Butterkekskuchen mit Bananencreme


Der Butterkekskuchen mit Bananencreme ist ein toller Kuchen für den Kindergeburtstag, der sich einfach ganz kunterbunt verzieren lässt.
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 55 Minuten
Der Butterkekskuchen mit Bananencreme ist ein toller Kuchen für den Kindergeburtstag, der sich einfach ganz kunterbunt verzieren lässt.

Der hübsche Kuchen ist ideal zum Mitnehmen in den Kindergarten, da er sich in viele kleine bunte Butterkeks-Kuchenstücke schneiden lässt. Außerdem macht das Verzieren und Zubereiten großen Spaß - auch kleinen Kindern, die dabei gern helfen.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 1 Blech Butterkekskuchen:

  • Für den Teig
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 175 ml Orangenlimonade
  • Für die Bananencreme
  • 3 große Bananen
  • 400 ml Schlagsahne
  • 250 g Schmand
  • 250 g Quark
  • 70 g Puderzucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • Zum Verzieren
  • 36 Butterkekse
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Gummibärchen, Smarties, Gebäckschmuck…

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

So wird der Butterkekskuchen zubereitet:

Zuerst rührt ihr die aus den Zutaten für den Teig eine cremige Masse. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt dann den Kuchenteig darauf. Dann geht es bei 160°C für etwa 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Während der Backzeit könnt ihr nun bereits die Butterkekse vorbereiten.
Dafür gebt ihr reichlich Puderzucker in eine große Tasse und mischt tröpfchenweise so viel Zitronensaft zu, bis ein geschmeidiger Zuckerguss entsteht. Den Zuckerguss könnt ihr nun noch nach Belieben einfärben, bevor ihr die Butterkekse damit bestreicht. Verziert die Kekse dann nach Belieben mit verschiedenen Gummibärchen, bunten Smarties und anderem Gebäckschmuck.

Wenn der Kuchenboden fertig gebacken ist, nehmt ihr ihn aus dem Ofen und lasst ihn abkühlen. Währenddessen könnt ihr bereits die Bananencreme vorbereiten. Dafür zerdrückt ihr die Bananen ganz fein und beträufelt sie mit etwas Zitronensaft. Die Sahne schlagt ihr steif und verrührt sie dann vorsichtig mit dem Quark, dem Schmand und dem Bananenmus. Löst dann die Gelatine nach Packungsanleitung auf und hebt sie unter die Bananencreme.

Wenn der Kuchenboden ausgekühlt ist, könnt ihr die Bananencreme darauf verteilen. Zum Schluss verteilt ihr dann die Butterkekse darauf und stellt den Kuchen für mindesten 2 Stunden kalt.

Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;