Würstchen im Schlafrock

  • Würstchen im Schlafrock   kleinkindtauglich 

Würstchen im Schlafrock sind ein leckerer Snack für die ganze Familie, von dem unsere Kinder sehr begeistert sind. Bei diesem Fingerfood bekommen Würstel einen Teigmantel. Als Mumien verziert sind sie ein Hingucker bei jeder Halloweenparty, aber auch zu einem Kindergeburtstag kommen sie als Abendessen richtig gut an. Wir nehmen sie auch gern in der Käsebrötchen-Variante mit zum Picknick.

Als Teig eignen sich Blätterteig, Laugenteig und auch Pizzateig. Je nachdem wie viel Zeit ihr habt, könnt ihr den Teig selber machen oder auf die fertigen Teige aus dem Supermarktregal zurückgreifen. Als Laugenteig könnt ihr auch die Tiefkühl-Brezeln zum Selberbacken kaufen, etwas antauen lassen und dann umformen. Wir haben die Würstchen im Schlafrock bereits mit allen Teigsorten probiert und mögen am Liebsten den Blätterteig.


  • Ihr braucht
  • Wiener Würstchen oder dünne Bockwürstchen
  • Blätterteig, Laugenteig oder Pizzateig aus dem Kühlregal

Damit euch die Würstchen im Ofen nicht aufplatzen schneidet ihr sie am besten zuerst etwas an unauffäligen Stellen ein.

Dann nehmt ihr euren Teig aus dem Kühlschrank und lasst ihn für 10 Minuten ruhen, bevor ihr ihn in etwa 5 mm dicke Streifen schneidet oder rollt.

Die Würstchen werden nun mumienartig damit umwickelt, wobei das „Gesicht“ ausgespart wird.

Würstchen im Schlafrock

Wenn ihr möchtet könnt ihr vor dem Backen auch noch etwas Käse auf den Teig streuen, dann habt ihr quasi Würstchen im Käsebrötchen-Teig ;-)

Wurst im Teigmantel mit Käse

Dann geht es für die Würstchen in ihrem Schlafrock aus Teig für 15 Minuten in den Backofen. Für Halloween-Mumien verpasst ihr den Würstchen anschließend noch Augen. Das geht am einfachsten mit Candy Augen, aber auch ein Klecks Mayonaise, garniert mit einem Stück schwarzer Olive funktioniert gut.


© familienkost.de

Würstchen im Schlafrock

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Kindergeburtstag Abendbrot

Zur Kategorie Halloween

Zur Kategorie Halloween