Tortellini-Spiesse Tomate-Mozzarella

  • Tortellini-Spiesse Tomate-Mozzarella  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Ob zum Grillen, beim Picknick oder als Fingerfood zum Fernsehen – diese hübschen Tortellini-Spiesse mit Tomate und Mozzarella sind einfach zum Anbeißen. Und das tolle ist: sie sind schnell und einfach in der Zubereitung.

  • 1 Packung Tortellini nach Wahl aus dem Kühlregal
  • Mini-Tomaten
  • Mini-Mozzarella Bällchen
  • frisches Basilikum
  • Basilikumpesto
  • Zahnstocher

Zuerst kocht ihr die Tortellini nach Packungsanleitung und gießt sie dann gut ab. Jetzt mischt ihr sie in einer Schüssel mit eurem Pesto und lasst sie – wenn möglich – für 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Wenn ihr es eilig habt, könnt ihr sie aber auch gleich weiter verarbeiten.

Wascht eure Minitomaten, halbiert sie und zupft euch einige Basilikumblättchen ab. Dazu stellt ihr euch die Tortellini und die Mozzarella-Bällchen und legt die Zahnstocher parat.

Jetzt geht es nämlich schon los mit dem Aufspießen: steckt zuerst ein Tortellini auf den Zahnstocher, und dann Mozzarella, Basilikum und Minitomate oben drauf.

Schon sind eure Tortellini-Spiesse fertig :-) Ordnet sie auf einem Teller schön an, stellt sie bis zum Verzehr in den Kühlschrank und serviert sie dann mit Balsamico-Creme.


© familienkost.de

Tortellini-Spiesse Tomate-Mozzarella

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Rezepte mit Nudeln

Zur Kategorie Kindergeburtstag

Zur Kategorie Fingerfood