Heiße Schokolade am Stiel

Heiße Schokolade am Stiel
Du willst heiße Schokolade am Stiel selber machen? Hol dir unser Rezept für DIY Trinkschokolade zum Verschenken an Weihnachten:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 13 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten
Heiße Schokolade am Stiel ist ein nettes DIY, das du als kleines Geschenk aus der Küche in der Weihnachtszeit verschenken kannst. Die süße Trinkschokolade passt prima in den Nikolausstiefel und auch Kollegen freuen sich sehr über solch eine Wichtelüberraschung.

Das brauchst du für unser Heiße Schokolade am Stiel Rezept

  • Zartbitterkuvertüre
  • Kakaopulver (ungesüßt)
  • Zimt
  • weiße Kuvertüre
  • bunte Streusel
  • Eisstäbchen
  • Silikonform für Eis am Stiel

Die genauen Mengenangaben findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Heiße Schokolade am Stiel Weihnachten

Heiße Schokolade am Stiel selber machen

  1. Zartbitterkuvertüre schmelzen - mit Zimt und Kakaopulver verrühren - in Silikonförmchen füllen und mit Holzstichen versehen
  2. Schokolade in den Förmchen kalt stellen - weiße Kuvertüre schmelzen
  3. Schokolade am Stiel mit weiter Schokolade und bunten Streuseln verzieren - erneut kalt stellen
  4. hübsch verpacken

3 gute Gründe für das Trinkschokolade zum Verschenken

  • neben unserer Schneemannsuppe und Rentierkacke ist es ein tolles Wichtel-DIY zum Verschenken
  • die Zubereitung ist relativ einfach
  • heiße Schokolade am Stiel selber machen ist in größerer Menge günstiger, als sie fertig zu kaufen



Heiße Schokolade am Stiel

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 6 Stück:

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 1 EL Kakaopulver (ungesüßt)
  • 1 TL Zimt

Für die Deko:

  • 50 g weiße Kuvertüre
  • Bunte Streusel

Außerdem:

  • 5 Eisstäbchen
  • 1 Eisförmchen

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Schmilz die Zartbitterkuvertüre im Warmwasserbad. Gib den Zimt und das Kakaopulver hinzu und rühre alles gut um.
  2. Nimm dir die Silikonform und fülle die Schokolade hinein.
  3. Stecke anschließend ein Eisstäbchen in die Schokolade. Besonders schön sieht es aus, wenn du den Eisstiel vorher beschriftest.
  4. Stelle die Silikonform kalt, bis die Schokolade fest geworden ist.
  5. Schmelze die weiße Kuvertüre.
  6. Löse die festgewordene Schokolade am Stiel aus der Silikonform und verziere sie mit der weißen Schokolade und bunten Streuseln.
  7. Lass sie erneut abkühlen. Im Winter geht das gut auf der Terrasse oder dem Balkon.
  8. Verpacke die bunten Schokostäbchen in durchsichtigen Geschenktüten und einem schönen Schleifenband, so hast du eine nette Geschenkidee für kalte Tage.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Heiße Schokolade

Heiße Schokolade

Für unsere selbstgemachte heiße Schokolade brauchst du nur 5 Minuten. Hol dir das einfache Rezept und lass es dir schmecken:
Heiße Schokolade

Weihnachtsgranola im Glas verschenken

Weihnachtsgranola im Glas verschenken

Selbstgemachtes Weihnachtsgranola im Glas ist ein schnelles Last-Minute Geschenk aus der Küche. Hol dir Rezept & Etikett:
Weihnachtsgranola im Glas verschenken


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;