Werbehinweis

Was kann man in den Ferien zu Hause machen?

Was kann man in den Ferien zu Hause machen?


20 Ideen gegen Langeweile in den Ferien

Endlich ist es soweit – die großen Sommerferien stehen vor der Tür und tausende Schulkinder freuen sich auf sechs freie Wochen ohne frühes Aufstehen und ohne Hausaufgaben. Eltern realisieren in dieser Zeit meist, dass Lehrer und Erzieher völlig unterbezahlt sind ;-)

Um in den Schulferien keine Langeweile aufkommen zu lassen, habe ich hier 20 einfach umzusetzende und abwechslungsreiche Ideen für euch.

ANZEIGE

Sommerferien-Bucket-List

  1. Schwimmbad-Besuch
    Pack die Badehose ein... dazu vielleicht noch eine Luftmatratze, einen Wasserball und eine Taucherbrille und dann nichts wie ab ins Schwimmbad. Für mehr Abwechslung testet euch doch durch die Schwimmbäder der Umgebung
  2. Zelten im Garten oder auf einem nahgelegenen Zeltplatz
    Habt ihr schonmal im Freien übernachten? Ein Zelt aufschlagen und darin die Nacht verbringen ist ein wahres Abenteuer, für das man nicht unbedingt weit weg fahren muss.
  3. Als Tourist in deiner Stadt
    Nimm an einer Stadtführung in deiner oder der nächstgelegenen Stadt teil. Als „Tourist“ erfährst du sicher die ein oder andere Neuigkeit, die du noch nicht wusstest.
  4. Ein Museum besuchen
    Klingt langweilig? Ist es aber nicht, denn mittlerweile sind fast alle Museen interaktiv gestaltet und komplett auf Kinder eingerichtet.
  5. Macht eine Radtour
    Fahrradfahren macht glücklich und entspannt. Sucht euch eine schöne Strecke mit einem lohnenswerten Ziel und lasst euch den Sommerwind um die Ohren wehen.
  6. Ein Tag im Zoo
    Besucht einen Tierpark, streichelt Esel und Ziegen und erfahrt etwas über fremde Tierarten. In jedem Zoo gibt es auch einen schönen Spielplatz, der zwischendurch zum Austoben einlädt.
  7. Geocaching
    Vorsicht: Die elektronische Schatzsuche kann süchtig machen, aber zum Glück ist das ungefährlich und macht eine Menge Spaß. Anleitungen und weitere Infos könnt ihr euch ganz einfach ergoogeln.
  8. Kletterpark
    Klettern, Spaß und Abenteuer - das erwartet euch in einem der unzähligen Kletterwälder, die es in fast jeder Region gibt.
  9. Familienolympiade
    Wie wäre es mit einer eigenen Familienolympiade? Bei den Disziplinen sind eurer Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Wer wird Meister im Kirschkernweitspucken, Hullahup, Seilspringen, Basketball oder Dart? Beim Vorbereiten und Erstellen von Urkunden und Pokalen vergeht ein Ferientag wie im Nu.
  10. Kocht etwas
    Kochen macht soviel Spaß, wird im Alttag aber leider oft zum Stressfaktor. Also nutzt doch mal die Ferien um euch ganz in Ruhe ein leckeres Menü zu zaubern. Vielleicht mit Speisekarte und Menütafel?
  11. Backt etwas
    Wer gestern noch Kuchen im Sandkasten gebacken hat, ist jetzt bestimmt stolz, wenn er die Familie im wahren Leben mit einem Kuchen überraschen kann. Mein heißer Tipp für alle Nachwuchsbäcker: Die Kinderleichte Bücherküche*
  12. Kino
    Keine Ferien ohne Kinobesuch! ...wer sich den Ticketpreis sparen willen, macht es sich zu Hause gemütlich - Popcorn nicht vergessen ;-)
  13. Lagerfeuer
    Ferienzeit ist die Zeit, in der man endlich mal nicht auf die Uhr gucken muss, wann es ins Bett geht. Ohne schlechtes Gewissen könnt ihr also im Sommer ein Lagerfeuer veranstalten und dabei Stockbrot backen.
  14. Nachtwanderung
    In der Dunkelheit gibt es viel zu entdecken und im Vergleich zum Tag kommen ganz andere Sinne zum Einsatz. Also legt eure Taschenlampen bereit und nutzt eine laue Sommernacht für eine (kleine) Runde durch die Dunkelheit.
  15. Spielenachmittag
    Ob Mensch ärger dich nicht, Monopoly, Uno oder Wer Wars - Gesellschaftsspiele sind nicht nur was für kalte Wintertage. Macht es euch im freien gemütlich oder bleibt einfach mal einen Tag zu Hause und nutzt die freie Zeit zum Spielen. Kennst du schon meine Tipps für tolle Strategiespiele für Schulanfänger?
  16. Eiscafe
    Ich muss gestehen - Eis essen wir im Sommer täglich. Aber in den Sommerferien gehört mindestens ein richtig echter Eiscafe-Besuch dazu. Eine weitere Idee: eröffnet euer eigenen Eiscafé. Dekoriert euren Sitzplatz, erfindet eine Eiskarte, besorgt das zugehörige Equipment und lasst es euch dann schmecken.
  17. Bibliothek
    Ob selbst gelesen oder vorgelesen - Bücher entführen in fremde Welten und lassen euch von jedem beliebigen Ort Abenteuer erleben. Nehmt euch etwas Zeit und schmökert in den Regalen eurer örtlichen Bücherei - da gibt es mit Sicherheit eine Menge zu entdecken.
  18. Picknicken
    Picknicken im Sommer - wer liebt es nicht? Sucht euch ein schönes Ausflugsziel in eurer Nähe oder radelt an einen Bach, Wald, Badesee. Lass dich dazu von meinen Ideen für leckere Picknick-Rezepte inspirieren
  19. Steine bemalen
    Hast du schon mal Steine bemalt? Wenn nicht, dann solltest du es mal probieren. Sammelt euch ein paar hübsche Exemplare, säubert sie und bemalt die trockenen Steine dann nach Lust und Laune. Empfehlen kann ich dir diese wasserfesten Acrylstifte*
  20. Wasserspiele im Garten
    Wenn du kein Schwimmbad in der Nähe hast oder du dich aufsichtstechnisch mit mehreren Kindern nichts in Schwimmbad traust, gibt es auch tolle Mittel für eigene Wasserspiele im Garten. Meine Kinder sind an heißen Tagen schon glücklich, wenn sie mit dem Gartensprenger um die Wette rennen können. Außerdem empfehle ich dir einen Wasserclown*, eine Spritzblume*, eine Wasserrutschbahn* und last but not least: Wasserbomben.


© familienkost.de
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Zur Kategorie Magazin

Zur Kategorie Startseite

Pin mich!

Was kann man in den Ferien zu Hause machen?


ANZEIGE

ANZEIGE