Vegetarische Burritos


Vegetarische Burritos
Du möchtest mal Burrito vegetarisch selber machen? Hol dir das einfache mexikanische Rezept mit Kidneybohnen und Gemüsefüllung:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 50 Minuten
Burritos sind eines der einfachsten Gerichte der mexikanischen Küche, die du dir zu Hause selber machen kannst. Dafür werden große, weiche Weizen-Tortillas herzhaft gefüllt und zusammengerollt. Der Begriff "Burrito" bedeutet wörtlich "kleiner Esel" auf Spanisch und kommt wohl daher, dass die Form eines zusammengerollten Burritos an einen Eselsrücken erinnert.

Ich zeige dir heute, wie du einen Burrito vegetarisch selber machen kannst. Mit Kidneybohnen, Tomaten und Gemüse sowie kräftigen Tex-Mex Gewürzen steht die fleischlose Füllung dem klassischen Burrito mit Hackfleisch in nichts nach. Sie ist reich an Proteinen, schmeckt Kindern und der ganzen Familie. Alle Zutaten bekommst du im Supermarkt deiner Wahl.

Burritos werden normalerweise nur gerollt und wie ein Wrap serviert. Wir haben sie zusätzlich ähnlich wie einen Enchilada mit Käse überbacken.

Diese Zutaten brauchst du für das vegetarische Burrito Rezept

  • Weizentortillas
  • Kidneybohnen
  • gehackte Tomaten
  • Mais
  • Zucchini
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Sambal Olek
  • Koriander
  • Paprikapulver edelsüß
  • Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Creme fraiche
  • geriebener Käse

Burritos Rezept vegetarisch

Die genauen Mengenangaben für den vegetarischen Burrito findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Vegetarische Burritos selber machen - so gehts:

  1. Dünste die Möhren, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl an. Gib die Bohnen, Mais, Zucchini und Tomaten dazu. Würze die vegetarische Gemüsefüllung kräftig mit Sambal Olek, Koriander, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer. Koche sie, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  2. Bestreiche die Tortilla mit Creme fraiche. Gib etwas von der Gemüsefüllung darauf.
  3. Falte die Tortilla links und recht ein und rolle sie dann zusammen. Nun sind deine Burritos fertig.

Wenn du möchtest, kannst du sie noch ähnlich wie mexikanische Enchiladas mit Käse überbacken: Lege dafür die Burritos in eine Auflaufform, bestreue sie mit Käse und backe sie 5 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze hellgelb.

Burritos, Enchiladas, Tacos und Fajitas - wo ist der Unterschied?

Burritosgroße, weiche Weizentortillas, zusammengerollt mit Füllung
EnchiladasMais-Tortillas, wie Burritos gefüllt und zusammengerollt; werden mit Soße übergossen und mit Käse überbacken
Tacoskleinere Mais-Tortillas, einfach zusammengeklappt mit Füllung
FajitasWeizentortillas, die am Tisch selbst gefüllt werden

Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Weizentortillas
  • 400 g Kidneybohnen (1 Dose)
  • 400 g Tomaten (gehackt, 1 Dose)
  • 150 g Mais (1 Dose)
  • 250 g Zucchini
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sambal Olek
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen:
  • 100 g Creme Fraiche
  • 100 g geriebener Käse

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schäle die Möhren, die Zwiebel und den Knoblauch. Schneide das Gemüse in kleine Würfel. Erhitze das Olivenöl und dünste die Möhren, Zwiebeln und den Knoblauch für 5 Minuten in einer großen Pfanne an.

    Burrito mit Gemüse
  2. Spüle die Kidneybohnen mit Wasser ab. Gib nun alle Zutaten mit in die Pfanne und lass alles so lange köcheln, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

    Burritos Füllung vegetarisch
  3. Bestreiche die Tortilla mit Creme fraiche.

    Weizentortilla mexikanisch
  4. Gib dann etwas von der Füllung darauf. Falte die Tortilla links und recht ein. Rolle die Tortillas zusammen. Fertig sind deine Burritos. Du kannst sie nun genießen oder noch mit Käse überbacken.

    Burritos falten
  5. Lege sie in eine Auflaufform und bestreue sie mit Käse.

    Burritos überbacken
  6. Gib sie für 5 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Ofen. Sie sind fertig, wenn der Käse leicht geschmolzen ist. Serviere sie pur, mit Reis oder Salat. Auch Guacamole passt gut dazu.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Vegetarische Burritos geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Vegetarische Burritos

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Veganes Chili sin Carne

Veganes Chili sin Carne

Chili sin Carne vegan selber kochen ist ganz einfach. Hol dir mein vegetarisches Rezept mit Kidneybohnen und viel Gemüse:
Veganes Chili sin Carne

Original Guacamole selber machen

Original Guacamole selber machen

Du möchtest gern Guacamole selber machen? Hol dir hier das einfache Rezept für den Original Avocado Dip aus Mexiko:
Original Guacamole selber machen


Kategorien:

    Vegetarische Rezepte

    Vegetarische Rezepte

    Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


    Passende Artikeltipps

    Mexikanische Küche

    Mexikanische Küche

    Hallo Urlaubsküche: In meinem Artikel zur mexikanischen Küche erfährst du alles zu Chili con Carne, Guacamole und Tacos.
    Mexikanische Küche

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 14 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Sandra (18.02.2024) Sehr lecker, habe den Mais durch Kichererbsen getauscht. Selbst das Kind was kaum Gemüse isst,will sie nochmal essen.

    antworten antworten
    Carolina (21.07.2023) Enchilada verdura mag ich sehr gerne.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop