Gruselige Spinneneier

Spinnen-Eier zu Halloween
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen
Unsere Spinneneier sind ein gruseliges Fingerfood für ein Halloween-Buffet oder andere gruselige Partys mit Gespenstern und co.


Gruselige Spinneneier

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 7 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 32 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 24 Spinneneier:

  • 12 Eier
  • 1 Glas schwarze Oliven

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren
Kocht die Eier 7 Minuten lang und pellt sie dann ab. Jetzt lasst ihr sie am besten erstmal abkühlen, bevor ihr sie verziert. Dafür halbiert ihr die Eier und garniert sie mit schwarzen Oliven, die ihr in Spinnenform zurecht schneidet.

Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Sandra (30.10.2023) Kann man auch statt Oliven auch Weintrauben nehmen

antworten antworten
Susi (05.11.2023)
Hallo Sandra, ja das funktioniert auch. Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier sind einfach lecker. Ob mit Senf, Frischkäse oder Mayonnaise - hier gibts Rezepte für verschiedene Füllungen:
Gefüllte Eier

Paprika Rohkost-Geister zu Halloween

Paprika Rohkost-Geister zu Halloween

Paprika Rohkost-Geister zählen zu den gesunden Halloween Snacks für Kinder, die du einfach selber machen kannst. Zum Rezept:
Paprika Rohkost-Geister zu Halloween


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;