Omas Rezepte

Omas Rezepte

Alte Familienrezepte üben auf mich eine besondere Anziehungskraft aus. Wenn ich Gerichte aus meiner Kindheit koche, erinnere ich mich an die Vergangenheit und all die Menschen, die diese geprägt haben. Neben meinen Eltern waren meine Großeltern wichtige Bezugspersonen für mich. Oma brachte mir auch das Kochen bei. Die Rezepte meiner Oma haben teilweise mehrere Generationen überdauert. Ein paar dieser genussvollen Speisen möchte ich heute mit dir teilen. Wer weiß, vielleicht werden Omas Rezepte dann ja auch zu Traditionen in deiner Familie …


   Filter:
Alle Rezepte vegetarische Rezepte Thermomix-Rezepte
Omas Bauerntopf mit Hackfleisch

5.0 (121 Stimmen)

Omas Bauerntopf mit Hackfleisch

60 Minuten
Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

5.0 (43 Stimmen)

Berliner Pfannkuchen nach DDR Rezept

45 Minuten
Omas Bratapfelkompott

5.0 (5 Stimmen)

Omas Bratapfelkompott

20 Minuten
Eiersalat mit Mayonnaise – echtes DDR Rezept

4.8 (16 Stimmen)

Eiersalat mit Mayonnaise – echtes DDR Rezept

10 Minuten
Einfache Kartoffelsuppe wie von Oma

5.0 (195 Stimmen)

Einfache Kartoffelsuppe wie von Oma

30 Minuten
Omas Erdbeerkuchen mit Pudding

5.0 (12 Stimmen)

Omas Erdbeerkuchen mit Pudding

40 Minuten
Erdbeermarmelade

5.0 (10 Stimmen)

Erdbeermarmelade

20 Minuten
Fischfrikadellen

5.0 (7 Stimmen)

Fischfrikadellen

30 Minuten
Gewürzkuchen

4.8 (17 Stimmen)

Gewürzkuchen

50 Minuten
Grüner Bohnensalat

5.0 (22 Stimmen)

Grüner Bohnensalat

18 Minuten
Omas Gulaschsuppe mit Kartoffeln

5.0 (77 Stimmen)

Omas Gulaschsuppe mit Kartoffeln

100 Minuten
Gänseschmalz

5.0 (15 Stimmen)

Gänseschmalz

25 Minuten
Hühnerfrikassee wie bei Mama einfach selber machen

5.0 (233 Stimmen)

Hühnerfrikassee wie bei Mama einfach selber machen

95 Minuten
Omas Hühnersuppe selber machen

5.0 (239 Stimmen)

Omas Hühnersuppe selber machen

90 Minuten
Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren

4.8 (19 Stimmen)

Omas Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren

90 Minuten
Kartoffelpuffer nach Omas Art

5.0 (36 Stimmen)

Kartoffelpuffer nach Omas Art

35 Minuten
Kasslerbraten im Ofen selber machen

5.0 (2 Stimmen)

Kasslerbraten im Ofen selber machen

175 Minuten
Klassische Rinderrouladen

5.0 (31 Stimmen)

Klassische Rinderrouladen

140 Minuten
Königsberger Klopse (Kapernklopse)

5.0 (78 Stimmen)

Königsberger Klopse (Kapernklopse)

50 Minuten
Omas Linseneintopf mit Kassler

5.0 (43 Stimmen)

Omas Linseneintopf mit Kassler

55 Minuten
Nussecken selber machen

5.0 (66 Stimmen)

Nussecken selber machen

60 Minuten
Pfannkuchen mit Apfel

5.0 (14 Stimmen)

Pfannkuchen mit Apfel

20 Minuten
Quarkbällchen Rezept

5.0 (56 Stimmen)

Quarkbällchen Rezept

55 Minuten
Rettichsalat

5.0 (4 Stimmen)

Rettichsalat

10 Minuten
Uroma Lottis Quarkspitzen mit Kartoffeln

5.0 (62 Stimmen)

Uroma Lottis Quarkspitzen mit Kartoffeln

75 Minuten
Vanillekipferl nach Omas Rezept

5.0 (39 Stimmen)

Vanillekipferl nach Omas Rezept

20 Minuten
Wirsingeintopf mit Hackfleisch

5.0 (10 Stimmen)

Wirsingeintopf mit Hackfleisch

45 Minuten
Würzfleisch

5.0 (25 Stimmen)

Würzfleisch

60 Minuten

Wohlfühlessen von Oma und Opa

Ich werde nie vergessen, wie mein Opa mir als kleines Mädchen zeigte, wie er sein berühmtes Porridge, ein einfaches Frühstück aus Haferflocken, auf dem Herd ansetzte. Dort köchelte es einen Moment, bevor es die ganze Nacht durchziehen und eindicken durfte. Aus einer Handvoll Zutaten wurde so eine köstliche Mahlzeit, die für den ganzen Tag stärkte. In meiner Erinnerung haben meine Großeltern in der Küche immer gezaubert und aus dem Nichts gesunde, vollwertige und leckere Gerichte gekocht. Echte Wohlfühlessen eben, die zu Hause im Kreis der Liebsten genossen wurden.

Von Generation zu Generation

Heute bin ich glücklich, dass Oma und Opa mir ihre besten Rezepte inklusive Geheimzutaten und Gelingtipps beigebracht haben und dass ich nun die nächste Generation bin, die die ursprünglichen Speisen zubereitet. Altes Wissen, das sich über Generationen bewährt hat, sollte meiner Meinung nach nicht verloren gehen.

Die Wärme meiner Oma

Wenn ich an meine Großmutter denke, dann steigt ein warmes Gefühl der Geborgenheit in mir auf. Kennst du das auch? Ich erinnere mich an ihre herzliche Umarmung, an den Duft ihrer Berliner Pfannkuchen oder den Geschmack von hausgemachter Hühnersuppe, die sie mir zubereitete, wenn ich krank war. Meine Oma ist der beste Beweis, dass man Genuss nicht nur schmecken, sondern wirklich mit allen Sinnen erleben kann.

Typische Rezepte aus Omas Zeiten

Die Lebzeiten unserer Großeltern waren von Entbehrungen geprägt. Krieg und Armut führten dazu, dass es zeitweise nur wenig frische Lebensmittel gab. So mussten oft aus einfachen Zutaten sättigende Mahlzeiten für die ganze Familie gekocht werden. Aus diesen Bedingungen ist viel Hausmannskost hervorgegangen, also deftige und nahrhafte Gerichte. Dazu zählen vor allem Suppen und Eintöpfe aus regionalen Gemüsesorten, Eingemachtes, geschmortes Fleisch und belegte Brote.

Omas Rezepte: einfache Zutaten, große Kochkunst

Auch später, als ich geboren wurde und meine Familie in der DDR lebte, kochte meine Oma Rezepte nach dem Prinzip "einfach, aber lecker und gesund". So gab es knusprige Kartoffelpuffer aus der Pfanne, deftiges Würzfleisch oder Gänseschmalz auf selbst gebackenem Brot. Berühmt war meine Oma Lotti aber natürlich auch für ihre Backkunst, die sie teilweise von meiner Uroma Frieda übernommen hatte. Ein einfacher Erdbeerkuchen schmeckte im Garten meiner Großmutter unvergesslich. Das Rezept bereite ich heute noch unverändert zu! Meine Oma hat ihre Liebe immer über das Essen ausgedrückt - eine Eigenschaft, die ich offensichtlich geerbt habe.



Rezept-Kategorie Bewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Johanna (16.01.2023) So viele tolle Ideen.

antworten antworten