Gefüllte Eier

Gefüllte russische Eier
Gefüllte Eier sind einfach lecker. Ob mit Senf, Frischkäse oder Mayonnaise - hier gibts Rezepte für verschiedene Füllungen:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 23 Bewertungen

Du suchst ein Fingerfood für das Buffet, das lecker und schnell zubereitet ist? Aufwändige Rezepte möchtest du nicht erst kochen und backen? Dann probier doch mal gefüllte Eier!

Gefüllte Eier sind eines der Rezepte, das ich schon als Grundschulkind alleine zubereitet habe. Damals, Ende der 80-er und in den 90-er Jahren waren sie bei uns auf Partybuffets in der DDR, aber sicher auch im anderen Teil von Deutschland nicht wegzudenken. Und ihre Zubereitung war selbst für ein Kind wie mich richtig gut umzusetzen.

Auch in den letzten Jahren habe ich gefüllte Eier immer wieder für ein Buffet bei Familienfeiern und als Silvesteressen gemacht. Ihre Zubereitung ist ganz einfach und geht schnell - so ist es ja oft mit den besten Rezepten.

Wir mögen sie auch gern zu Weihnachten neben Kartoffelsalat auf dem Teller.

Was sind gefüllte Eier?

Gefüllte Eier sind ein Fingerfood Partyhäppchen, für das Eier hart gekocht und halbiert werden. Das Eigelb wird entfernt und mit anderen Zutaten zu einer köstlichen Füllung verarbeitet. Dann wird es wieder hübsch hineingespritzt und dekoriert. Wie ich gefüllte Eier selber mache, habe ich bei Mutti nach Omas Rezept gelernt.

Gefüllte Eier Fingerfood

Verschiedene Füllungen

Ganz einfach mit Senf und Mayonnaise:

Meine liebste Variante und wahrscheinlich die einfachste ist es, das Eigelb mit Senf und Mayonnaise zu vermischen. Etwas Salz und Pfeffer dazu - mehr braucht dieses alte DDR Rezept nicht. Hart gekochte Eier mit solch einer Eigelb-Creme sind übrigens auch unter dem Namen Russische Eier bekannt. Sie werden in osteuropäischen Ländern gern als Vorspeise serviert.

Lachsfülle:

Lachs und Eier passen wunderbar zusammen. Für eine passende Füllung mischst du Lachsschnitzel mit dem Eigelb, etwas Butter und Mayonnaise.

Kräuter-Frischkäse-Fülle:

Gefüllte Eier mit Frischkäse, Kräutern, etwas Schmand oder Sauerrahm und Eigelb schmecken schon kleinen Kindern sehr gut.

Schinkenfülle

In gefüllten Eiern mit Schinkenfülle findest du eine Eiercreme mit Schinkenwürfeln und Gewürzgurke.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 8 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 18 Minuten

Zutaten für 12 Stück:

  • 6 Eier

Einfache Senffülle nach DDR Rezept (Russische Eier)

Für die Lachsfülle

  • Eigelb
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Lachsschnitze

Für die Schinkenfülle

  • Eigelb
  • 50 g geräucherte Schinkenwürfel (mager)
  • 1 Gewürzgurke (fein gehackt)
  • 1 Prise Salz

Für die Kräuter-Frischkäse-Fülle

  • Eigelb
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Schmand (oder saure Sahne)
  • 1 Prise Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
  1. Koche die Eier 8 Minuten, so dass sie hart sind. Schrecke sie unter kaltem Wasser ab und lasse sie auskühlen. Pelle sie dann.

    Eier kochen und pellen
  2. Halbiere die Eier und entferne mit einem Teelöffel vorsichtig das Eigelb.

    Eier halbieren, Eigelb entfernen
  3. Mische das Eigelb mit den anderen Zutaten deiner gewählten Füllung.

    Eigelb Füllung russische Eier
  4. Gib die Füllung in einen Spritzbeutel und spritze sie hübsch in die Eier.

    Eier mit Spritzbeutel füllen
  5. Nun kannst du die gefüllten Eierhälften noch nach Belieben mit Paprikapulver und frischen Kräutern garnieren. Setze sie auf eine Platte. Hübsch sieht es aus, wenn du ein paar Salatblätter darunter legst.

    Gefüllte Eier dekorieren
PDF drucken

Gefüllte Eier

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Welches meiner Rezepte gefällt dir am besten? Mein Favorit sind gefüllte Eier mit Frischkäse und das schnelle Rezept mit Senf. Schreib es mir gern in die Kommentare!


Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Gerli.peter@ (31.03.2024) Sehr gut!!!

antworten antworten
monikarudolf1@web.de (29.12.2023) 5 Ich finde alle 3 Rezepte ganz toll.

antworten antworten
Müller A. (31.10.2023) Wir nennen das gefüllte Eier u geb einen Schuss Öl Mayonnaise Salz Pfeffer u gehackte Petersilie meistens mach ich die bei einer Party oder Halloween 🎃 kommt sehr gut an

antworten antworten
Ute (28.10.2023) Ich kenne "Russische Eier" von meiner Mama allerdings etwas anders. Das Eigelb wurde mit Öl, ca 3 Tropfen Essig, 1 TL Senf, Pfeffer und Salz gewürzt und vermengt. Je nach Geschmack haben wir noch mehr Senf, Essig oder Salz hinzugegeben. Diese Mischung haben wir dann wieder in die Eier gefüllt und diese dann mit remoulade oder majonaise + Schnittlauch oder Petersilie verziert. Je nachdem gab es auch schon mal LachsSchnitzel oder kaviarersatz oben drauf. Die waren meist als erstes weg 😂 Ich habe sogar noch 2 alte Servierteller für jeweils 6 Eier = 12 halbe. Schade, dass die irgendwie "unmodern" in Vergessenheit geraten sind... Ich sollte die mal wieder für meine Familie nach meinem alten Rezept machen. Meine Kinder fangen an, alte Familienrezepte zu erfragen, nachzukochen und auch zu sammeln 🥰🥰🥰

antworten antworten
Müller A. (01.11.2023)
Ja da hast du recht leider gibt es kaum noch Servier Teller zu sehn u gefüllte Eier reinzulegen zum Glück hab ich auch noch 2 Ablage Teller 🤗
MaBi1963 (06.03.2023) Super einfach und lecker.

antworten antworten
Nadine (27.12.2022) Liebe Jenny, danke das du mir so oft meine Kindheit ins Handy bringst! 🥰 Wir haben zuhause immer die Variationen mayo, Senf und Tomatenmark gemacht letzteres kann ich dir auch nur empfehlen. Guten Rutsch ins neue deiner Familie, Dirund deinem Team! 🍀

antworten antworten
Marie (25.12.2022) Sehr lecker, kam bei meinen Gästen gut an.

antworten antworten
Martha (16.12.2022) Da werden Erinnerungen wach, da muss ich auch mal wieder machen. Danke für die Rezepte! Wenn es schnell gehen muss: Eier einfach halbieren und mit Kaviar belegen. Diese Kaviar-Eier nennen wir auch immer russische Eier. Warum kann ich dir aber nicht erklären.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Fliegenpilz Eier

Fliegenpilz Eier

Fliegenpilz Eier: DER Hingucker für kalte Platten und ein tolles Fingerfood zum Kindergeburtstag, zu Silvester und beim Brunch
Fliegenpilz Eier


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter