Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch

  • Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch   stillfreundlich kleinkindtauglich

Ein schnelles und gesundes Gericht, das sich prima vorbereiten lässt und gern von Kindern gegessen wird. Am besten schmeckt es nochmal aufgewärmt… Für die stillfreundliche Variante lasst ihr einfach die Zwiebel weg.

  • 750 g Rindergulasch
  • 750 g Möhren
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 l Wasser
  • 5 TL Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln

Die Zwiebel würfeln und mit dem Rindfleisch in etwas heißem Olivenöl anbraten. Dann mit dem Wasser ablöschen, die Gemüsebrühe zugeben und zum Kochen bringen. Im Schnellkochtopf 20 Minuten, im normalen Topf 60 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Möhren schälen und in mundegerechte Stücke schneiden. Nach den 20 bzw. 60 Minuten zum Rindfleisch geben und für weitere 20 Minuten kochen lassen.

© familienkost.de

Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Suppen

Zur Kategorie Schwangerschaftsdiabetis