Werbehinweis

Kindergarten Erstausstattung

Kindergarten Erstaustattung: Was braucht mein Kind in der Kita?


Was brauche ich für den Kindergarten?

Kindergarten-Erstausstattung: Was brauche ich für den Kindergarten? Lest, was neben Matschkleidung und Hausschuhen noch wichtig für den Kita-Start ist

Jetzt ist es soweit – unsere kleine Maus besucht seit 1,5 Wochen auch ganz stolz den Kindergarten. Seit sie auf der Welt ist „geht“ sie bereits zweimal täglich dorthin - nämlich zum Bringen und Abholen ihrer Brüder. Der Große ist inzwischen in die Grundschule gewechselt und der Mittlere somit im Kindergarten vom kleinen Bruder zum großen Bruder aufgestiegen. ;-)

Die Eingewöhnung der Kleinen war kein großes Thema, denn sowohl die Räumlichkeiten als auch die Erzieher waren ihr bereits bekannt. Daher wollte sie auch gleich am ersten Tag alleine da bleiben und war ganz stolz, als sie mit all ihrem eigenen „Gepäck“ anrückte.



Aber was gehört denn eigentlich zur „Kindergarten-Erstaustattung“? Wir hatten dafür eine Liste von den Erzieherinnen bekommen – in Verbindung mit meinen Erfahrungen was sich lohnt und was nicht, habe ich hier nun ein paar Tipps für euch aufgeschrieben:

Ein Kindergartenrucksack

Der Kindergartenrucksack war bei uns immer sehr wichtig und wurde von unseren Kids schon Wochen vor dem Start ehrfürchtig beliebäugelt. Die Auswahl geeigneter Rucksäcke* ist groß – es gibt sie in vielen verschiedenen Formen, Farben und Motiven. Wichtig ist, dass euer Kind den Rucksack einfach alleine öffnen kann. Außerdem empfehle ich euch einen Brustgut, damit der Rucksack auf Wandertagen besser hält und den kleinen Rücken entlastet.

Kindergartenrucksack

Die Brotdose

Bei uns ist es im Kindergarten üblich, dass die Kinder ihr eigenes Frühstück mitbringen. Daher packe ich jeden Morgen zu Hause das Kindergartenfrühstück.

Schon vor einiger Zeit habe ich für uns die Brotdosen von Finlix entdeckt, die ich euch guten Gewissens weiterempfehlen kann. Sie sind zwei geteilt und lassen sich dadurch wunderbar auf einer Seite mit Brot und auf der anderen mit Obst und Gemüse befallen.

Wir haben sie seit 3 Jahren im Einsatz und nun mit dem Schulstart und dem Kindergarteneintritt der Kleinen für die Kinder je ein zweites Set erhalten. Was in unseren Brotdosen landet, habe ich euch in meinem Beitrag über das Kindergartenfrühstück aufgeschrieben. Außerdem teile ich unsere Brotdosenbilder regelmäßig auf unserem Instagram-Account.

Finlix Brotdosen für den Kindergarten

Hausschuhe

Hausschuhe sind ein weiteres Need-To-Have in fast jedem Kindergarten und ich finde die Suche nach den richtigen Schuhen nicht immer ganz so leicht. Sie sollen bequem sein und beim Spielen auf dem Boden nicht stören, gleichzeitig sollen sie rutschfest sein damit das Kind beim Toben nicht stürzt. Viele Kinder haben stabile Hauschuhe oder Crocs*. Für die Kleinen finde ich Lederpuschen* besser, denn sie sind sehr bequem und gehen nicht so schnell verloren beim Spielen zwischendurch.

Matschkleidung

Je nach Saison braucht ein Kindergartenkind eine Matschhose und Gummi- oder Winterstiefel. Dieses Thema wird zwischen den Kindern und ihren Erziehern häufig ausführlich diskutiert, denn die meisten Kinder hassen Matschhosen. Trotzdem sind sie sinnvoll, damit sie sorglos draußen spielen können ohne danach völlig durchnässt dem nächsten Infekt entgegen zu sehen.

Matschkleidung könnt ihr gebraucht auf Kinderflohmärkten kaufen, dann solltet ihr aber darauf achten, dass sie noch gut in Takt ist. Alternativ empfehle ich euch dieses Set aus Regenjacke und –hose*, das sich für die kalte Jahreszeit wunderbar eignet.

   


Für hartnäckige Matschhosengegner reicht vielleicht auch diese einfach Matschhose ohne Träger zum Hochziehen.

Und für die ganz Kleinen sind Matschanzüge* ganz wunderbar. Bevor ihr Geld ausgebt, fragt ihr aber am besten nochmal bei euren Erziehern nach. Aus Gründen der Selbstständigkeit sind Matschanzüge nicht überall beliebt.

Gummistiefel

In unserem Kindergarten hat jede Gruppe einen eigenen Gummistiefelbaum. Je nach Saison hängen daran die einfachen Gummistiefel oder die warmen gefütterten Matschstiefel. Wenn dein Kind erst vor dem Eintritt in die Kinderkippe steht und noch nicht richtig laufen kann, dann empfehle ich dir die wasserdichten Regenfüßlinge von Playshoes*. Sie sind gefüttert und halten die Füße auch beim Krabbeln schön warm und trocken.

Gummistiefelbaum Kindergarten

Wechselwäsche

Ob ein umgekipptes Wasserglas oder ein Pipi-Unfall, weil das Spielen wichtiger als der Gang zur Toilette war – packt für euer Kind 2-3 Garnituren Wechselwäsche ein. Das erleichtert den Erziehern die Arbeit und gibt eurem Kind Sicherheit.

Turnbeutel mit Turnsachen

In fast jedem Kindergarten wird geturnt und dafür brauchen die Kinder Turnkleidung. Je nach Jahreszeit packt ihr dafür eine bequeme lange oder kurze Hose und ein T-Shirt sowie Schläppchen oder Turnschuhe ein.

In unserem Kindergarten werden die Turnbeutel in der passenden Gruppenfarbe gestellt, es kann aber auch sein, dass ihr selbst einen Turnbeutel besorgen müsst.

Klebe-Etiketten

Ob in Kinderkrippe, Kindergarten oder Schule: es macht wirklich Sinn, alle persönlichen Dinge zu beschrfiten. Das verhindert später so einige Tränchen und verkürzt viele Suchaktionen auf ein Minimum. Zum Beschriften könnt ihr einen einfach Kuli nehmen und den Namen eures Kindes in das Etikett der Kleidung schreiben oder ihr besorgt euch spezielle Klebeetiketten zum Personalisieren.

Kuscheltier und eigenes Spielzeug?

Wie ist es denn mit eigenem Spielzeug im Kindergarten? Bei uns gibt es dafür spezielle Mitbringtage, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass es sonst zu viel Ärger, Streit und Tränen gibt.

Teddys und andere treue Begleiter sind natürlich jeden Tag erlaubt und warten meist am Garderobenplatz auf ihren Einsatz in der Kuschelstunde nach dem Mittagessen.

Fotos

Auf unserer Kindergartenliste für die Erstausstattung befinden sich auch einige Fotos in verschiedenen Formaten. Die Fotos werden für den Garderobenhaken, den Geburtstagskalender oder das persönliche Fach benötigt.

© familienkost.de
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Zur Kategorie Kindergarten

Pin mich!

Erstausstattung Kindergarten was Kinder brauchen