Gruselige Spinneneier

  • Gruselige Spinneneier        

Unsere Spinneneier sind ein gruseliges Fingerfood für ein Halloween-Buffet oder andere gruselige Partys mit Gespenstern und co.
  • 12 Eier
  • 1 Glas schwarze Oliven

Kocht die Eier 7 Minuten lang und pellt sie dann ab. Jetzt lasst ihr sie am besten erstmal abkühlen, bevor ihr sie verziert. Dafür halbiert ihr die Eier und garniert sie mit schwarzen Oliven, die ihr in Spinnenform zurecht schneidet.

© familienkost.de

Gruselige Spinneneier


Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:  
Zur Kategorie Halloween

Zur Kategorie Halloween