Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen


Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen
Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen könnt ihr für Kinder ganz schnell aus Sckokomuffins machen. Holt euch bei uns das Rezept u. die Anleitung für die süßen Eulen
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen – tolle Muffins für Kinder selber machen

Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen sind eine süße Alternative zu einem großen Kindergeburtstagskuchen. Beim Kindergeburtstag im Kindergarten sind sie der Hit, da sie so einfach portioniert werden können. Aber auch bei jeder Hexen- oder Harry Potter Party oder als süße Idee zu Halloween sind sie (nicht nur) bei Kindern sehr beliebt. Das Gestalten und Verzieren der einfachen Muffins ist nicht schwer und macht zusammen mit Kindern eine Menge Spaß. Passt nur auf, dass euch die lieben Kleinen dann nicht die ganze Deko wegnaschen ;-)
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 12 Eulen-Muffins:

  • Für die Muffins
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Backpulver
  • 150 g Schokostückchen
  • 1/4 l Milch
  • 90 ml neutrales Öl
  • 1 Ei
  • Als Deko
  • Schokoglasur
  • 1 Packung Oreo-Kekse
  • Smarties

Zuerst werden die Muffins gebacken:

Dafür vermischt ihr alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig. Wundert Euch nicht, wenn er am Ende recht flüssig ist – das ist bei diesen Muffins normal. Gebt den Teig dann in Muffinförmchen, die ihr in einem Muffinblech platziert habt. Dann geht es bei 160°C Ober- und Unterhitze für circa 20 Minuten ab in den Ofen!

Schokomuffins als Grundlage für süße Eulen

Dekoration

Während die Muffins im Ofen sind, könnt ihr bereits Vorbereitungen für die Dekoration treffen. Dafür teilt ihr die Oreo-Kekse vorsichtig mit einem Messer in der Mitte. Passt auf, dass die leckere Creme an einer Keksseite haften bleibt. Die Keksseiten ohne Füllung halbiert ihr nochmal.

Schokomuffins als Grundlage für süße Eulen

Wenn die Muffins dann gut ausgekühlt sind, wird es Zeit sie in kleine Eulen zu verwandeln.

Dafür bereitet ihr die Schokoglasur zu und bestreicht die Muffins damit. Dann setzt ihr je zwei Kekshälften mit Füllung als Augen auf den Muffin. Gebt einen kleinen Kleks Glasur auf die Mitte der Kekse und klebt dort ein Smartie als Pupille fest. Wie auf dem Bild zu sehen, klebt ihr zwei weitere halbe Kekse ohne Füllung als Augenbrauen über die Augen. Nun zerteilt ihr noch ein Smartie so, dass es als Nase in die Mitte des Muffins passt und fertig sind Eure Eulen für den Kindergeburtstag.

© familienkost.de



Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen

4.8 (21 Stimmen)

Eulen-Muffins mit Oreo-Keksen

40 Minuten
Spaghetti-Spinnen mit Würstchen und schneller Tomatensosse

5.0 (10 Stimmen)

Spaghetti-Spinnen mit Würstchen und schneller Tomatensosse

20 Minuten
Obstschmetterling

5.0 (4 Stimmen)

Obstschmetterling

30 Minuten
Himbeer-Schweineohren

5.0 (2 Stimmen)

Himbeer-Schweineohren

30 Minuten
Brottorte mit Frischkäse

4.9 (16 Stimmen)

Brottorte mit Frischkäse

30 Minuten
Butterkekskuchen mit Bananencreme

5.0 (3 Stimmen)

Butterkekskuchen mit Bananencreme

55 Minuten
Abgehackte Finger

5.0 (4 Stimmen)

Abgehackte Finger

25 Minuten
Gurkenkrokodil

5.0 (4 Stimmen)

Gurkenkrokodil

15 Minuten

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 21 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):



* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Meine Bücher im Shop