Muschelbild als maritime Deko für das Badezimmer basteln

Muschelbild basteln als maritime Deko fürs Badezimmer

Seid ihr auch so große Meeres-Fans? Uns zieht es seit wir Kinder haben jedes Jahr im Urlaub an die Nord- oder Ostsee. Besonders viel Spaß macht es uns dort bei ausgiebigen Strandspaziergängen Muscheln und andere „Meeresfrüchte” zu sammeln...Treibholz, schöne Steine, Seeigel-Gehäuse, Krebse und die wunderschönen Herzmuscheln landen dann in unserem Reisegepäck das wir als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Und dann stellt sich immer die große Frage: was wollen wir aus den Muscheln basteln?
Als wir unser Gästebad renoviert haben, hat uns noch das gewisse Etwas als Dekoration gefehlt. Kurzerhand kamen die Kinder gemeinsam mit der Oma auf die Idee, eine maritime Deko für das Badezimmer mit den gesammelten Muscheln zu basteln. Entstanden ist ein wunderschönes Muschelbild, das unser Gästebad nun zu etwas ganz Besonderem macht.

Ihr braucht:


Als Grundlage für das Muschelbild haben wir unserer Leinwand zuerst einen maritimen Hintergrund gegeben und in blauen Farbtönen das Meer angedeutet.. Wir verwenden übrigens zum Malen aller Art am allerliebsten die Acrylfarben. Gebt einfach einen Klecks jeder Farbe die ihr verwenden wollt auf einen alten Teller und ihr könnt wunderbar alle Farbtöne mischen. Die Farben sind zwar nicht ganz günstig, aber sie halten unwahrscheinlich lange.

 


Nachdem die grundierte Leinwand getrocknet war, haben wir ausprobiert wie unsere Muscheln, das getrocknetes Seegras und ein Schneckenhaus am besten auf der Leinwand wirken. Die perfekte Kombination haben wir dann mit Hilfe einer Heißklebepistole aufgeklebt.
Als maritime Deko gibt unser selbst gemachtes Muschelbild unserem Gästebad nun den letzten Schliff und erinnert uns nebenbei immer an die schönste Zeit im Jahr: unseren Sommerurlaub an der Küste :-)

Maritime Deko für das Badezimmer selber machen

Zur Kategorie Basteln

Schlagworte:
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop


* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.