Deutschland-Cookies


deutschland-cookies
Leckere Cookies im Deutschland-Design: Echte Fan-Kekse nicht nur für die Fussball-EM und WM

Endlich geht es in ein paar Tagen wieder los: die Fussball-Europameisterschaft startet. Ob beim Public Viewing oder mit den Kids vorm Fernseher - wir freuen uns auf hoffentlich viele spannende Spiele, in denen wir unserer Nationalelf zujubeln können.

Dabei dürfen natürlich die passenden Snacks nicht fehlen. Neben leckeren Minipizzen und Fanspießen zeigen wir euch daher hier eine tolle Idee für selbstgebackene Deutschland-Cookies.

Die Zubereitung ist echt einfach und anfängertauglich und das Rezept ergibt 12 große Stück.

Für die Deutschland-Cookies brauchst du dragierte Erdnüsse in den Farben schwarz - rot - gold (gelb), wie beispielsweise M&Ms, es funktioniert aber auch mit anderen Handelsmarken.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 12 große Cookies:

  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • 125 g Butter (weich, oder Margarine)
  • 150 g Schokolade (Zartbitter)
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g dragierte Erdnüsse (schwarz, rot, gelb)

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Deutschland-Cookies

Deutschland-Cookies als Fankekse backen: so gehts:

  1. Zuerst musst du die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen - gib sie dafür in einen Schmelztopf* und hänge sie über einen Topf mit kochendem Wasser.
  2. Als nächstes rührst du die weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei zu einem glatten Teig.
  3. Anschließend gibst du die geschmolzene Schokolade zu der Butter-Zucker-Masse.
  4. Füge dann das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver hinzu. Rühre alles zu einem glatten Teig.
  5. Heize nun den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  6. Aus dem Teig formst du nun runde Bällchen, drückst sie flach und drückst je ein rotes, ein gelbes und ein schwarzes M&M darauf.
  7. Lege die Deutschland-Cookies dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  8. Backe die Cookies für 10 Minuten. Sie sollten nach dem Backen noch weich sind. Keine Sorge, sie werden fest, sobald sie abgekühlt sind. Halte die Backzeit unbedingt ein, sonst werden sie zu hart!


© familienkost.de

Einfach Kuchen backen

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Partysonne

5.0 (3 Stimmen)

Partysonne

60 Minuten
Alkoholfreie Cocktails

5.0 (50 Stimmen)

Alkoholfreie Cocktails

Pflaumenkuchen vom Blech mit Streuseln

5.0 (8 Stimmen)

Pflaumenkuchen vom Blech mit Streuseln

65 Minuten
Schoko-Kokos-Muffins mit Ananas

5.0 (14 Stimmen)

Schoko-Kokos-Muffins mit Ananas

40 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Deutschland-Cookies' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)