Regenbogenkuchen


Regenbogenkuchen backen | einfaches Rezept
Du willst einen Regenbogenkuchen backen? Mit diesem Rezept gelingt er dir garantiert ganz einfach und schnell!

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Du möchtest gern einen kunterbunten Regenbogenkuchen backen, aber dafür nicht stundenlang in der Küche stehen? Dann ist mein einfaches Regenbogenkuchen Rezept aus der Springform ideal!

Statt vieler einzelner Böden, die du alle nacheinander einfärben und backen musst, dann stapelst und mit Buttercreme verzierst, kommt bei unserem Regenbogenkuchen alles auf einmal in die Backform. Wie bei einem Zebrakuchen verlaufen die verschiedenen Regenbogenfarben ineinander und ergeben am Ende eine wunderbar bunte Mischung. So lieben ihn meine Kinder zum Kindergeburtstag und so ist er der Renner auf jeder Kinderparty.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 50 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 70 Minuten

Zutaten für eine runde 26 cm Regenbogenkuchen Springform:

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 ml Orangenlimonade
  • 250 ml Öl (ich empfehle Sonnenblumenöl)
  • 375 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Lebensmittelfarbe (5 verschiedene Farben)
  • Puderzucker (zum Bestäuben)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Regenbogenkuchen einfach backen - so gehts:

  1. Trenne zuerst die Eier und schlage das Eigelb, den Vanillezucker und den Zucker schaumig.
  2. Gib dann die Limonade dazu und rühre anschließend langsam das Öl unter.
  3. Mixe nach und nach die Backpulver-Mehl-Mischung dazu und verrühre alles gut.
  4. Schlage das Eiweiß zu Schnee und hebe es unter den Teig.
  5. Jetzt wird es Zeit, Farbe ins Spiel zu bringen. Dazu teilst du den Teig in 5 gleiche Teile auf und rührst die Farben deiner Wahl unter.
  6. Fette deine Springform gut ein und gib dann jeweils einen Esslöffel jeder Farbe in die Mitte der Kuchenform. Fahrt so fort, bis der Teig aufgebraucht ist - Löffel für Löffel.
  7. Nun geht es für den Regenbogenkuchen bei 160°C Ober- und Unterhitze für etwa 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  8. Lass ihn anschließend gut auskühlen und bestreue ihn mit Puderzucker oder streiche ihn mit Zuckerguss ein.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Regenbogenkuchen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

    Kindergeburtstagskuchen

    Kindergeburtstagskuchen

    Mit einem leckeren Kindergeburtstagskuchen bereitest du den Jüngsten unvergessliche Familienmomente.


    Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

    Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

    Karneval Rezepte herzhaft + süß für Kinder und deine Faschingsparty findest du bei uns in Hülle und Fülle. Hüpf schnell rüber:


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Das könnte dir auch gefallen:

    Schnelle Pizzasuppe für Kinder

    5.0 (45 Stimmen)

    Pizzasuppe mit Hackfleisch

    30 Minuten
    Laktosefreie Muffins ohne Ei

    5.0 (2 Stimmen)

    Vegane Muffins ohne Ei

    45 Minuten
    Champignon-Rahmsoße

    5.0 (69 Stimmen)

    Champignon Rahmsoße zu Schnitzel oder Nudeln

    15 Minuten
    Apfel-Ketchup für Kinder

    5.0 (8 Stimmen)

    Apfel-Ketchup für Kinder

    40 Minuten
    Gulaschsuppe mit Kartoffeln

    5.0 (80 Stimmen)

    Gulaschsuppe mit Kartoffeln

    100 Minuten
    Tomate-Mozzarella-Soße

    5.0 (36 Stimmen)

    Tomate Mozzarella Soße

    15 Minuten
    Frankenstein Smoothie zu Halloween

    5.0 (9 Stimmen)

    Frankenstein-Smoothie zu Halloween

    10 Minuten
    Papageien Muffins

    5.0 (17 Stimmen)

    Papageien Muffins

    45 Minuten

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 20 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Ellen (26.02.2024) So ein tolles Rezept! Einfach genug für mein 3-jähriges Kind. Es hatte so viel Freude beim Backen und war ganz fasziniert 😊 Zudem schmeckt der Kuchen super! Wir haben nur den Zucker um 40g reduziert 😊 vielen Dank!

    antworten antworten
    Jenny (18.02.2024) Ich liebe dieses Rezept, kann es wirklich jeden empfehlen, mache auch mit dem Teig Muffins und es kommt super in der Schule und bei Partys an.

    antworten antworten
    Melanie (04.02.2024) Danke, für das tolle und so einfache Rezept. Ich habe sehr viele Komplimente für Kuchen bekommen.

    antworten antworten
    Sindy (30.01.2024) Kann ich den kuchen auch auf dem blech backen? Wenn ja wie lange?

    antworten antworten
    Susi (01.02.2024)
    Hallo Sindy, ja das funktioniert. Ich denke die Hälfte der Backzeit sollte reichen. Mach am Besten die Stäbchenprobe, da bist du auf der sicheren Seite. Liebe Grüße Susi
    Nora (10.01.2024) Danke fürs Rezept. Wüsste gerne ob ich die versch. Teige (Farben) auch in einer Gugelhupfform übereinander füllen kann, ohne das alles zu stark ineinander verläuft?! Gibts da Erfahrungen?

    antworten antworten
    Susi (12.01.2024)
    Hallo Nora, das kannst du machen. ;) Liebe Grüße Susi
    Marie (02.01.2024) Hallo Jenny! Welche Orangenlimonade wird verwendet? Ist damit Fanta gemeint? Danke!

    antworten antworten
    Susi (03.01.2024)
    Hallo Marie, du kannst Fanta verwenden oder auch jede andere Limonade. :) Liebe Grüße Susi

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop