Dattel-Schokoaufstrich ohne Zucker


Dattel-Schokoaufstrich ohne Zucker
Schon vor einiger Zeit habe ich in einer Facebookgruppe das Rezept für einen Dattelaufstrich mit Kakao entdeckt, das ich unbedingt mal ausprobieren wollte.

Heute habe ich dann den Dattel-Schokoaufstrich mit einer kleinen Abwandlung selbst gemacht und was soll ich sagen: er ist genial!!!

Der hier beschriebene Dattel-Schokoaufstrich gehört eindeutig zu den besten Rezepten die ich je gemacht habe und ich empfehle jedem, der Schokolade mag, es auszuprobieren!!
Der Schokoaufstrich mit Datteln kommt ohne zusätzlichen Zucker aus und erhält seine Süße rein aus den Datteln. Der in den Datteln enthaltene Fruchtzucker ist zwar auch kein Freibrief zum Naschen, aber ab und zu durchaus als süßer Aufstrich oder Backzutat ok. Außerdem gehören Datteln zu den Super Foods, die überdurchschnittlich viele Vitamine und Mineralien enthalten. So sind Datteln wahre Vitamin-B Bomben und gut für die Nerven. Sie enthalten zudem eine ordentliche Portion Eisen, haben blutbildende Wirkung und sollen als Hausmittel gut gegen Husten helfen. Ein weiterer Vorteil: der in den Datteln enthaltene Zucker lässt den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen als herkömmlicher Industriezucker.

Als weitere geniale Zutat kommt in dem Schoko-Dattelaufstrich natives Kokosöl vor, das antibakterielle und antivirale Eigenschaften aufweist und somit zu den gesündesten Fetten überhaupt zählt. Der Sckokoaufstrich ist damit auch vegan.

Last but not least besteht der Schokoaufstrich auch gut zur Hälfte aus gemahlenen Mandeln, denen ebenso unzählig viele positive Aspekte auf die Gesundheit zugeschrieben werden.

So wird doch der Schokoaufstrich zu einer gesunden Leckerei :-)
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 2 Gläser:

  • 100 g Datteln (entsteint und ungeschwefelt)
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Backkakao
  • 2 TL Kokosöl (nativ)

Arbeitszeit:ca. 10 Minuten

Ruhezeit:

30 Minuten

Dattel-Schokoaufstrich ohne Zucker
  1. Gib zuerst die Datteln mit etwa 50 ml Wasser in eine kleine Schüssel und lasse sie etwa eine halbe Stunde stehen. Die Datteln werden dadurch weicher und lassen sich später besser pürieren. Gieße sie danach ab.
  2. Gib die gemahlenen Mandeln sowie das Kokosöl und den Kakao dazu und püriere alles ordentlich mit einem Pürierstab.

    Wenn du einen Thermomix hast, dann übernimmt er in 3 x 10 Sekunden auf Stufe 10 diese Arbeit für dich. Schiebe zwischendurch immer wieder alles mit dem Spaten nach unten.
  3. Fülle deinen Dattel-Schokoaufstrich dann in saubere Gläser ab und bewahre ihn im Kühlschrank auf..


© familienkost.de
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Crêpes

5.0 (13 Stimmen)

Crêpes

30 Minuten
Panna Cotta mit Balsamico-Erdbeeren

5.0 (6 Stimmen)

Panna Cotta mit Balsamico-Erdbeeren

20 Minuten
Poffertjes

5.0 (5 Stimmen)

Poffertjes

45 Minuten
Low Carb Quarkauflauf

5.0 (5 Stimmen)

Low Carb Quarkauflauf

35 Minuten
Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 12 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Dattel-Schokoaufstrich ohne Zucker' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)