Zucchini-Schinkennudeln

zucchini_schinkennudeln   kleinkindtauglich 

Zucchini Schinkennudeln - ein echtes Blitzrezept, ideal als Resteverwertung von gekochten Nudeln

Heute zeige ich dir mal was ich am liebsten koche, wenn wir am Vortag mal wieder zu viele Nudeln gekocht haben. Dann brate ich sie nämlich gern in einer Pfanne mit Schinken an. Und weil ein Essen nur komplett ist, wenn es auch Gemüse enthält, landen in meiner Pfanne dabei auch immer noch Zucchiniwürfel. Mit etwas Fleisch, aber auch Gemüse, ist das ein guter Kompromiss für mich und meinen Mann.

Meistens verwende ich für meine Zucchini-Schinkennudeln grüne Zucchini. Da wir aber aktuell frische gelbe Zucchini aus Omas Garten bekommen, finden sich auch diese hin und wieder in meinen Zucchini-Schinkennudeln. Geschmacklich sind beide Sorten sehr lecker, wobei meine Kids die gelbe Zucchini-Variante bevorzugen.

Die Zubereitung mit gekochten Nudeln kostet dich keine 10 Minuten. Es lohnt sich, dafür am Vortag gleich ein paar Nudeln mehr zu kochen, denn dann geht das Kochen wirklich schnell.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten :

  • Zutaten für 2-3 Portionen

  • 250 g gekochte Nudeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 150 g Schinkenwürfel
  • 100 ml Sahne
  • geriebener Parmesan
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • Öl zum Braten (ich verwende Olivenöl extra vergine)
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Zucchini-Schinkennudeln

So machst du die Zucchini-Schinkennudeln selber

  1. Wasche die Zucchini und schneide sie in kleine Würfel. Bei frischen regionalen Exemplaren der Saison kannst du die Schale mitverwenden.
  2. Erhitze das Öl in einer Pfanne. Gib die Schinkenwürfel und die gewürfelte Zucchini hinzu und brate sie bei mittlerer Hitze an.
  3. Rühre dann die Nudeln unter.
  4. Gieße die Sahne zu, reibe eine ordentliche Portion Parmesan darüber und verrühre alles gut.
  5. Schmecke die Zucchini-Schinkennudeln mit Kräutersalz und Pfeffer ab.


Ich wünsche euch einen guten Appetit.

© familienkost.de

zucchini_schinkennudeln

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann stöbere doch mal durch meine anderen Nudelrezepte - dort finden sich viele ähnliche Blitzrezepte für alle, die wenig Zeit oder Lust zum Kochen haben, aber trotzdem gern gut und gesund essen.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Zucchini-Schinkennudeln' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):