Anzeige

Immowelt – hör auf deine innere Stimme

Umzugspläne: Immo erst zu Immowelt


Back to the roots mit Immowelt

Wir ziehen zurück in den Osten

Zu Hause ist dort, wo die Familie ist. Nach 8 Jahren im Rhein-Main-Gebiet hören wir nun endlich auf unsere Stimme, die uns schon lange zuflüstert, zurück nach Ostsachsen zu den Großeltern zu ziehen.

Leicht war diese Entscheidung nicht, denn in unser schönes großes Eigenheim hier vor Ort ist viel Herzblut und Schweiß geflossen – es ist seit ihrer Geburt das zu Hause unserer 3 Kinder und mit vielen unvergesslichen Erinnerungen für uns alle behaftet.

Außerdem haben wir hier viele tolle Menschen kennengelernt, die wir in Zukunft weniger sehen werden. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben wir nun aber für uns beschlossen, dass Blut dicker als Wasser ist und kehren dem Rhein-Main-Gebiet den Rücken.

Umziehen mit Immowelt

Zum Glück gibt es ja Immowelt und so haben wir unsere eigenen vier Wände online inseriert. Passende Interessenten waren schnell gefunden und so übergeben wir im kommenden Sommer unser Haus in andere liebevolle Hände.

Und wie geht es dann für uns weiter? Ein neues Dach über dem Kopf haben wir schon gefunden – 600 km Luftlinie östlich von hier wartet eine neue Herausforderung auf uns, in die wir sofort einziehen können und in der wir uns in den nächsten Jahren umfangreich entfalten können. In unserem riesigen Garten sehe ich jetzt schon ein paar Laufenten mit unserem Hund Fange spielen, während die Bienchen fleißig Blütenstaub für unseren Honig sammeln. Ganz nach dem Motto: tausche perfekte Infrastruktur gegen idyllisches Bullerbü-Leben.

Haus verkaufen mit Immowelt

Nicht immo gab es Immowelt

So einfach wie bei uns ging es mit den eigenen 4 Wänden übrigens nicht immer, denn nicht immo gab es Immowelt. Wie sich Hero Eddy damals aus der Misere schlug erfahrt ihr im Musikvideo, in das ihr unbedingt mal reinschauen müsst:



Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Immowelt.

© familienkost.de
Zur Kategorie Startseite

Schlagworte: