Eiskalter Genuss - meine drei Lieblingsrezepte für Eis ohne Eismaschine


Eis ohne Eismaschine | 3 einfache Rezepte
Egal ob in der Waffel oder im Becher - meine Kinder lieben Eis! Ich zeige dir drei einfache Rezepte für Eis ohne Eismaschine.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 10 Bewertungen

Kaum ist der Sommer da, verlangen meine Kinder beinahe täglich nach Eiscreme. Vanille, Stracciatella und Amarena sind echte Köstlichkeiten. Doch herkömmliches Speiseeis besteht meistens aus ultrahocherhitzter Sahne und viel Zucker. Das kann nicht gesund sein und ist es auch nicht.

Ab und an essen meine Kids gekauftes Eis, doch im Alltag versuche ich, gesündere Eis-Varianten anzubieten. Und dieses Anliegen habe ich perfektioniert! Hier zeige ich dir meine drei Lieblingsrezepte für hausgemachtes Eis. Dafür brauchst du keine Eismaschine, nicht viel Zeit und nur ganz einfache Zutaten. Lass dich überraschen und genieße!

Sommerzeit ist Eiszeit

Egal ob in der Waffel oder im Becher, Eis geht einfach immer. Deswegen habe ich mich schon vor einigen Jahren an gesunde Eisrezepte gewagt. Bei drei Kindern mit unterschiedlichen Geschmäckern bin ich heute ein kleiner Profi und weiß, worauf es bei gutem Eis ankommt. Dabei bin ich besonders stolz, dass meine Rezepte keine Eismaschine brauchen, sondern alle mit Hilfe des Kühlfaches hergestellt werden können. Wer keine teure Eismaschine hat, muss also nicht auf selbstgemachtes Eis im Sommer verzichten!

Eisrezepte Buch

Eis ohne Eismaschine

Alles, was die Eismaschine tut, kannst du auch von Hand machen. Es kommt nur auf die jeweilige Eissorte an, die du zubereiten möchtest. Ein Wassereis ist super einfach und im Handumdrehen hergestellt.

Bei dem gesunden Eis-Trend "Nice Cream" werden natürliche Zutaten ohne Zuckerzusatz eingefroren und püriert. Lediglich selbstgemachtes Sahneeis mit Kondensmilch bedarf etwas mehr Zeit. Es besteht zwar nur aus drei Zutaten, muss nach der Zubereitung aber für mindestens vier Stunden durchkühlen.

Vorteile von hausgemachtem Eis:

  • weniger oder kein Zucker
  • keine Geschmacksverstärker
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Luft im Eis
  • keine Plastikverpackung
  • frische Zutaten
  • günstiger und schneller zubereitet

Fruchtiges Wassereis

Bunt, gesund und lecker! Mein schnelles Wassereis besteht aus echtem Fruchtpüree und schmeckt auch ohne zugesetzten Zucker herrlich süß. Das Beste? Du kannst es mit jeder Obstsorte herstellen, die deine Kids mögen, und lustige Farbkombinationen herstellen. Hier gehts zum Rezept.

Wassereis selber machen

Gesunde Nice Cream

Man nehme gefrorene Bananen, etwas Pflanzenmilch und Nussbutter nach Geschmack, mixe alles kräftig durch und erhalte eine köstliche vegane Nice Cream. Dieses Rezept für Bananeneis ist so einfach, lecker und gesund, dass es schon den Allerkleinsten schmeckt. Hier gehts zum Rezept.

Nice Cream selber machen

Cremiges Eis mit Kondensmilch

Liebst du Vanilleeis auch so sehr wie ich? Dann ist dieses kinderleichte Rezept mit Kondensmilch wie für dich gemacht! Nur drei Zutaten werden benötigt, bis das Eis ins Gefrierfach wandern und danach endlich genossen werden kann. Diese Variante enthält zwar mehr Zucker und Fett als die ersten zwei Rezepte, aber wenn es mal besonders sahnig und lecker schmecken soll, dann ist das Kondensmilcheis perfekt. Musst du probieren!
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten

Zutaten:

  • 400 g Kondensmilch (gezuckert)
  • 800 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Zubereitung:
  1. Schlage die Sahne steif.
  2. Verrühre das Mark der Vanilleschote mit der Kondensmilch.
  3. Hebe löffelweise die steife Schlagsahne unter.
  4. Friere das Vanilleeis für mindestens 5 Stunden ein.
PDF drucken

Eiskalter Genuss - meine drei Lieblingsrezepte für Eis ohne Eismaschine

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Rezepte für den Kindergeburtstag

    Rezepte für den Kindergeburtstag

    Rezepte für den Kindergeburtstag: Herzhaftes Abendessen, Fingerfood und Rezepte zum Geburtstag für den Kindergarten. Alles was Kinder gerne essen


    Sommer-Rezepte

    Sommer-Rezepte

    Hol dir Sommer Rezepte für Mittagessen und Abendessen, erfrischende Getränke und leckere Snacks für Kinder und Familie


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Das könnte dir auch gefallen:

    Low Carb Brokkoli Pizza

    4.8 (11 Stimmen)

    Low Carb Brokkoli Pizza

    30 Minuten
    Weihnachtsmann aus Hefeteig backen

    5.0 (7 Stimmen)

    Weihnachtsmann aus Hefeteig

    40 Minuten
    New York Cheesecake

    5.0 (3 Stimmen)

    New York Cheesecake

    70 Minuten
    Hawaii Baguette

    5.0 (10 Stimmen)

    Hawaii Baguette

    25 Minuten
    Alkoholfreier Hugo

    5.0 (19 Stimmen)

    Alkoholfreier Hugo

    5 Minuten
    Grünes Spinat-Risotto mit Gorgonzola

    5.0 (11 Stimmen)

    Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

    30 Minuten
    Perfekte Bratkartoffeln mit diesen Tipps

    5.0 (27 Stimmen)

    Bratkartoffeln

    25 Minuten
    Gemüsepaste aus dem Thermomix ohne Alkohol

    5.0 (15 Stimmen)

    Gemüsepaste aus dem Thermomix ohne Alkohol

    50 Minuten

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop