Leckere One Pot Gerichte und Rezepte für die ganze Familie

Einfache & schnelle One Pot Gerichte
Viel Genuss, wenig Aufwand: One Pot Gerichte machen dir das Leben leichter. Rezepte zum Food-Trend findest du hier.

Ob du es One Pot oder Eintopf nennst - die Idee, ganze Gerichte in nur einem Topf zu kochen, ist genial! Denn dadurch sparst du einiges an Zeit, musst weniger Küchenutensilien abwaschen und hast die Familienmahlzeiten schneller auf dem Tisch. In diesem Artikel teile ich meine besten One Pot Gerichte und Rezepte mit dir.


Eintopf-Rezepte mit Geschichte

One Pots liegen im Trend. Kein Wunder, sind sie doch praktische Gerichte für Familien mit Kindern, für Berufstätige oder für Menschen, die generell wenig Zeit haben. Aber auch wenn aktuell viele über One Pot-Rezepte reden, liegt der Ursprung dieser Zubereitungsart schon viel weiter zurück. Tatsächlich haben unsere Vorfahren vor tausenden Jahren damit begonnen, ihr Essen in einem Gefäß zu garen - schließlich gab es damals nur einen Feuerplatz.

One Pot Gerichte als Familienessen

Auch meine Verwandten in der DDR haben schon immer Eintöpfe zubereitet. Die besten davon habe ich bei meiner Oma gegessen. Soljanka, Linseneintopf oder Kartoffelsuppe sind alles One Pots, die aus einfachen Zutaten bestehen und schnell zubereitet werden können. Außerdem kannst du One Pot-Rezepte in großen Portionen kochen und somit eine ganze Familie satt machen. Was übrig bleibt, lässt sich bestens am nächsten Tag aufwärmen oder im Kühlschrank lagern, bis es verbraucht wird.

One Pot Rezeptideen aus aller Welt

Neben der osteuropäischen Soljanka meiner Großmutter gibt es noch viele andere One Pot-Rezepte aus aller Welt. Indien und Arabien sowie die Mittelmeerländern haben Eintöpfe regelrecht für sich entdeckt und hunderte Rezepte hervorgebracht, darunter One Pot-Currys und One Pot-Dhal, Reis- und Nudelgerichte aus dem One Pot, Schmortöpfe, Fischpfannen und mehr. Hier kommen meine Top 5 Lieblingsrezepte für internationale One Pots:
  • Ratatouille aus Frankreich (ja, auch dies ist ein One Pot-Rezept, das mit etwas Baguette o.ä. der ganzen Familie schmeckt!)
  • Mac and Cheese aus den USA (ich gebe Erbsen hinein, um das reichhaltige Pasta-Essen etwas gesünder zu machen)
  • Tomatenreis oder auch Djuvec Reis wie aus Kroatien (kann man solo oder als Beilage zu Cevapcici genießen)
  • Wikingertopf mit Fleischklösschen aus dem Baltikum (sogar die Hackbällchen werden im Topf gegart!)
  • Spaghetti al limone aus Italien (ein vegetarischer Klassiker, schnell und einfach, schmeckt wirklich jedem)


One Pots mit den Jahreszeiten kochen
Du kannst Eintöpfe auch an das regionale und saisonale Angebot an frischen Lebensmitteln anpassen. One Pots mit klassischem Frühlingsgemüse wie Spargel passen perfekt zu wärmer werdenden Temperaturen in Mai und Juni. Wie wär’s mit dieser One Pot-Spargel-Pasta oder diesem würzigen Spargel-Risotto? Vielleicht kannst du diese Leckereien sogar schon am Gartentisch genießen. Im Sommer schmeckt eine bunte Zucchini-Pfanne oder eine fruchtige One Pan mit Gnocchi und Garnelen.

Herbstgemüse wie Kürbis, Rote Bete oder Kohl heizen Eintöpfen ordentlich ein, sodass sie uns an kühlen Tagen von innen wärmen. Probier’ doch mal diese One Pot-Pasta mit Kürbis aus! Im Winter eignen sich typische Schmorgerichte für festliche Abende mit der Familie, zum Beispiel Gulasch oder Ragout. Und falls du einfach mal so einen kleinen Booster für dein Immunsystem brauchst, dann ist diese Hühnersuppe, die du ebenfalls in nur einem Topf zubereitest, eine gute Idee.

One Pot Gerichte aus dem Ofen

Du kannst One Pot-Rezepte übrigens nicht nur in Kochtopf, Pfanne oder Wok zubereiten. Auch im Backofen lassen sich leckere Gerichte garen. Lachs-Spaghetti aus dem Ofen, Tortellini-Spinat-Auflauf oder überbackene Rigatoni al forno sind einfache Hauptspeisen, die nur eine Auflaufform benötigen. Denk dran, wir wollen ja nicht so viel abwaschen!

Das beste aller One Pot Rezepte
Dieses Gerichte habe ich schon vor einigen Jahren, als erste One Pot-Pasta überhaupt, auf meinem Blog veröffentlicht: Vollkornspaghetti mit Shrimps, Blattspinat und Gorgonzole-Sauce - garniert mit ein paar gerösteten Pinienkernen. Ich liebe es an warmen Sommertagen, wenn ich keine Lust auf langes Kochen habe. Dann haue ich alle Zutaten in einen Wok und lasse sie köcheln, bis die Nudeln gar sind (dauert nur 12 Minuten). Ein echtes Gedicht!

Kategorietipps

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 9 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Justyna (21.07.2023) Danke für die vielen Ideen. Einfach und gut

antworten antworten
Carmen (20.07.2023) Endlich zeigt mal jemand dass Eintopf mehr als One-Pot-Nudeln ist.

antworten antworten