Ist eine Heißluftfritteuse sinnvoll?

Ist eine Heißluftfritteuse sinnvoll? Ich nenne dir ihre Vorteile und sage dir, warum ich den Airfryer zum Kochen für Kinder liebe:

Ist eine Heißluftfritteuse sinnvoll?

Ich gebe zu: Es hat sehr lange gedauert, bis wir uns eine Heißluftfritteuse zugelegt haben. Während meine Schwiegermutter Pommes und co. schon seit Jahren nicht mehr anders zubereitet, hielt ich einen Airfryer für ein zusätzliches Küchengerät, das Platz weg nimmt und nicht nötig ist.

Doch dann kam immer öfter die Frage, wie denn meine Rezepte in der Heißluftfritteuse zubereitet werden können und so beschloss ich, mir einen Airfryer zu bestellen. Als erstes Testgerät hat mich die Cosori* angelacht, in die ich mich sofort verliebt habe.

Seit wir die Cosori Heißluftfritteuse besitzen, ist sie fast täglich in Gebrauch. Ich mag sie als zusätzliches Küchengerät zu Backofen und Kochfeld sehr gern und möchte sie nicht mehr missen. Und jetzt erzähle ich dir, warum ich die Heißluftfritteuse sinnvoll finde.

5 Vorteile einer Heißluftfritteuse, die ich sehr sinnvoll finde

  1. Gesunde und fettarme Zubereitung: In einer Heißluftfritteuse kannst du alles zubereiten, was du sonst in einer Pfanne oder einer echten Fritteuse mit Fett braten würdest. Der große Aifryer-Vorteil: Du brauchst sehr viel weniger bis gar kein Fett. Das spart Kalorien und ist sehr gesund.
  2. Weniger Verschwendung: Daraus ergibt sich auch schon der 2. Vorteil: Dadurch, dass du Gerichte wie Quarkbällchen nicht in Fett frittiert, hast du im Anschluss auch kein Öl, das du literweise entsorgen musst.
  3. Vielseitige Anwendung: Eine Heißluftfritteuse kann aber nicht nur ”frittieren”, sondern auch backen. Alles, was du bisher im großen Ofen zubereitet hast, funktioniert auch im Airfryer.
  4. Energieeffizienz: Im Vergleich zu einem großen Ofen, ist die Heißluftfritteuse viel schneller einsatzbereit. Das spart auch Energie.
  5. Einfacher Abwasch: Ich liebe meine Heißluftfritteuse sehr, da sie sich so einfach reinigen lässt. Sie ist perfekt antihaft-beschichtet, so dass oft schon das Abwischen mit einem feuchten Lappen reicht. Egal, wie fettig dein Airfryer nach der Zubereitung auch ist - er ist immer sehr viel schneller und einfach sauber, als jede noch so verkrustete Pfanne.

Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

Du suchst kostenlose Heißluftfritteuse Rezepte für deinen Airfryer? Klick dich einfach durch meine Rezeptsammlung:

Darum finde ich die Heißluftfritteuse für Familien sehr sinnvoll:

  • Speisen werden schonend und fettarm zubereitet, so dass bei vielen Gerichten auch schon das Beikost Baby mit essen kann.
  • Die Heißluftfritteuse nimmt viel Arbeit ab und kümmert sich von selbst, während du bei der Zubereitung in Pfanne oder Topf oft direkt dabei stehen bleiben musst.
  • Kochen und backen mit der Heißluftfritteuse macht Spaß! Meine Teenager Söhne finden das Gerät so cool und intuitiv, dass sie sich oft selbst kleine Snacks darin zubereiten.
  • Die Heißluftfritteuse hilft, Gemüse so zuzubereiten, dass Kinder es richtig gern essen. Probiert unbedingt mal unsere Süßkartoffel-Pommes aus der Heißluftfritteuse oder den Airfryer-Blumenkohl.
Cosori Heißluftfritteuse im Test

Cosori Heißluftfritteuse im Test

Wir haben die Cosori Heißluftfritteuse 5,5 l XXL zum Kochen und Backen für Familie getestet und leckere Rezepte erstellt:
zum Artikel

Ninja Foodie Dual Zone Heißluftfritteuse im Test

Ninja Foodie Dual Zone Heißluftfritteuse im Test

Wir testen als 5-köpfige Familie die Ninja Foodi Max Dual Zone Heißluftfritteuse mit 2 Kammern + haben passende Airfryer Rezepte:
zum Artikel

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse?

Wie funktioniert eine Heißluftfritteuse und was ist der Unterschied zum Backofen? Hier gibt’s eine einfache Erklärung:
zum Artikel

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Barbara (31.01.2024)
Danke für den guten und ausführlichen Bericht. Und so viel ehrliche Meinung, hab es auch für ein zusätzliches Küchengerät gehalten, aber nun darf sie in der neuen Küche bald einziehen.

antworten antworten
Iris (30.01.2024)
Ich liebe Jenny und ihre Rezept und Tipps. Volle Punktzahl.

antworten antworten
Maren (30.01.2024)
Vielen lieben Dank für dein Feedback und die tollen Rezepte kann einem die Entscheidung sehr erleichtern

antworten antworten


Meine Bücher im Shop


* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.