Erdbeer-Mascarpone-Torte

  • Erdbeer-Mascarpone-Torte  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Unser Rezept für Erdbeer-Mascarpone-Torte kombiniert frische Erdbeeren mit cremiger Mascarponecreme zu einer Erdbeertorte, die ein Genuss für das Auge ist


Zuerst backt ihr den Biskuitboden. Löst ihn dann aus der Form und lasst ihn auskühlen.

In der Zwischenzeit bereitet ihr die Erdbeeren vor. Spült sie vorsichtig ab und halbiert 18 Erdbeeren. Die restlichen Erdbeeren könnt ihr in kleine Stückchen schneiden.

Bereitet nun die Schokoglasur vor. Den Biskuitboden legt ihr auf eine Tortenplatte und umschließt ihn erneut mit dem Tortenring. Dann gebt ihr die Hälfte eurer selbstgemachten Schokoglasur auf den Boden und platziert die halbierten Erdbeeren am Tortenrand.

Mischt den Mascarpone und den Quark mit dem (Vanille-)Zucker zu einer geschmeidigen Creme und verwendet dabei so viel Milch wie nötig. Dann hebt ihr die klein geschnittenen Erdbeeren unter die Mascarponecreme und verteilt die Creme auf dem Kuchen. Dabei sollten die halbierten Erdbeeren vorsichtig bedeckt sein.

Nun gebt ihr noch die restliche Schokoglasur auf die Mascarponecreme und dekoriert die Erdbeer-Mascarpone-Torte mit den restlichen Erdbeeren.

Bis zum Verzehr fühlt sich eure Torte im Kühlschrank am Wohlsten.


© familienkost.de

Erdbeer-Mascarpone-Torte

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren