Piratenkuchen


Piratenkuchen
Du willst einen einfachen Piratenkuchen für den Kindergeburtstag backen? Hol dir mein Rezept für Kastenform und vom Blech:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Matrosen ahoi - wir hissen heute die Segel und feiern eine Piratenparty. Dabei darf ein Piratenkuchen zum Kindergeburtstag nicht fehlen! Ich zeige dir, wie du ganz einfach einen Piratenkuchen aus der Kastenform für Kinder backen kannst, der gleichzeitig ein Blechkuchen ist. So eignet er sich für eine ganze Meute kleiner und großer Geburtstagsgäste. 

Piratenkuchen vom Blech und aus der Kastenform 

Für meinen Piratenkuchen brauchst du keine spezielle Backform. Eine normale Kastenkuchen Form reicht. Zusätzlich brauchst du ein normales Backblech. Wir backen darauf einen einfachen Rührkuchen und verzieren ihn mit blauem Zuckerguss und Gummibärchen-Fischen als Ozean. Ein passendes Rezept findest du unten. Alternativ kannst du aber auch meinen super leckeren Zitronenkuchen vom Blech backen. Je nachdem, wie viele hungrige Kinder du verköstigen möchtest, kannst du den Blechkuchen auch weglassen. 

Piratenkuchen für Kindergeburtstag

Piratenkuchen Deko 

Das wichtigste bei einem Kindergeburtstagskuchen ist immer die Deko. Wir machen es uns wie immer so einfach wie möglich und nehmen für den Piratenkuchen Deko, die alle Kinder lieben. Dabei sind Waffeln, Toffiffee, Smarties, Gummibärchen und andere Süßigkeiten. Aus Kitkat formen wir eine Piratenkuchen Schatztruhe und füllen sie unten mit Kuchenteig und oben mit glitzerndem Gebäckschmuck.


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 35 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 85 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 120 Minuten

Zutaten:

  • Für einen blauen Blechkuchen als Meer
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g saure Sahne
  • 400 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • Für das Piratenschiff
  • 300 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 180 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Kakao
  • 100 g Schokostreusel
  • Zuckerguß
  • Zum Verzieren des Piratenkuchen
  • Smarties
  • Waffelröllchen o.ä.
  • Gebäckschmuck nach Belieben
  • Gummibärchen
  • weißes Backpapier & Holzstäbchen
  • Haifisch-Gummibärchen

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Blechkuchen als Ozean backen

Für den Blechkuchen rührt ihr zuerst die Butter mit dem (Vanille-)Zucker und den Eiern schaumig. Dann mischt ihr die saure Sahne unter und anschließend das mit dem Backpulver gemischte Mehl. Verteilt den Kuchenteig nun auf einem gut gefetteten Blech und backt den Kuchen bei 175°C für 25 Minuten im vorgeheizten Backofen.


Blechkuchen als Grundlage für den Piratenkuchen

Piratenschiff backen

Für das Piratenschiff rührt ihr die Butter, die Eier, den (Vanille-) Zucker und die Milch schaumig und gebt dann nach und nach die Backpulver-Kakao-Mehlmischung dazu. Zum Schluss gebt ihr vorsichtig die Schokostreusel in den Teig und füllt diesen dann in eine Kastekuchenform.

Wenn der Blechkuchen fertig gebacken ist, gebt ihr das Piratenschiff in den Backofen und lasst es ebenfalls bei 175°C für ca. 45 Minuten backen.


Piratenschiff aus Kastenkuchen

Piratenschiff verzieren

Wenn beide Kuchen ausgekühlt sind könnt ihr sie als Piratenkuchen verzieren.

Beginnt am besten mit dem Piratenschiff. Dazu schneidet ihr es zuerst von oben her grade und gebt ihm die Form eines Schiffes, indem ihr die Ecken vorn abschneidet.


Piratenkuchen - Piratenschiff formen



Ich habe dann als Reeling schmale Waffeln mit Schokoglasur angeklebt. Ihr könnt aber genauso gut Schokoriegel wie Joghurette, Kinderriegel oder so nehmen.


Piratenkuchen - Waffeln mit Schokoglasur angeklebt



Anschließend habe ich den gesamten Kuchen mit Schokoglasur eingestrichen und mit Smarties und Gummibärchen dekoriert. Als Bullaugen habe ich an den Seite je 2 Toffiffee befestigt und Waffelröllchen dienten mir als Ruder.


Piratenkuchen - Piratenschiff - dekorieren



Komplett wird euer Piratenschiff-Kuchen, wenn ihr ihn jetzt noch mit den nötigen Segeln ausstattet. Die Segel könnt ihr ganz einfach aus (möglichst weißem) Backpapier basteln. Schneidet wie auf dem Bild zu sehen trapezförmige Fahnen in unterschiedlichen Größen aus und steckt sie dann auf ein Holzstäbchen.


Segel für den Piratenschiff Kuchen basteln



Wenn ihr eure Segel nun in das Piratenschiff steckt, ist das Piratenschiff für den Piratenkuchen schon fertig.


Piratenschiff Kindergeburtstag



Blechkuchen als Ozean gestalten

Jetzt rührt ich euch etwas blauen Zuckerguss an und pinselt euren Blechkuchen damit ein. Dann kommt das Piratenschiff auf den Kuchen-Ozean und drumherum gebt ihr die Haifisch-Gummibärchen.


Piratenschiff auf den Kuchen-Ozean



Wir wünschen euch eine tolle Piratenparty und einen gelungenen Kindergeburtstag!!!

PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Piratenkuchen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Piratenkuchen

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Weiterlesen:

Spielideen für die Piratenparty beim Kindergeburtstag

Flaschenpost als Einladung für den Kindergeburtstag basteln

Piraten-Essen für den Kindergeburtstag

Fertige Piraten-Schatzsuche von AusgefuXt kaufen





Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Schatztruhe Kuchen

Schatztruhe Kuchen

Ein Schatztruhe-Kuchen ist perfekt zum Kindergeburtstag. Hol dir mein einfaches Rezept für kleine und große Piraten:
Schatztruhe Kuchen


Kategorien:

    Kindergeburtstagskuchen

    Kindergeburtstagskuchen

    Mit einem leckeren Kindergeburtstagskuchen bereitest du den Jüngsten unvergessliche Familienmomente.


    Blechkuchen Rezepte

    Blechkuchen Rezepte

    Beliebte Blechkuchen Rezepte - einfach & schnell. Hol dir Obstkuchen vom Blech, Hefekuchen & co. für Kinder + Familie:


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Aus der Backstube

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 27 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Hanna (09.02.2024) Der Kuchen ist super, ich nehme aber statt blauem Zuckerguss blauen fondon zum ausrollen. Habe den Kuchen schon zwei mal gemacht, kommt prima an.

    antworten antworten
    Christina (05.02.2024) Hallo, Was ist in der Schatztruhe bitte. Es sieht so genial aus!!!

    antworten antworten
    Susi (21.02.2024)
    Hallo Christina, die Schatztruhe besteht aus Kuchen, Kitkat und bunten Streuseln. Liebe Grüße Susi
    Julia (11.10.2023) Wie bekomme ich blauen Zuckerguss?

    antworten antworten
    Susi (17.10.2023)
    Hallo Julia, Puderzucker, Zitronensaft und blaue Lebensmittelfarbe. Liebe Grüße Susi
    Denise (09.10.2023) Wie macht man die Schatztruhe aus Schokolade?

    antworten antworten
    Susi (17.10.2023)
    Hallo Denise, eine Stück Kuchen mit Schokolade einpinseln und Kitkats an die flüssige Schokolade kleben. Liebe Grüße Susi
    Regi (05.08.2023) Wie lange ist die Kastenform?

    antworten antworten
    Susi (07.08.2023)
    Hallo Regi, wir haben eine 30 cm lange Kastenform verwendet. Liebe Grüße Susi

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop