Halloween Dekoideen

Halloween Dekoideen zum selber machen


Halloween Deko selber machen - einfach Ideen, auch zum Basteln mit Kind

Wir lieben Halloween, denn das ist die Jahrezeit, in der wir das Türmchen unserer alten Villa aus dem Jahre 1900 so richtig schön gespenstisch gestalten können.

Dann werden Fledermäuse, Hexen und Spinnen aus schwarzem Tonkarton ausgeschnitten und an die schmalen Fenster geklebt. Dahinter kommt orange-farbenes Transparentpapier. Wenn es dann draußen dunkel wird und wir drinnen das Licht anmachen, leuchtet das Türmchen geheimnisvoll.

Diese Idee eignet sich allerdings nur für Fenster, bei denen du den Blick nach draußen entbehren kannst. Für Wohnräume empfehle ich dir normale Fensterbilder, die aber auch ganz gruselig gestaltet werden können. Toll sind auch diese Halloween Aufkleber* .

Rund um das Haus platzieren wir ausgehöhlte Kürbisse und Laternen.

Und wenn es dann Zeit für die Halloween Party wird, dekorieren wir den Partytisch.

Hier ein paar einfache Halloween-Deko Ideen zum Selbermachen

Halloween Deko selber machen

  • Weiße Papiertischdecke mit roter Farbe (Blut) beklecksen
  • Orange-farbene oder weiße Luftballons mit Edding gespenstisch bemalen und aufpusten
  • Leere Gläser mit Mullbinden umwickeln, Wackelaugen draufkleben und mit einem Teelicht bestücken
  • Fledermäuse und Hexen ausschneiden und Klopapierrollen damit bekleben
  • Blutende Kerzen vorbereiten – dafür weiße Stumpenkerzen mit dem Wachs einer roten Kerze übergießen
  • Gespenster aufhängen – dafür deckst du weiße Tücher oder Mullwindeln über Luftballos, die an einer Schnur hängen und malst ihnen mit einem schwarzen Edding gruselige Gesichter an
  • Als Gruß auf dem Teller: Apfelgesicht schnitzen, Hexenhut aus Tonkarton basteln und beides zusammen mit einer schwarzen Serviette auf dem Teller platzieren
  • Fliegende Kerzen wie bei Harry Potter: Leere Küchenrollen weiß bemalen, am Ende weiße Farbe runterlaufen lassen, LED-Teelicht und Schnur zum Aufhängen hineinkleben


Für die obligatorische Schatzsuche zu Halloween in unserem Garten machen wir es draußen noch etwas gespenstisch. Viele Dekoartikel gibt es ja kurz vor Halloween im Handel zu kaufen – diese kommen dann jedes Jahr an anderer Stelle erneut zum Einsatz.

Ein Höhepunkt im letzten Jahr war die Leiche auf dem Dachboden unseres Nebengebäudes. Dafür hatten wir eine Strumpfhose mit Stroh ausgefüllt, mit einer alten Jeans bekleidet und ausrangierte Winterstiefe angezogen. So lagen die Unterbeine dann unter einem großen Holzstapel – eine kleine LED-Kerze davor. Bei solchen Scherzen solltet ihr aber genau auf das Alter und die Stimmung eurer Kinder achten – es soll ja niemand wirklich Angst bekommen. Dachboden Halloween Party

Weiterlesen



© familienkost.de

Dir gefällt dieser Artikel? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Zur Kategorie Magazin


ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE