Halloween Monster Burger

Halloween Monster Burger
Halloween Monster Burger mit roten Burger Brötchen sind der Hit auf jeder Gruselparty & zum Kindergeburtstag. Zum Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 7 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten
Du suchst ein Rezept für deine Halloween-Party oder den nächsten Kindergeburtstag, das Kinder lieben werden? Dann probier doch mal unsere Halloween Monster Burger. Ich zeige dir, wie du sie ganz einfach selber machen kannst. Dazu backen wir unsere Mini-Burger Brötchen mit rote Bete Saft. Das macht die Burgerbrötchen so richtig schön rosa-rot, ohne dass man davon etwas schmeckt.

Belegt werden sie dann wie ein normaler Hamburger mit Salat, Käse, Rindfleisch und Gewürzgurke. Der Unterschied beim Monster Burger ist nur, dass wir alles schön in Form schneiden und darauf Zähne und Zunge formen. Unsere Monster-Augen bestehen aus Oliven. Genauso gut eignen sich Weintrauben, Mozzarellabällchen oder unsere wiederverwendbaren Augen-Food-Picks.

Rote Monster Burger

Diese Zutaten brauchst du für unsere Halloween Monster Burger

  • Mehl
  • rote Bete Saft - zum Burger Brötchen färben
  • Butter
  • Hefe
  • schwarzer Sesam - oder Chiasamen
  • Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomaten
  • Käse - für die Zähne
  • Salat
  • Burgersauce
  • Gewürzgurke - als Zunge
  • Oliven - oder unsere Food Picks als Monster-Augen

Die genauen Mengenangaben für meine Halloween Monster Burger findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Monster Burger zu Halloween oder zum Kindergeburtstag selber machen - so geht’s:

  1. Rote Bete Saft lauwarm erwärmen, Butter und Hefe darin auflösen - mit Mehl, Zucker und Salz verkneten - Hefeteig 1 Stunde ruhen lassen
  2. kleine Burger Brötchen formen, mit schwarzem Sesam bestreuen - bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 Min. backen
  3. Rindfleisch würzen, Patties formen und braten
  4. Käse als Zähne in Zacken und Gewürzgurke in dünne Scheiben als Zunge schneiden
  5. Halloween Monster Burger mit Burgersauce, Salat, Fleisch, Tomate, Käse und Gewürzgurke belegen
  6. Oliven auf Zahnstocher stecken und das Augen in den Monsterburger stecken

Halloween Monster Burger Kinder

Variationsideen für die gruseligen Hamburger

  • für vegetarische Burger tauschst du das Rinderhackfleisch gegen eine Scheibe Grillkäse oder fleischlose Patties
  • statt Burgersauce kannst du einfach Ketchup, Mayo und Senf nehmen - das lieben alle Kinder
  • wenn es schnell gehen soll und du keine Zeit zum Backen hast, kannst du einfach Vollkornbrötchen kaufen und als Monster-Burger dekorieren

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Ruhezeit:

1,5 Stunden

Zutaten für 18 Stück:

Für die roten Burger-Buns:

  • 250 g Weizenmehl
  • 150 ml rote Bete Saft
  • 25 g Butter
  • 10 g Frischhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • schwarzer Sesam (oder Chiasamen zum Bestreuen)

Für die Burger-Patties:

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer

Als Monster-Burger-Belag:

  • 2 Tomaten
  • Käse (nach Wahl, ganz klassisch Cheddar)
  • Blattsalat
  • Burgersauce
  • 4 Gewürzgurken
  • 36 Oliven (oder unsere Augen-Food-Picks)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Gib den rote Bete Saft mit der Butter und der Hefe in einen Topf. Erwärme ihn handwarm, bis die Butter geschmolzen ist. Mische das Mehl mit Zucker und Salz. Gieße die Flüssigkeit dazu. Knete alles zu einem geschmeidigen Teig. Lasse den Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen, bis er sich verdoppelt hat.
  2. Rolle den Teig 1 cm dick aus und stich mit einem Glas oder einem runden Ausstecher kleine Mini Kreise aus. Verteile die Teiglinge in einer gefetteten Muffinform. Decke das Muffinblech mit Frischhaltefolie ab und lass den Teig erneut für 30 Minuten gehen.
  3. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor. Bestreiche die Burgerbrötchen mit Wasser und bestreue sie mit schwarzem Sesam oder Chiasamen. Backe die Mini Burger Buns für ca. 15 Minuten.
  4. Würze das Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer. Forme es zu Burger-Patties und brate sie von beiden Seiten.
  5. Schneide die Burgerbrötchen auf und bestreiche sie mit Burgersauce. Belege sie mit Salat, Fleisch, Tomate, in Zacken geschnittenem Käse und einer dünnen Scheibe Gewürzgurke. Gib oben drauf einen Kleck Burgersauce und den Brötchendeckel.
  6. Mach den Burger zum richtigen Monster, indem du 2 Oliven auf Zahnstocher spießt und als Augen hineinsteckst.

PDF drucken

Halloween Monster Burger

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Lisa (30.10.2023) Die Buns sind ja echt der Kracher! So schön fluffig 😋

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Halloween Mumien Toast

Halloween Mumien Toast

Der Halloween Mumien Toast ist eine schnelle Fingerfood Idee für dein Gruselbuffet zu Halloween. Hol dir das einfache Rezept:
Halloween Mumien Toast

Mini-Burger

Mini-Burger

Mini Burger sind DER Fingerfood Star auf jeder Party und nicht nur für Kinder ein Hit. Hol dir mein Rezept für Buns & Patties
Mini-Burger


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter