Schatzsuche zum Kindergeburtstag

Schatzsuche zum Kindergeburtstag


Schatzsuche zum Kindergeburtstag - Anleitung und Ideen zum Gestalten einer Schnitzeljagd und Tipps rund um Schatz + Schatztruhe

Was wäre ein Kindergeburtstag ohne eine Schatzsuche? Seit wir die Geburtstage unserer Kinder mit ihren Freunden feiern, ist eine Schatzsuche oder auch Schnitzeljagd zu einem festen Bestandteil geworden, den sich die Kinder immer als Herzenswunsch einfordern. Ob eingebunden in eine Mottoparty wie Dinosaurier, Zauberer oder Eisprinzessinnen – Gestaltungsmöglichkeiten gibt es viele.

Ich zeige dir hier, wie du eine Schatzsuche zum Kindergeburtstag selber aufbauen kannst.

Was braucht man für eine Schatzsuche?

Verschiedene Stationen, an denen es Aufgaben zu erfüllen gilt

Diese Aufgaben können ganz spielerisch gestaltet sein, wie ich es beispielsweise bei unserer Piratenparty beschrieben habe. Oder du suchst dem Alter entsprechend passende Rätsel und Knobelaufgaben heraus – Google wird dich dabei sicher gut unterstützen. Alternativ wären auch interaktive Aufgaben denkbar. Wie wäre es zum Beispiel mit:
  • Macht eine Runde Hampelmann.
  • Macht ein tolles Gruppenfoto von euch.
  • Sucht etwas rotes, etwas grünes und etwas blaues.
  • Singt dem Geburtstagskind zusammen ein Lied.
  • Bewegt euch jeder wie ein anderes Tier bis zum nächsten Baum.
  • Bereitet dem Geburtstagskind eine warme Dusche (jeder sagt etwas, dass er an dem Kind besonders gerne mag)
  • Besprecht euch und bestimmt das Lieblingsessen in eurer Gruppe und findet etwas, das ihr alle nicht gern mögt.


Schatzsuche zum Kindergeburtstag gestalten

Hinweise oder eine Schatzkarte

Als Startpunkt für eine Schatzsuche eignet sich immer ein Brief ganz gut, der plötzlich wie aus dem Nichts auftaucht. Vielleicht schreibt Prinzessin Liliana einen Hilferuf oder der Magier Harrus Pokus vermisst sein Zauberbuch und bittet die Kinder um Hilfe beim Suchen. Das ganze könnte z.B. so aussehen: Brief für die Schatzsuche

Schatzsuche zum Kindergeburtstag - Brief

Die Kinder bekommen somit den ersten Hinweis, mit dem die Schatzsuche beginnt. Nachdem sie an der ersten Station die entsprechende Aufgabe erfüllt haben, bekommen sie den nächsten Hinweis.

Er könnte zum Beispiel in einem Umschlag heranflattern, auf der Schatzkarte markiert sein oder sich als Lösungswort der jeweiligen Aufgabe ergeben. Wir hatten als Ergebnis einer Aufgabe auch schon eine Telefonnummer, die es anzurufen galt. Der geheimnisvolle Gesprächspartner gab dann den nächsten Tipp.

So durchlaufen die Kinder Station zu Station und kommen dem Schatz immer näher, bis sie ihn schließlich finden.

Eine Schatztruhe

Wir haben uns schon vor einiger Zeit eine schicke alte Schatztruhe* gekauft, die nun immer passend zum Thema gefüllt wird. Seit neustem verschließen wir sie auch immer noch mit einer Kette und einigen Zahlenschlössern*.

Den Code dafür sammeln die Kinder während ihrer Aufgaben ein. Die einzelnen Zahlen ergeben sich als Ergebnis einzelner Rechen- oder Knobelaufgabe oder werden aus der Anzahl der Buchstaben verschiedener Lösungswörter gebildet.

Schatztruhe Kindergeburtstag
Bei der Variante im Bild hat jedes Zahlenschloss einen Buchstaben A-C erhalten. Die Kinder haben dann an den einzelnen Stationen Zahlencodes nach erfüllter Aufgabe erhalten. B7 steht bspw. für die Zahl 7 am Zahlenschloss B.

Tipps zum Befüllen der Schatztruhe

  • Schoko-Goldtaler und Schokogeld (darf bei uns nie fehlen)
  • schöne Radiergummi oder bunte Stifte
  • Sammelkarten, je nach aktuellem Interessengebiet (Ninjago, Pokemon, Fussball, Nexo Knights...)
  • Haarspangen für Mädchen
  • Süßigkeiten
  • Geheimstifte*
  • Edelsteine*
  • Süße Schmetterlinge
  • Perlenarmbänder
  • magische Blumensamen für essbare Blüten
  • Parfumproben
  • selbstgebastelte Orden, Medaillen oder Urkunden
  • magische Schlüssel wie bei unserer Harry Potter Schatzsuche


Alternativ könnte deine Schatzsuche auch zum Schatztruhe Kuchen führen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Tipps zum Entwickeln deiner eigenen Schatzsuche geben.

Alternativ kann ich dir auch die fabelhaften Schatzsuchen von AUSGEFUXT ans Herz legen. Mit einer fertigen Story zu vielen verschiedenen Themen und wunderbaren Druckvorlagen zum Download bist du damit ganz einfach und schnell vorbereitet und kannst deinem Kind einen unvergesslichen Kindergeburtstag bereiten.

AUSGEFUGT Schatzsuchen für Kinder

Viel Spaß beim Schatz suchen und Kindergeburtstag feiern!

© familienkost.de

Dir gefällt dieser Artikel? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Zur Kategorie Kindergeburtstag

Zur Kategorie Startseite

Zur Kategorie Beschäftigungsideen

Pin mich!

Schatzsuche zum Kindergeburtstag


ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE