Schoko-Granola

Schoko-Granola
Schoko-Granola selber machen ist einfach + geht schnell. Hol dir hier mein veganes, schokoladiges Knuspermüsli Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 8 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten
Hast du schon mal Granola selber gemacht? Wir lieben das gebackene Müsli, das sich mit verschiedenen Zutaten nach Lust und Laune variieren lässt. Wenn du Schokolade genauso gern wie ich magst und auf der Suche nach einer gesunden Frühstücksidee bist, dann schau dir jetzt mein Rezept für Schoko-Granola an. Ich zeige dir, wie du es ganz einfach selber machen kannst. Dafür brauchen wir weder Zucker noch Schokolade, sondern verwenden hochwertige Zutaten wie Kakaopulver und Kakaonibs.

Diese Zutaten brauchst du für mein Schoko-Granola Rezept

  • Haferflocken - zart und kernig
  • Kakaopulver - ungesüßt, aus dem Backregal
  • Salz
  • Kokosöl
  • Kakaonibs - oder Zartbitterschokolade in kleinen Stückchen
  • Vanille
  • Ahornsirup - lässt du für ein Schoko-Granola ohne Zucker einfach weg

Schoko Granola Rezept

Die genauen Mengenangaben für mein Schoko-Granola findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Schoko-Granola selber machen - so geht's:

  1. Haferflocken, Salz und Ahornsirup vermischen
  2. Kokosöl erwärmen, Kakaopulver und Vanillemark einrühren
  3. Schoko-Kokosöl mit den Haferflocken mischen
  4. Granola-Mischung auf Backpapier verteilen - bei 160°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen - auskühlen lassen
  5. Kakaonibs unterheben

Schoko Granola ohne Zucker

3 gute Gründe für selbstgemachtes Schoko-Knuspermüsli

  • Du weißt, was drin ist: Entscheide selbst, wie viel Ahornsirup du verwendest. Lässt du ihn ganz weg, ist dein Schoko-Knuspermüsli zuckerfrei.
  • Selbstgemachtes Schoko-Granola ist frisch und knusprig.
  • Dank komplexer Kohlenhydrate macht das Schokogranola anhaltend satt und versorgt dich mit reichlich Energie.

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Zutaten:

  • 250 g Haferflocken (zart)
  • 100 g Haferflocken (kernig)
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kokosöl
  • 100 g Kakaonibs
  • 1 Vanilleschote

optional

  • 120 ml Ahornsirup

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Erwärme das Kokosöl, sodass es flüssig wird. Rühre das Kakaopulver ein.
  2. Mische die Haferflocken mit dem Salz und dem Ahornsirup. Rühre das Kakao-Kokosöl sowie das ausgekratzte Mark der Vanilleschote unter.
  3. Verteile die Granolamischung auf einem mit Backpapier belegten Blech.
  4. Backe das Schoko-Granola bei 160°C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen. Achte darauf, dass dir das Granola nicht verbrennt.
  5. Lass das Schoko-Granola auskühlen und mische dann die Kakaonibs unter.
  6. Bewahre es luftdicht verpackt in einem Glasbehälter oder in einer Tupperdose auf.
PDF drucken

Schoko-Granola

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Claudia (22.04.2024) Liebe Jenny! Ersteinmal vielen lieben Dank für deine einfachen und sehr leckeren Rezepte. Ich habe eine Frage zu dem Müsli: Kann ich die 120ml Ahornsirup durch 120g Honig ersetzen? Liebe Grüße

antworten antworten
Jenny (22.04.2024)
Liebe Claudia, ja, das kannst du ersetzen. Liebe Grüße, Jenny
Maike (14.11.2023) Ein richtig leckeres Rezept, das bei mir nun immer auf dem Frühstückstisch steht. Danke dafür. LG Maike

antworten antworten
Susi (16.11.2023)
Hallo Maike, vielen Dank für deine Bewertung. Du solltest auch unbedingt mal unsere anderen Granolas testen :) Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter