Bayrisch Creme im Glas

Bayrisch Creme im Glas
Mit meinem einfachen Bayrisch Creme Rezept machst du das beliebte Sahne-Dessert ganz einfach selber und servierst es im Glas:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 9 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten
Die Bayrisch Creme (Bayerisch Krem, Crème bavaroise oder gesulzte Creme) ist eine leckere Sahnecreme, die gern als Dessert und für Torten genutzt wird. Ich zeige dir in diesem Rezept, wie du die Bayrisch Creme im Glas zubereiten kannst. Damit sparen wir uns das Stürzen auf den Teller und haben das Dessert gleich perfekt portioniert und vorbereitet im Kühlschrank.

Du brauchst diese Zutaten für die Bayrisch Creme

  • Milch
  • Vanilleschote
  • Gelatine
  • Eigelb
  • Zucker
  • Sahne

Die genauen Mengenangaben für meine einfache Bayrisch Creme findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Bayrisch Creme selber machen - so gehts:

  1. Milch mit Vanilleschote aufkochen und ziehen lassen
  2. Eigelb und Zucker schaumig rühren - warme Vanillemilch zugeben
  3. im Wasserbad unter Rühren erwärmen - nicht kochen!
  4. eingeweichte Gelatine zugeben und auflösen
  5. Creme im Wasserbad oder Kühlschrank abkühlen lassen - sobald sie zu Gelieren beginnt die steif geschlagene Sahne unterheben
  6. Bayrisch Creme mindestens 6 Stunden, besser über Nacht kalt stellen

Bayerische Creme im Glas

Variationsideen für das leckere Sahne-Dessert

  • löse für eine bayrische Kaffeecreme 2-3 EL Instant-Espressopulver in der Milch auf
  • für eine Schokoladencreme bringst du 150 g Schokolade in der Milch zum Schmelzen oder du rührst einen starken Kakao an
  • mische Haselnusskrokant unter die fast fertige Creme


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten

Ruhezeit:

6 Stunden
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 8 Portionen:

  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • Gelatine (5 Blatt)
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Sahne

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Gib die Milch mit dem ausgekratzen Vanillemark und der Vanilleschote in einen Topf. Lass sie kurz aufkochen und dann ohne Hitze ziehen.
  2. Schlage die Sahne steif.
  3. Lege die Gelatine in Wasser ein und drücke sie anschließend aus.
  4. Schlage die Eigelb und den Zucker schaumig, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Gib die Masse in einen mittelgroßen Topf.
  5. Nimm die Vanilleschote aus der Milch und rühre sie langsam unter die Eiermasse.
  6. Erwärme die Mischung unter Rühren im Wasserbad. Dafür stellst du den mittelgroßen Topf auf einen großen Topf, indem du etwas Wasser zum Kochen bringst. Vorsicht: Sie darf nicht kochen.
  7. Gib die ausgedrückte Gelatine hinein und rühre, bis sie sich aufgelöst hat.
  8. Füll dein Waschbecken mit eiskaltem Wasser, stell den Topf hinein. Rühre nun, bis sie leicht ”sulzig” wird - also bis die Gelatine festzuwerden beginnt.
  9. Hebe nun die steif geschlagene Sahne unter und verteile die Bayrisch Creme auf Dessertgläser.
  10. Stelle sie für mindestens 6 Stunden, aber besser über Nacht in den Kühlschrank.
  11. Dekoriere sie anschließend nach Belieben mit frischen oder pürierten Früchten. Wir machen gern einen Brombeer- oder Himbeerspiegel.


PDF drucken

Bayrisch Creme im Glas

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Ist dir aufgefallen, dass die Zutaten für eine Bayrisch Creme und die beliebte italienische Panna Cotta ganz ähnlich sind? Der Unterschied liegt in der Zubereitung: Bei der Panna Cotta wird die Gelatine zu Beginn in der Sahne aufgelöst, während sie bei der Bayerisch Creme erst am Ende steif geschlagen untergehoben wird. Daher ist die Bayrisch Creme schaumiger und luftiger als die Panna Cotta.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Hannah (10.09.2023) Wow, eure bayerische Creme sieht super aus!

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Panna Cotta

Panna Cotta

Original Panna Cotta wie vom Italiener machst du ganz einfach selbst. Wie das geht? Mit diesem gelingsicheren Rezept:
Panna Cotta


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter