familienkost.de

Selbstgemachter Ingwerlikör


Schöne Fläschchen zum Abfüllen findet ihr beispielsweise hier:



* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  
Zur Kategorie Geschenke aus der Küche

Zur Kategorie Weihnachten

Zur Kategorie Weihnachten