Low Carb Brokkoli Pizza

Low Carb Brokkoli Pizza
Eine Low Carb Pizza mit Brokkoli-Boden ist schnell zubereitet und sehr figurfreundlich, da das Rezept ohne Mehl und andere Kohlenhydrate auskommt. Wie ihr den Brokkoli-Boden mit dem Thermomix oder auf herkömmliche Weise selber macht, erfahrt ihr in diesem Low Carb Rezept
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 14 Bewertungen
Du denkst du musst auf vieles verzichten, wenn du dich gesund und kohlenhydratarm (Low-Carb) ernähren möchtest? Ganz im Gegenteil - es gibt viele tolle Alternativen zu herkömmlichen Kalorienbomben. Auch wenn gegen ein gutes Stück Pizza ab und zu nichts einzuwenden ist, so empfehle ich dir trotzdem unbedingt mal dieses Rezept für Low Carb Brokkoli-Pizza auszuprobieren. Der Boden enthält kaum Kalorien, punktet jedoch mit vielen Ballaststoffen und Vitaminen. Belegen kannst du die Brokkoli-Pizza ganz genauso wie jede herkömmliche Pizza auch. Und wer keinen Brokkoli mag, der ersetzt ihn ganz einfach durch Blumenkohl.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für einen Low-Carb Brokkoli-Pizzaboden:

  • 300 g Brokkoli
  • 2 Eier
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pizzakräuter

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

    Brokkoli-Pizzateig zubereiten:

  1. Teile den Brokkoli in einzelne Röschen. Häcksle ihn mit Hilfe einer Küchemaschine, eines Pürierstabes oder einem Messer zu kleinen Körnchen - pass aber auf, dass es kein Brei wird. Knete das Salz, die Pizzakräuter, den Käse und die Eier unter.

    Teig-Zubereitung mit dem Thermomix:
    Brokkoliröschen in den Mixopf geben / 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Eier, Salz, Kräuter und Käse 12 Sekunden auf Stufe 4 untermischen


    Brokkoli Pizzaboden Teig
  2. Brokkoli-Pizzaboden backen

  3. Als nächstes wird der Brokkoli-Pizzaboden für 15-20 Minuten blind gebacken. Dafür heizt du deinen Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze auf und verteilst den Brokkoli-Teig auf einem mit Backpapier belegtem Blech.

    Brokkoli Pizzaboden
  4. Wenn der Teig festgeworden und leicht gebräunt ist, nimmst du ihn heraus und belegst ihn ganz nach deinem Belieben. Wir verwenden dafür gern passierte Tomaten, Kochschinken und Champignons.

    Low Carb Brokkoli Pizza selber machen
  5. Backe deine belegte Low-Carb Pizza im Backofen, bis sie braun wird und der Käse geschmolzen ist.

    Brokkoli Low Carb Pizza
PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Geli (16.05.2024) Sehr gutes low carb Rezept! Den Brokkoli habe ich mit dem Messer klein gehackt, ist etwas mühsam, beim nächsten Mal probiere ich den Zerkleinerer. Als Belag hatte ich die passierten Tomaten, Gehacktes (vorher mit Zwiebeln und Knoblauch etwas angebraten) und irgendeinen Reibekäse. Es ließ sich auch gut auf die Teller bringen, lediglich dad Backpapier war etwas lästig. Das würde ich beim nächsten Mal weglassen und die Form nur fetten. Danke fürs Teilen!

antworten antworten
Hilde (07.03.2024) Geschmacklich gut, macht auch satt, aber der Boden ist nicht fest und schon gar nicht knusprig geworden. Die Pizza hat es also nicht im Ganzen auf den Teller geschafft... ;-) Und ja, bei mir hatte es noch eine leicht rohe Haptik.

antworten antworten
Susi (11.03.2024)
Hallo Hilde, vielen Dank für deine Bewertung. Du kannst die Pizza auch noch etwas länger im Ofen lassen. Aber wir freuen uns, wenn sie geschmacklich gut war. :) Liebe Grüße Susi
Gaby (03.09.2023) Schnell zuzubereiten. Nur mit dem Pürrierstab kann ich das Zerkleinern der Brokkoliröschen nicht empfehlen, schafft er nicht. Die Küchenmaschine hat es problemlos geschafft. Als Belag hab ich veganes Hack, Zwiebelringe, Cherrytomaten und Pesto verwendet. War sehr köstlich.

antworten antworten
Adolf (25.04.2024)
Warum dann nur einen Stern? Ist frech
Maria Messere (25.07.2023) Wird der Teig knusprig??? Ich habe ihn gestern gemacht und Käse vergessen war wie roh???

antworten antworten
Maren (21.06.2023) Hallo wird der Brokkoli vorher gekocht ,bevor er zerkleinert wird und in den Backofen kommt?

antworten antworten
Susi (21.06.2023)
Hallo Maren, der Brokkoli wird roh zerkleinert. Er muss nicht vorher gekocht werden. Liebe Grüße Susi
Brigitte S. (31.03.2023) Soooo lecker und reicht für 2 Personen sogar. 5***** Sterne!

antworten antworten
Melanie (30.11.2022) Die Pizza war leicht zuzubereiten und hat köstlich geschmeckt :) vielen Dank für das tolle Rezept

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Leckeres Low Carb Risotto mit Blumenkohl

Leckeres Low Carb Risotto mit Blumenkohl

Nicht mit Reis, sondern mit Blumenkohl kommt dieses low carb Risotto wunderbar cremig und super lecker auf den Teller!
Leckeres Low Carb Risotto mit Blumenkohl


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter