Erdbeermarmelade mit Kokosmilch


Erdbeermarmelade mit Kokosmilch
Einfaches Rezept für eine himmlische Erdbeermarmelade mit Kokosmilch, Kokosraspeln und Rohrzucker
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Einfaches Rezept für eine himmlische Erdbeermarmelade mit Kokosmilch und Kokosraspeln – ein exotischer Fruchtgenuss für das Frühstücksbrötchen

Du liebst Erdbeermarmelade und bist auf der Suche nach etwas Abwechslung für den Klassiker? Dann probiere doch mal diese exotische Variante mit Kokosmilch, die auf der Zunge zergeht. Ich zeige dir eine Variante, wie du sie ohne Gelierzucker zubereiten kannst.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Ruhezeit:

2 Stunden

Zutaten für 8 Gläser:

  • Du brauchst:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 600 g Rohrzucker (weißer geht auch)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 Zitrone

Erdbeer-Kokosmarmelade selber machen – so geht’s

  1. Wasche die Erdbeeren in einer Schüssel Wasser (nicht unter fließendem Wasser!), entferne das Grün und schneide sie in kleine Stücke.
  2. Gib die Erdbeerwürfel in einen Topf und mische die mit dem Rohrzucker, dem Zitronensaft und den Zitronenschalen.
  3. Stelle den Topf in den Kühlschrank und lass die Erdbeer-Masse für 2 Stunden ziehen.
  4. Entferne dann die Zitronenschalen und püriere den Rest so fein, wie du ihn gern hättest.
  5. Bring die Masse zum Kochen und lass sie für 20 Minuten köcheln. Rühre dabei regelmäßig um.
  6. Gib dann die Kokosmilch hinzu und lass sie für weitere 10 Minuten mitköcheln.
  7. Wenn deine Gelierprobe gelingt, rührst du die Kokosraspel unter und verteilst die heiße Marmelade auf deine Gläser und verschließt sie sofort. Früher wurden Marmeladengläser dann immer für einige Minuten auf den Kopf gestellt. Dies ist nach den neusten Empfehlungen nicht mehr notwendig, da sich sonst Weichmacher im Deckel lösen könnten. Das Vakuum in deinem Marmeladenglas entsteht auch so, wenn du es nach dem Einfüllen der heißen Masse sofort verschließt.


Die Erdbeer-Kokos-Marmelade geliert in diesem Rezept durch die zugefügte Zitronenschale. Diese enthält Pektin und unterstützt diesen Vorgang.

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du die Erdbeer-Kokos-Marmelade aber natürlich auch mit Gelierzucker zubereiten. Mische dafür einfach die Erdbeeren mit dem Zitronensaft und der Kokosmilch und füge die entsprechene Menge Gelierzucker hinzu. Verfahre dann nach Packungsanleitung rühre zum Schluss die Kokosraspel unter.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Erdbeermarmelade mit Kokosmilch geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Lust auf weitere Erdbeere Rezepte?

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Brotaufstriche selber machen

Brotaufstriche selber machen

Du willst Brotaufstrich und leckere Dipps für Brotzeit und Party selber machen? Dann hol dir hier süße und herzhafte Rezepte:


Das könnte dir auch gefallen:

Kirsch-Chutney

5.0 (2 Stimmen)

Kirsch-Chutney

35 Minuten
Kräuterbutter selber machen

5.0 (4 Stimmen)

Kräuterbutter selber machen

5 Minuten
Möhrenmarmelade mit Orange und Ingwer zu Ostern

5.0 (11 Stimmen)

Fruchtige Möhren-Marmelade

15 Minuten
Erdbeersoße

5.0 (5 Stimmen)

Erdbeersosse

20 Minuten
Erdbeermarmelade einfach gemacht wie von Oma

5.0 (10 Stimmen)

Erdbeermarmelade

20 Minuten
Kuchen im Glas

5.0 (3 Stimmen)

Kuchen im Glas

50 Minuten
Kresseraupe zu Ostern basteln

5.0 (2 Stimmen)

Kresse-Raupe

30 Minuten
Erdbeerherzen backen

5.0 (3 Stimmen)

Erdbeerherzen backen

60 Minuten

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern


Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Jenny Böhme -zum Shop