Eisenbahn-Kuchen


Ein Eisenbahn-Kuchen zum Kindergeburtstag: einfache Anleitung mit Rezept für einen Geburtstagszug
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 19 Bewertungen

Dieser tolle Kindergeburtstagskuchen in Form einer Eisenbahn ist nicht nur ein Traum für kleine Jungs. Der Eisenbahn-Kuchen zaubert jedem Geburtstagskind ein Lächeln ins Gesicht. Er ist einfacher in der Zubereitung als er aussieht ;-)


Wenn ihr weitere Anregungen für einen Kindergeburtstag mit dem Motto Eisenbahn sucht, dann lest euch doch mal der Bericht über unsere Eisenbahnparty durch.




Eisenbahn-Kuchen

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 45 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 75 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für einen Eisenbahnkuchen:

  • 800 g Kuvertüre
  • Smarties
  • Waffelröllchen (für den Schornstein)
  • ein paar Mini-Butterkekse (für die Fenster)
  • 14 runde Kekse (für die Räder)
  • 2 Toffifee (für die Scheinwerfer)
  • Süßigkeiten (für die Ladung nach Belieben)
  • 2 Mikadostäbchen (für die Verbindung)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

So bereitest du den Eisenbahnkuchen zu:

  1. Backe nacheinander 2 Zebrakuchen in einer Kastenform. Alternativ kannst du auch fertige Rührkuchen nehmen.

    Eisenbahn-Kuchen in einer Kastenform backen
  2. Lasse die Kuchen sehr gut auskühlen, damit die Schokolade beim Dekorieren gut trocknet.
  3. Schneide die Rührkuchen oben gerade, d.h. du entfernst die leckere Kruste. Aus diesen Resten kannst du wunderbar Cakepops backen oder sie direkt vernaschen.

    Eisenbahn-Kuchen gerade schneiden
  4. Schneide nun einen Kuchen in der Mitte durch und bilde mit Hilfe eines Teelöffels 2 kleine Kuhlen. Die beiden Teile bilden die Hänger. So passen anschließend mehr Süßigkeiten darauf.

    Eisenbahn-Kuchen in der Mitte teilen
  5. Beim zweiten Kuchen schneidest du ein Drittel ab. Daraus entsteht dann die Lok. Der kleine Teil des Kuchens dient als Führerhaus.
  6. Schmelze nun die Kuvertüre im Warmwasserbad.

    Eisenbahn-Kuchen - Kuvertüre im Warmwasserbad schmelzen
  7. Bestreiche die Zugteile mit Kuvertüre.

    Eisenbahn-Kuchen - mit Kuvertüre bestreichen
  8. Setze für die Lok das Drittel des Kuchens auf die andere Hälfte, so dass optisch eine Lok entsteht.

    Eisenbahn-Kuchen - Lok
  9. Dekoriere die Eisenbahn solange die Schokolade noch flüssig ist. Richtet euch gern nach unseren Vorschaubildern. Euer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Eisenbahn-Kuchen - dekorieren


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Als ich solch einen Eisenbahnkuchen zum Geburtstag mit in den Kindergarten gegeben habe, habe ich die Anhänger mit Lutschern in der Anzahl der Kinder beladen - das kam richtig gut an.

Noch mehr tolle Ideen und Rezepte findest du in meiner großen Kindergeburtstagskuchen-Sammlung.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Steffi M. (20.05.2024) Klasse Anleitung, vielen Dank dafür! Ich habe unser ''Standard-Puffer-Rezept'' genommen und daraus dann diese Eisenbahn gebastelt. Kam super an und wurde von allen bewundert :-) (Der Kuchen war für kein Kind, sondern für meinen Vati = Eisenbahnfan). :-)

antworten antworten
Steffi (09.11.2023) Hallo, ich möchte den Eisenbahn Kuchen für meinen Sohn zum Geburtstag jetzt am 14.11. backen. Gerne als Zebrakuchen. Welche Mengen brauche ich dann dafür? Kann ich die Menge von deinem Rezept beim Zebrakuchen für die Springform übernehmen, oder ist das zu viel oder zu wenig? Meine Kastenformen sind aus Silikon und haben die Maße: 9T x 22B x 6H cm. Freue mich auf Antwort. Lg Steffi

antworten antworten
Susi (09.11.2023)
Hallo Steffi, Zebrakuchen kannst du auch verwenden. Ich würde da wahrscheinlich den Teig verdoppeln und auf 3 Kastenformen aufteilen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken. Liebe Grüße Susi
Johanna (10.06.2023) Leider reicht das kuchenrezept (doppelte Menge) bei weitem nicht aus. Ich würde das nächste mal mindestens die dreifache Menge nehmen. So wird es halt nur eine kleine Lok ;)

antworten antworten
Andrea (10.06.2023) Danke für die tolle Idee und Anleitung. Ich habe den Geburtstagszug für meinen Sohn (5) gebacken. Seine Augen haben gestrahlt und die Kinderparty war ein voller Erfolg. Liebe Grüße von Andrea

antworten antworten

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;