Dattelbrötchen

Dattelbrötchen backen
Mit unserem Rezept für Quarkbrötchen mit Datteln könnt ihr super-süße Dattelbrötchen ganz ohne Zucker backen.
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Seit ich vor kurzem das erste Mal das Backen mit Datteln ausprobiert habe, bin ich total auf den Geschmack gekommen. Die kleinen Superfrüchte haben es echt in sich! Als Zutat in Quark-Öl-Teig ergeben sie supersaftige und süße Dattelbrötchen. Sie enthalten zwar Fruchtzucker, aber fallen trotzdem in die Kategorie "Backen ohne Zucker", da eine zusätzliche Zugabe von Zucker nicht notwendig ist.

Sie eignen sich für die ganze Familie und sind auch schon zum Knabbern für das Baby ideal. Außerdem sind sie super für ein Picknick.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 16 kleine Dattelbrötchen:

  • 350 g Weizenmehl
  • 250 g Magerquark
  • 60 ml Rapsöl
  • 120 g Datteln (ungeschwefelt)
  • 1 TL Ceylon-Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Apfel (optional)

Zum Bestreichen

  • 1 Ei (das Eigelb davon)
  • 6 EL Milch

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Dattelbrötchen backen - so gehts:

  1. Gib die Datteln in einen hohen Messbecher und bedecke sie knapp mit heißem Wasser. Lasse sie für 30 Minuten quellen. Püriere die Datteln dann mit dem Einweichwasser zu einem cremigen Dattelmus.

    Dattelmus für Dattelbrötchen machen
  2. Fülle nun alle Zutaten in eine Rührschüssel und knete sie zu einem geschmeidigen Teig. Sollte der Teig noch etwas klebrig sein, so füge etwas mehr Mehl hinzu. Wer möchte, fügt nun noch Apfelstückchen hinzu. So schmecken die Brötchen fast wie Apfelkuchen. Es eignen sich zum Verfeinern auch Cranberries, Nüsse, Rosinen oder andere Trockenfrüchte.

    Dattelbrötchen Quark-Öl-Teig
  3. Belege ein Backblech mit Backpapier und heize den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vor.
  4. Teile den Teig in 16 kleine Teile und forme daraus kleine Brötchen. Am besten gelingt es dir, wenn du die Teiglinge vor dem Formen in etwas Mehl wälzt.

    Dattelbrötchen formen
  5. Lege die Brötchen mit etwas Abstand auf das Backblech und bestreiche sie mit einer Mischung aus Eigelb und Milch.

    Dattelbrötchen mit Milch und Ei bestreichen
  6. Nun geht es für deine Dattelbrötchen für 30 Minuten in den Backofen.

    Dattelbrötchen für Kleinkinder backen

Zubereitung mit dem Thermomix

Zubereitung mit dem Thermomix Du kannst die Dattelbrötchen auch ganz einfach und schnell im Thermomix zubereiten. Dafür gibst du zuerst die Datteln mit etwas Wasser in den Mixtopf und lässt sie 30 Minuten quellen. Dann pürierst du sie 7 Sekunden auf Stufe 10, gib anschließend alle anderen Zutaten hinzu und knete auf Knetstufe für 25 Sekunden den Dattel-Quark-Öl-Teig.

Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Haben euch die Datteln überzeugt? Dann probiert doch auch mal einen leckeren Dattel-Schoko-Aufstrich.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Anne (29.12.2023) Die Brötchen schmecken angenehm süß und sind schön fluffig. Unser Baby findet sie toll! 1/2 Tütchen Backpulver hat gereicht und ich habe 200 g Weizenvollkornmehl und 150 g Weizenmehl 405 benutzt. Zimt habe ich nicht hinzugefügt. Bei 150°C Umluft waren die Brötchen für knapp 30 min im Ofen. Vielen Dank für das klasse Rezept!

antworten antworten
ﹰheike (26.11.2023) Superlecker!

antworten antworten
Astrid (09.11.2022) Wir lieben diese Brötchen! Sie sind so wunderbar fluffig und saftig zugleich 😋

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Apfelbällchen mit Quark aus dem Ofen

Apfelbällchen mit Quark aus dem Ofen

Apfelbällchen mit Quark – ein ganz einfaches und sehr köstliches Backrezept für einen mal etwas anderen Apfelkuchen
Apfelbällchen mit Quark aus dem Ofen

Müslibrötchen

Müslibrötchen

Müslibrötchen - einfaches und schnelles Rezept für tolle Brötchen, ideal für Kinder und Familie
Müslibrötchen

Bananenwaffeln ohne Zucker

Bananenwaffeln ohne Zucker

Bananenwaffeln ohne Zucker eignen sich als breifreie Beikost für Baby und Kinder. Mein veganes Rezept ohne Ei ist gesund:
Bananenwaffeln ohne Zucker

Vegane Mousse au Chocolat

Vegane Mousse au Chocolat

Meine vegane Mousse au Chocolat mit Avocado schmeckt fast wie das Original. Hol dir jetzt das Rezept mit nur 3 Zutaten:
Vegane Mousse au Chocolat


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;