Dinosaurier Kekse

  • Dinosaurier Kekse   stillfreundlich kleinkindtauglich

Dino Kekse backen – einfaches Rezept für Mürbeteig Kekse mit Dino-Ausstechern

Die tollen Dinosaurier-Kekse lassen sich mit wenig Aufwand backen und sind eine echter Hingucker auf jedem Kinderfest. Ich habe sie meinem Sohn zur Dino-Party gebacken, die er mit seinen Freunden zum Kindergeburtstag gefeiert hat. Schon allein das Backen und Verzieren mit den Kindern war ein großer Spaß – das Naschen dann noch mehr.

Aber auch einfach so mal zwischendurch, wenn ihr Lust auf Backen habt und Weihnachten nicht vor der Tür steht, könnt ihr mit den Dinosaurier Ausstechförmchen* ein paar leckere Kinderkekse backen. Wie das ganz einfach geht, erfährst du im folgenden Rezept:

  • 250g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL gerieb. Zitronenschale oder Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Backanleitung für Dinokekse

  1. Stelle aus den Zutaten einen geschmeidigen Mürbeteig her, indem du alles in einer Schüssel zusammenfügst und sorgsam durchknetest.
  2. Wickle den Teig dann in etwas Frischhaltefolie oder ein großes Bienenwachstuch ein und lass ihn an einem kühlen Ort für mindestens 30 Minuten ruhen.
  3. Knete den Teig anschließend nochmal durch und rolle ihn dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus.
  4. Stich dann mit Dinosaurier-Ausstechförmchen beliebige Kekse aus und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Wenn du Wert auf Nachhaltigkeit legst, dann empfehle ich dir die Verwendung von Dauerbackfolie*.
  5. Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und backe die Dino-Kekse dann für 10-12 Minuten.
  6. Sobald sie gut abgekühlt sind, könnt ihr sie dann nach Lust und Laune verzieren. Dafür eignen sich beispielsweise Lebensmittelstifte ganz gut.


Die Kekse kannst du in einer Blechdose an einem kühlen Ort für mehrere Wochen lagern – dann solltest du die aber gut vor deinen Naschkatzen verstecken.


© familienkost.de

Dinosaurier Kekse


Du bist im Backfieber und suchst nach weiteren Ideen?

Schau dir gern mal meine große Sammlung Keksrezepte für Kinder an oder lass dich von meinem Dinokuchen mit Vulkan begeistern.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:    

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren

Zur Kategorie Kindergeburstagskuchen

Zur Kategorie Kindergeburstagskuchen
Zur Kategorie Kindergeburtstag

Zur Kategorie Kindergeburtstag Kindergarten

Zur Kategorie Kindergeburtstag Kindergarten