Spiele zum Kindergeburtstag

Topfschlagen, Eierlauf, und die Würfelschnecke waren die Klassiker schlechthin auf meinen Kindergeburtstagen in den 80-er und 90-er Jahren.

Leider verlieren sie immer mehr an Bedeutung, da viele Geburtstagsfeiern gar nicht mehr zu Hause stattfinden. Ob im Indoorspielplatz oder Schwimmbad, auf dem Bauernhof oder im Museum – die Liste möglicher organisierter Geburtstagsfeiern für Kinder ist lang.
Auch wir finden solche Event-Geburtstage sehr schön und sind ein großer Verfechter sogenannter Motto-Partys. Trotzdem möchten wir nicht, dass die klassischen Kindergeburtstagsspiele in Vergessenheit geraten und sammeln sie daher für uns alle auf dieser Seite.


Topfschlagen

Topfschlagen ist ein Spiel, das jedes Kind kennen sollte. Es ist so einfach umzusetzen und macht so eine Menge Spaß.

Ihr braucht:
  • 1 Topf
  • 1 Kochlöffel
  • je Kind eine kleine Überraschung
  • 1 Schal, um die Augen zu verbinden

Die Spielregeln beim Topfschlagen sind ganz einfach: ihr verbindet die Augen des Kindes mit dem Schal und dreht es dreimal im Kreis. Dann versteckt ihr eine kleine Überraschung unter dem Topf und stellt ihn irgendwo im Raum auf. Das Kind bekommt nun den Rührlöffel in die Hand und geht auf die Knie. Jetzt klopft es den Boden vorsichtig mit dem Rührlöffel ab, bis es den mit einem lauten Gong Topf erwischt. Die anderen Kinder können dem suchenden Kind behilflich sein, indem sie durch "Warm"-, „Heiß“- und „Kalt“-Rufe kommentieren, ob die eingeschlagene Richtung richtig oder falsch ist.

Topfschlagen

Die Würfelschnecke

Die Würfelschnecke hat uns als Kindern immer riesen Spaß gemacht. Sie wird durch die Eltern vorbereitet, indem verschiedene kleine Häppchen im Kreis wie eine Schnecke auf einen großen Teller gelegt werden. Der Clou daran ist, dass sich unter den Häppchen süße schmackhafte Dinge wie Gummibärchen, Schokoladenstückchen oder Kekse befinden, aber ebenso auch eigenwillige Kompositionen wie saure Gurke mit Senf oder Wurst mit Marmelade...

Die Kinder bekommen dann einen Würfel und sind reihum dran. Bei einer 6 dürfen bzw. müssen sie das Häppchen, das an der Reihe ist essen.

Würfelschnecke

Schokolade-mit-Handschuh-essen

Nicht fehlen durfte bei unseren Kindergeburtstagen das Spiel, bei dem in voller Montur eine Tafel Schokolade ausgepackt wird. Und zwar geht das so: ihr packt eine Tafel Schokolade eurer Wahl hübsch in Geschenkpapier ein. Außerdem legt ihr Messer und Gabel, Handschuhe, Schal und Mütze parat. Die Kinder dürfen nun wieder reihum würfeln: bei einer 6 beginnt das Kind sich alle Kleidungsstücke anzuziehen und kann dann mit Messer und Gabel die Schokolade auspacken und essen. Die anderen Kinder würfeln in der Zwischenzeit weiter und sobald ein anderes Kind eine 6 würfelt, müssen die Kleidungsstücke und das Besteck sofort übergeben werden.

Schokolade essen zum Kindergeburtstag



Luftballontanz

Alle Kinder lieben Luftballons! Beim Luftballontanz bekommt jedes Kind einen Luftballon unten an das Bein gebunden - dann wird die Musik gestartet und getanzt. Dabei versuchen die Kinder die Luftballons der anderen Kinder kaputt zu treten. Sieger ist, wer als letzter noch seinen Luftballon hat.

Luftballontanz

Stuhltanz

Beim Stuhltanz, auch Reise nach Jerusalem genannt, stellt ihr soviele Stühle Rücken an Rücken auf, dass ein Kind keinen Stuhl bekommt. Dann schaltet ihr die Musik ein und lasst die Kinder um die Stühle herumlaufen. Zu einem beliebigen Zeitpunkt stoppt ihr die Musik und die Kinder müssen sich auf einen Stuhl setzen. Das Kind, das keinen Stuhl bekommt, scheidet aus. Nach jeder Runde nehmt ihr einen weiteren Stuhl weg, bis nur noch ein Kind übrig ist – das ist dann der Gewinner.

Eierlauf

Beim Eierlauf bekommen die Kinder einen Löffel in die Hand, auf dem ein Ei liegt. Ziel ist es nun, mit dem Eierlöffel eine gewisse Distanz zu laufen, ohne dass das Ei heruter fällt.

Eierlauf



Brezel knabbern

Für das Brezel knabbern braucht ihr eine lange Schnur, an die ihr Salzgebäck knotet. Dann hängt ihr die Schnur in Kopfhähe der Kinder quer durch das Kinderzimmer oder den Garten. Auf Kommando startet dann das große Knabbern, bei dem die Kinder ohne Hände nur mit dem Mund die Brezeln von der Leine knabbern dürfen.

Brezel knabbern Kindergeburtstag

Hier geht es zu weiteren Ideen rund um den Kindergeburtstag.


Kinderparty-Set

CD-Tipp



Gastgeschenke für den Kindergeburtstag