Winterlicher Couscous mit getrockneten Aprikosen


Couscous mit Kichererbsen und Aprikosen
Vegetarisches Rezept für Couscous mit Kichererbsen und Aprikosen - einfaches und gesundes Fitnessrezept

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Ich bin immer wieder begeistert wie einfach und lecker Gerichte mit Cousocus sind. Diesen Mal zeige ich dir ein winterliches Rezept mit Kichererbsen und getrockneten Aprikosen, das dank verschiedener Geschmacksträger eine wahre Geschmacksexplosion voll gesunder Zutaten ergibt. Diese Couscouspfanne ist sehr gesund und eignet sich wunderbar als Fitnessrezept für alle ernährungsbewussten Genießer.

Das Rezept eignet sich für kleine Kinder ebenso wie für die ganze Familie. Wenn ich für mich alleine koche, füge ich immer noch ein paar Chillischoten hinzu - wird es ein Familiengericht, dann mache ich mir nur meinen Teller mit Chilliflocken am Tisch scharf ;-)
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Kartoffeln
  • 50 g Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 EL Kokos- oder Olivenöl
  • 2-3 TL Currypulver
  • 1 EL Salz
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 60 g gefrorene Erbsen
  • 100 g Kichererbsen aus der Dose
  • 300 ml Gemüsebrühe (ich empfehle dafür selbstgemachte Gemüsepaste)
  • 100 g Couscous

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Couscous mit Kichererbsen und Aprikosen

So bereitest du den winterlichen Couscous zu

  1. Schäle die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer und schneide sie in kleine Würfel. Schäle auch die Möhren, den Sellerie und die Kartoffeln und schneide sie in mundgerechte Stücke.
  2. Nimm dir eine hohe Pfanne und schwitze darin die Zwiebeln mit dem Ingwer im Öl glasig an.
  3. Gib die Möhren-, Knoblauch-, Sellerie- und Kartoffelwürfel hinzu und verrühre alles gut mit dem Curry und dem Salz.
  4. Schneide die Aprikosen klein und gib sie mit den Erbsen zur Gemüsemischung. Außerdem fügst du die abgetropften Kichererbsen und die Gemüsebrühe zu.
  5. Lass nun alles bedeckt bei schwacher Hitze für 15 Minuten köcheln.
  6. In der Zwischenzeit übergießt du den Couscous mit 200 ml kochendem Wasser und rührst ihn gut um.
  7. Jetzt musst du nur noch die Gemüsemischung abschmecken und schließlich mit dem Couscous verrühren.


Guten Appetit!
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Winterlicher Couscous mit getrockneten Aprikosen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Du kannst dieses winterliche Couscous-Gericht auch als Meal Prep sehr gut vorbereiten und beispielsweise mit zur Arbeit nehmen. Einfrieren würde ich es allerdings nicht unbedingt, da es dann beim Auftauen schnell matschig wird.



Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Kategorien:

Gemüse Rezepte

Gemüse Rezepte

Schnelle Gemüse Rezepte für jeden Tag gesucht, die auch Kinder mögen sowie Ideen vom Mittagessen bis zum Abnehmen:


Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


Die beliebtesten Pfannengerichte

Die beliebtesten Pfannengerichte

Wenn es mal schnell gehen muss, kommen einfache Pfannengerichte wie gelegen. Erfahre hier die besten Rezepte:


Möhren Rezepte

Möhren Rezepte

Leckere Möhren Rezepte gesucht? Hol dir meine Karotten-Rezepte für Salat, Suppe, Auflauf, Nudeln und Kuchen:


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Einfache Rezepte für die gesunde Ernährung

Einfache Rezepte für die gesunde Ernährung

Hier findest du einfache Rezepte für die gesunde Ernährung von Kindern und der ganzen Familie. Schnell, lecker und einfach:


Meal Prep Rezepte | Lieblingsrezepte für Meal Prepping

Meal Prep Rezepte | Lieblingsrezepte für Meal Prepping

Vorkochen, vorbacken und Essen für die Familie vorbereiten: Hier erfährst du Meal Prep Rezepte und Tipps zum Trend:


Winterrezepte

Winterrezepte

Wenn's draußen kälter wird, brauchst du diese leckeren Winterrezepte für deine Familie. Hier geht's zu den Wintergerichten:


Passende Artikeltipps

Hülsenfrüchte: Kichererbsen

Hülsenfrüchte: Kichererbsen

Hier sorgt nicht nur der Name für gute Laune. Die Kichererbse ist gesund und macht auch Kinder stark und satt.
Hülsenfrüchte: Kichererbsen

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Jen (02.02.2023) Toller Salat - sehr lecker, garnicht trocken. Ich habe zum Schluss noch etwas Zitronensaft und Petersilie darüber gegeben - kann ich empfehlen. Aber auch ohne sehr lecker

antworten antworten
Anne (21.12.2022) Schnell, einfach, unkompliziert und lecker.... Eine super vegetarische Alternative

antworten antworten
Sabine (20.12.2022) Interessantes Rezept mit tollen Zutaten. War aber leider überhaupt nicht unser Geschmack.

antworten antworten

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop