Werbehinweis

Harry Potter Party

Harry Potter Party zum Kindergeburtstag


Vor einigen Tagen war es soweit – unser kleiner Zauberer wurde 8 Jahre alt und hat sich eine Harry Potter Party gewünscht. Den ersten Band „Stein der Weisen“ hat er im Winter zusammen mit seiner Oma gelesen und schließlich voller Spannung den Film geschaut.

Nun zusammen mit seinen Freunden in Hogwarts zu feiern war sein großer Wunsch. Also bastelten wir Einladungen, die mit Eulenpost zu sieben kleinen Zauberschülern flogen.

ANZEIGE

Unsere Eulenpost-Einladungen

Inspirieren lassen habe ich mich von verschiedenen Pinterest-Vorlagen, aus denen ich dann eine eigene Variante erstellt habe. Gedruckt haben wir die Einladungen auf eigens dafür bestelltes antikes Papier*. Außerdem habe ich uns noch ein paar weiße Eulen gedruckt, die wir ausgeschnitten und auf den antiken Briefumschlag* geklebt haben.

Mit hinein kam außerdem für jedes Kind ein Zugticket für das Gleis 9 ¾, das ich mir ebenfalls ergoogelt, gedruckt und ausgeschnitten habe.

Eulenpost Einladungen Harry Potter

Hier der Text zum Nachlesen

Sehr geehrter Herr Anton,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei aufgenommen sind. Das Schuljahr beginnt am 18.05.2019 um 15 Uhr und die Feierlichkeiten werden bis 19 Uhr dauern. Bitte teilen Sie uns per Eulenpost oder über das Flohnetzwerk (Nummer 0151-12345678) mit, ob Sie an diesem Schuljahr teilnehmen können. Ein Ticket für den Hogwarts-Express liegt bei, bitte lösen Sie es in der Berliner Straße 32 in Rothenburg ein. Schüler, die bereits den ein oder anderen Zaubertrick beherrschen, können diesen gern im Rahmen der Feierlichkeiten vorführen. Ebenso gern gesehen sind eigene Zauberhüte, Zauberstäbe, Umhänge oder Eulen sowie jegliches andere magische Equipment.

Mit freundlichen Grüßen


Unser 8-jähriger ist ein großer Fan von Spielen aller Art und so wünschte er sich wie jedes Jahr auch ein ausgiebiges Programm für seinen Geburtstag. Gestaltet haben wir die Harry Potter nach dem Motto „1.Schuljahr“, in dem die Zauberschüler einen festen Stundenplan bekamen.

ANZEIGE

Harry Potter Stundenplan

Folgende Fächer waren auf unserem Stundenplan vorgesehen:
  1. Begrüßung & Klasseneinteilung
  2. Frühstückspause
  3. Flugstunde
  4. Zauberdüfte
  5. Quidditch
  6. Besuch im Honigtopf
  7. Hausaufgaben
  8. Zaubertricks
  9. Alte Runen & Dunkle Mächte
  10. Zeugnisse
  11. Abendessen


Stundenplan Harry Potter Party

Für die Begrüßung haben wir den Dachboden unseres Nebengebäudes, der wirklich sehr gruselig und alt ist, genutzt. Ich habe ihn mit flimmernden LED-Kerzen* aus meinem Weihnachtsschrank, etwas Halloween-Deko und einem alten Hexenhut dekoriert. Den Eingang zu diesem Schuppen haben wir mit Backstein-Tapete* zugehängt, um den Kindern das echte Gefühl zu geben, das Gleis 9 ¾ zu betreten.

Begrüßung und Klasseneinteilung

Oben auf dem Dachboden haben wir ihnen dann in Kurzform nochmal den ersten Harry Potter Band zusammengefasst, da noch nicht alle Kinder die Geschichte kannten. Dann haben wir sie mit Hilfe des sprechenden Hutes in Klassen bzw. Häuser ausgeteilt. Zu unserem 1. Schuljahr gab es die Häuser Gryffindor, Ravenclaw und Slytherin. Ich fand es einfacher 9 Kinder in 3 Gruppen statt in 4 einzuteilen, daher fehlt bei uns Hufflepuff.

Als Erkennungsmarke hatte ich vorher die entsprechenden Wappen ausgedruckt und laminiert und die Kinder konnten sie sich nun mit Hilfe von Sicherheitsnadeln an ihre Kleidung stecken.

Hogwarts Express Harry Potter Party

Harry Potter Vesper

Nachdem die Klassen nun eingeteilt waren, wartete schon die 2. Schulstunde: Frühstück oder besser gesagt Vesper auf alle. Es gibt im Internet viele tolle Harry Potter Torten, für die mir allerdings Zeit und Geduld fehlten. Es gab daher passend zu Mitte Juni eine fruchtige Erdbeertorte, leckere Mini-Muffins und Windbeutel. Empfehlen kann ich euch an dieser Stelle auch meine süßen Eulenmuffins.

Flugstunde

Gut gestärkt ging es dann zur Flugstunde. Die Kinder waren schon sehr gespannt und hatten die blühendste Phantasie, wie diese Stunde von statten gehen könnte. Schließlich war es ihre Aufgabe, mit einem Hexenbesen einen Parcours durch unseren Garten zu bewältigen. Die Schwierigkeit daran: halte den Besen nicht mit den Händen fest. Alle hatten sehr viel Spaß und die extra dafür besorgten Hexenbesen* leisteten wirklich beste Dienste.

Geburtstagsparty Harry Potter

Zauberdüfte

Aufgabe in der Schulstunde „Zauberdüfte“ war es, verschiedene Dinge zu erschnuppern. Dafür hatte ich alte Lebensmittelgläser ausgespült und mit Farbe besprüht, so dass sie undurchsichtig wurden. Dann habe ich sie mit verschiedenen „Düften“ befüllt. Neben lieblichem Lavendel, aromatischem Kaffeepulver und beliebtem Zimt gab es auch einige Mutproben, die wirklich eklig rochen. Ein Glas enthielt einen Pferdeapfel, den mir meine Freundin aus ihrem Stall gebracht hatte. Ein anderes war mit Zwiebel gefüllt und eines mit Dreck. Das war vielleicht ein Spaß.

Duftstunde Harry Potter Party

Quidditch

Für das Quidditch-Spiel kam endlich mal unser silberfarbenes Boule-Spiel* zum Einsatz, das bis dato nur in der Garage lag. Ziel war es, mit einer kleinen silbernen Kugel so nah wie möglich an die große silberfarbene Kugel zu gelangen.

Quidditch Spiel Harry Potter Party

Besuch im Honigtopf

Der Honigtopf ist der Süßwarenladen, den jeder Schüler in Hogwarts kennt und liebt. So durfte er auch bei unserer Geburtstagsparty nicht fehlen. Bunte Gummiwürmer, essbare Zauberstäbe (Schoko-Mikadostäbchen oder Salzstangen), Fischli, Gummimäuse, Schokofrösche und der goldene Snatch sorgten für etwas Leckerei zwischendurch.

Honigtopf Harry Potter Party

Für die Schokofrösche hatte ich Gummibärchenfrösche mit Kuvertüre bestrichen und die goldenen Snatch aus goldenen Lindor-Kugeln und Flügeln gebastelt (Ferrero Rocher hat im Juni leider Sommerpause).

Für die ganz Mutigen standen echte Bertie Botts Bohnen* parat. Wer’s nicht kennt: das sind Jelly Beans in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wer Glück hat erwischt Marshmallow oder Geburtstagskuchen – richtig Pech hat man bei den Geschmacksrichtungen Faule Eier, Popel, Regenwurm oder Erde... Während manche Kinder verständlicherweise einen großen Bogen darum machten, konnten andere gar nicht genug probieren.

Hausaufgaben

Auf den nächsten Programmpunkt hatten die Kinder erst gar keine Lust, konnten aber schließlich nicht genug davon bekommen. Die Hausaufgaben bestanden aus einer Fotorallye. Die Idee dazu stammt von https://www.moms-blog.de - ich habe sie nur leicht abgewandelt. Als Ausrüstung bekam jedes Team ein Fotohandy – das allein fanden sie schon super cool. Dann hatten sie 30 Minuten Zeit um alle Fotos zu knipsen. Dabei entstanden richtig tolle Motive.

Zaubertricks

Schließlich durften die Kinder noch einen Zaubertrick vorführen und so einen Extrapunkt für ihr Team ergattern.

Alte Runen & Dunkle Mächte

Und last but not least gab es die eine kleine Schatzsuche, die bei keinem Geburtstagsfest fehlen darf. Dafür habe ich mir für jedes Team eine Aufgabe überlegt und in Harry Potter Bildsprache übersetzt. Die ausführliche Anleitung findest du hier: Harry Potter Schatzsuche

Zeugnisse

Nach all den spannenden Aufgaben hatten sich unsere Zauberschüler ihr Zeugnis wahrlich verdient. Diese hatte ich auf PC vorbereitet und wieder auf antikes Papier gedruckt.

Zeugnis Harry Potter Party
Harry Potter Abschlusszeugnis - die zauberhaften Schlüssel* waren Teil der Schatzsuche

Produktempfehlungen rund um die Harry Potter Party



© familienkost.de
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Zur Kategorie Kindergeburtstag

Zur Kategorie Startseite

Schlagworte:  

ANZEIGE

ANZEIGE