Spaghetti-Spinnen mit Würstchen und schneller Tomatensosse

  • Spaghetti-Spinnen mit Würstchen und schneller Tomatensosse   stillfreundlich kleinkindtauglich

Spaghetti-Spinnen lassen sich mit unserem Rezept ganz leicht aus Nudeln und Würstchen zaubern. Die Nudelspinnen sind ein Hit auf jedem Kindergeburtstag und die Kinder erzählen im Anschluss oft ganz stolz, dass sie Spinnen gegessen haben ;-)

  • Für die Würstchenspinnen
  • 300 g Spaghetti
  • 6 Wiener Würstchen
  • etwas Gemüsebrühe
  • Für die schnelle Tomatensosse
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Kräuter nach Belieben
  • geriebener Käse

Schneidet die Würstchen in fingerdicke Stücke. Dann steckt ihr jeweils 6 rohe Spagehetti durch eine Würstchenscheibe und legt sie zur Seite.

Bringt nun einen Topf mit Wasser und etwas Gemüsebrühe zum Kochen. Dann gebt ihr die Spaghetti-Würstchen hinein und lasst sie bei geringer Wärmezufuhr nur schwach köcheln.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Tomatensosse zubereiten. Dafür gebt ihr eine Packung passierte Tomaten in einen kleinen Topf, fügt 100 ml Apfelsaft und 100 ml Sahne zu und lasst die Sosse aufkochen. Nun braucht ihr nur noch mit Salz und Kräutern nach Belieben abschmecken.

Wenn die Spaghetti nach 8-10 Minuten gar sind, gießt ihr sie vorsichtig ab.

Nun könnt ihr die Spaghetti-Spinnen mit eurer Tomatensosse und geriebenem Käse servieren.


© familienkost.de

Spaghetti-Spinnen mit Würstchen und schneller Tomatensosse

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Rezepte mit Nudeln

Zur Kategorie Kindergeburtstag

Zur Kategorie Kindergeburtstag Abendbrot

Pin mich!

Spaghetti Spinnen mit Tomatensosse: Kinderrezept