Wassermelonen Eis am Stiel

Wassermelonen Eis am Stiel
Ein gesundes Wassermelonen Eis am Stiel kannst du ohne Zucker selber machen. Zum einfachen Rezept ohne Eismaschine:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Du liebst Wassermelone und könntest im Sommer jeden Tag ein Eis essen? So gehts meinen Kindern auch. Ich gebe zu, dass meine Kühltruhe im Sommer immer voll mit verschiedenen Eissorten ist. Viele mache ich mit den Rezepten aus meinem Eiszeit-e-Book selber. Einige sind aber auch gekauft. Meine Kinder lieben vor allem das Wassermelonen Eis Pirulo. Wie du das Wassermelonen Eis am Stiel ganz einfach selber machen kannst, zeige ich dir in diesem Rezept.

Diese Zutaten brauchst du für mein Wassermelonen Eis Rezept

  • Wassermelone
  • Erdbeeren
  • Schokodrops
  • Kiwi
  • Naturjoghurt

Ich verwende für mein Wassermelonen Eis keinen zusätzlichen Zucker. Dafür püriere ich mit der Melone einige Erdbeeren. Sie sorgen für zusätzliche Süße und machen das Eis cremig rot. Du kannst es auch ganz pur aus Wassermelone machen, dann wird es aber etwas wässriger.
Als Wassermelonenkerne verwenden wir Schokodrops. Die Schale bilden wir auf Johhurt und pürierter Kiwi.

Die genauen Mengenangaben für mein Wassermelonen Eis findest du etwas weiter unten.

Wassermelonen Eis selber machen - so gehts:

  1. Püriere die Wassermelone mit ein paar Erdbeeren und fülle sie in Eis-am-Stiel Förmchen. Rühre die Schokodrops unter und stelle das Eis in die Kühltruhe.
  2. Gib nach einer Stunde etwas Joghurt auf das Eis und gefriere es wieder ein.
  3. Verteile nach einer weiteren Stunde die pürierte Kiwi auf dem Eis und stecke Eisstäbchen hinein. Bewahre das Wassermelonen Eis am Stiel bis zum Vernaschen in der Kühltruhe auf.

Da das Wassermelonen Eis fast ohne Zucker zubereitet wird, darf auch dein Kleinkind schon guten Gewissens davon naschen. Melone, Erdbeeren und Kiwi liefern eine Extraportion Vitamine. Für mich geht ein tägliches Melonen Eis im Sommer daher ohne Frage als gesund naschen durch.

Wassermelonen Eis
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten

Zutaten für 8 Stück:

  • 250 g Wassermelone (ohne Schale)
  • 150 g Erdbeeren
  • 25 g Schokodrops
  • 150 g Naturjoghurt
  • 2 Kiwis

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche die Erdbeeren und entferne das Grün.
  2. Schäle die Melone und gib sie mit den Erdbeeren in eine hohe Schüssel.
  3. Püriere die roten Früchte miteinander.
  4. Verteile das Fruchtpüree in Eisformen. Achte dabei darauf, dass du die Förmchen nicht ganz füllst.
  5. Verteile dann die Schokodrops darin.
  6. Stelle die Eisförmchen nun für 1 Stunde in das Gefrierfach.
  7. Hole die Eisförmchen dann aus dem Gefrierfach und verteile den Joghurt gleichmäßig darauf. Stelle die Eisförmchen für weitere 30 Minuten in das Gefrierfach.
  8. Schäle die Kiwis und püriere sie. Nimm die Eisförmchen wieder aus dem Gefrierfach und verteile das Kiwipüree auf der Joghurtschicht. Stecke Eisstiele in das Eis. Stelle das Wassermelonen Eis am Stiel nochmals für mindestens 30 Minuten in das Gefrierfach. Es kann dort jetzt aber auch für einige Wochen bleiben.
PDF drucken

Wassermelonen Eis am Stiel

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Vicky (22.05.2023) Lecker

antworten antworten

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter